Balsam Ralchenko, der antiseptische, entzündungshemmende, analgetische, immunstimulierende, keratolytische und regenerierende Wirkungen hat

Die Erfindung betrifft Arzneimittel, nämlich Arzneimittel auf Basis natürlicher Rohstoffe. Balsam ist ein Ölextrakt aus dem Kraut von Schöllkraut, Pfefferminze, gefleckter Haardünger, Zyanose von Blau, Hühnerkraut, Dungarian-Achenitwurzeln, Pallas-Euphorbia, Sumpf-Weidenblüten, Mullein-Blüten und deutschem Straußenbetreiberstreit, in einem bestimmten Verhältnis genommen. Balsam Ralchenko hat in Abwesenheit von Kontraindikationen eine breite pharmakologische Wirkung.

Die Erfindung betrifft Arzneimittel, nämlich Arzneimittel auf der Basis natürlicher Rohstoffe - Pflanzen, und kann in der Kräutermedizin zur Behandlung von Mittelohrentzündung, Konjunktivitis, Gerste, Tonsillitis, chronischer Tonsillitis, Adenoiden, Polypen, Sinusitis, Rhinitis, Paradenthose, Radikulitis, Arthritis eingesetzt werden. Pyelonephritis, Zystitis, Thromboflibitis, Pneumonie, Bronchitis, Prostataadenom, Hämorrhoiden, Lymphadenopathie, Mastopathie, Fibroadenome sowie als Symptom und Anästhetikum bei asthmatischen Anfällen, Zahnschmerzen, Nieren aber-Leberkolik, wenn Keratose verschiedener Krankheitsursachen, die Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut und Nägel, Rotlauf und fördert eine schnelle Heilung von Knochenbrüchen, Dekubitus, Prellungen, Wunden, Furunkel.

Es ist bekannt, in der Medizin sowohl Einzelpflanzen als auch Sammlungen bekannter Pflanzen zu verwenden, einschließlich solcher, die in der Natur giftig sind, aber wenn sie in kleinen Dosen verwendet werden, zeigen sie heilende Wirkungen und werden in der Phyto- und Homöopathie verwendet. So ist es bekannt, dass der Ringer Jungar (Aconit) zur Behandlung von Neuralgien, Migräne, Zahnschmerzen, Rheuma usw. eingesetzt wird / I /.

Nachteile - die Möglichkeit, Patienten mit einer versehentlichen Überdosis unabhängig von der Verabreichungsmethode zu vergiften.

Das am nächsten liegende wird als "Balm mit adaptogener Wirkung" und entzündungshemmend angesehen / 2 /. Es enthält: einen öligen Extrakt aus Kräuter-Wermut, Pfefferminze, Schöllkraut, Hypericum perforatum, Thymian, Kieferknospe, Hagebutte, Fenchel, Kümmel, Ringelblüten, pharmazeutische Kamille, Schafgarbe. Dieser Extrakt wird mit Wasser- und Etherextrakten gemischt. Wässriger Extrakt wird aus Kräutern aus Wermut, Minze, Johanniskraut, Thymian, Schöllkraut, Kiefernknospen, Süßholzwurzel, Schafgarbenblüten und Ringelblume hergestellt; und Etherkonzentrat, bestehend aus einem Gemisch aus Terpentinöl, Glycerin, Kampfer, Emulgator, wässrigem Ammoniak und als Ölen - Minze und / oder Fenchel, Tinnon, Anis, Dill, Koriander und weitere 11 verschiedene Öle. / 2. Prototyp.

Die Nachteile des Prototyps: - die Komplexität des Vorbereitungsprozesses des Balsams; - hat im Grunde nur einen tonischen Effekt, als Tonikum und lindert Stress; - Eine extrem heterogene und multikomponentige Zusammensetzung, die die Technologie kompliziert, erhöht die Kosten für den Balsam, und diese Heterogenität und Komplexität kann zu deren Inkompatibilität führen, was nach unserer Meinung zu einem Effizienzverlust oder zu einer völligen Unbrauchbarkeit der Lagerzeit führen kann.

Die Aufgabe, ein Instrument für ein breites Spektrum heilbarer Krankheiten zu schaffen, wird gelöst.

Nach modernen Ansichten über Krankheiten sollte die Zusammensetzung (Rezept) Pflanzen umfassen, die den Mikroorganismus beeinflussen und eine bestimmte Krankheit verursachen, pathogenetische Mechanismen (Entzündungen, lokale und allgemeine Störungen der Hämostase, Santogenese, die Regulationsmechanismen des Körpers und seine physiologischen Funktionen und etc.).

Um dieses Problem zu lösen, war es notwendig, Forschungen zur Auswahl eines solchen Satzes von Kräutern für Balsam durchzuführen, der zunächst nicht die Heilungsprinzipien anderer Pflanzen zerstörte, im Gegenteil die positive physiologische Wirkung anderer Komponenten, d.h. wäre synergistisch. Zweitens würden sie die unerwünschte Wirkung auf den Körper bestimmter BAS, die in den für die Zusammensetzung ausgewählten Pflanzen enthalten sind, schwächen. Es ist zum Beispiel bekannt, dass Tannine Alkaloide binden, daher werden viele Pflanzen, die Tannine enthalten (zum Beispiel Bergenia), als Mittel gegen Vergiftungen mit bestimmten Giften verwendet. Daher sind zwei Pflanzen, in denen eine Tannine vorherrscht, und in den anderen Alkaloiden in einer Sammlung nicht kompatibel, da den Hauptwirkungsbeginn voneinander abschwächen. Diese Inkompatibilität kann jedoch dazu benutzt werden, das in einer oder mehreren in der Sammlung enthaltenen Pflanzen enthaltene starke BAS zu schwächen.

Die pharmakochemische Verträglichkeit und Unverträglichkeit verschiedener Pflanzen wurde bisher jedoch nicht untersucht. Daher ist ein rein theoretischer Weg zur Herstellung einer wirksamen Wirkstoffzusammensetzung aus verschiedenen Pflanzen derzeit nicht möglich.

Bei der theoretischen und praktischen Entwicklung der von uns beanspruchten Zusammensetzung wurde berücksichtigt und berücksichtigt, dass giftige Pflanzen die stärksten sind. Um Vergiftungen oder zu starke biologische Wirkungen dieser Pflanzen auszuschließen, wurden eine solche Sammlung und solche Mengen von jeder von ihnen ausgewählt, eine solche Zubereitungstechnologie und eine solche Grundlage für die Zusammensetzung, Dosierungen und Verwendungsmethoden bei der Behandlung, so dass der Balsam für den Patienten harmlos war. Durch die Beeinflussung des Erregers der Krankheit, der physiologischen und anderer Körperfunktionen, schließen sich die Komponenten des erfindungsgemäßen Balsams, die sich mit ihren heilenden Wirkungen ergänzen, eine Überdosis von giftigen Quellen aus, die auftreten können, wenn die gleiche Menge einer Komponente verwendet wird.

Im Gegensatz zu den üblichen Methoden zur Herstellung von Arzneimitteln aus Kräutern (Wasserabkochungen, kochendes Wasseraufgüssen, Alkoholextrakte) wird der deklarierte Balsam aus Pflanzenöl hergestellt, wodurch das Spektrum der heilbaren Krankheiten erweitert werden kann, die unerwünschte Wirkung auf den Körper des potenten BAS geschwächt wird und zuvor in das Gewebe der Organe eindringt Zellebene.

Unsere Studien wurden an den Autoren selbst, Familienmitgliedern und Freiwilligen von Verwandten und Freunden durchgeführt, die verschiedene Krankheiten hatten.

Als Ergebnis dieser Untersuchungen wurde die optimal wirksame Zusammensetzung des Balsams in g / l jedes Bestandteils gefunden:
Jungar-Akonitwurzeln - 3,5 - 4,5
Grasschierling gesichtet - 7.0 - 9.0
Gras von Schöllkraut - 9,0 - 11,0
Milchwurzeln von Pallas - 7,5 - 8,5
blaugrünes Grasblau - 11,0 - 13,0
Wurzeln des Calamus calamus - 9,0 - 11,0
Hühnergras - 3,5 - 4,5
Pfefferminzgras - 11.0 - 13.0
Blüten der Königskerze gewöhnlich - 7.0 - 9.0
Streitigkeiten des deutschen Straußenbetreibers - 5.0 - 7.0
Pflanzenöl - der Rest
Der Weg zum Balsam.

Relevante Pflanzenteile (oberirdisch oder Wurzeln oder Blumen)
2 l unraffiniertes Sonnenblumenöl wird in die Emailwaren gegossen. 160 g Pulver der Balsamzusammensetzung werden in das Öl gegossen. Der Inhalt wird gut gemischt und in einen Trockenluft-Sterilisator gegeben, wo er 20 Minuten bei einer Temperatur von 115ºC aufbewahrt wird. Der Vorgang wird dreimal durchgeführt. Dann wird der Balsam abgekühlt, gemischt und in Ampullen abgefüllt.

Anstelle von Sonnenblumenöl kann desodoriertes Sojabohnenöl verwendet werden.

Der resultierende Balsam ist eine bräunlich-braune Suspension. Vor dem Gebrauch muss der Balsam geschüttelt werden, weil Während der Langzeitlagerung bildet sich ein Niederschlag und zur Wiederherstellung der ursprünglichen Konsistenz sollte der Behälter in einem Wasserbad unter Rühren oder Schütteln erneut erhitzt werden.

Seit einigen Jahren wird die Behandlung mit Ralchenko-Balsam von Kräutermediziner in der Phytotherapie-Abteilung des Städtischen Transplantationszentrums Sibtransplant durchgeführt und seit 1993 in FITOMED LLP unter der Lizenz N 540263/95, ausgestellt im Dezember 1995 von der Lizenzkammer unter der Verwaltung der Region Nowosibirsk und Bescheinigung für N 00503, Serie I-HO, Registrierung N 109/95 vom 28.12.95, ausgestellt von der Zulassungsakkreditierungskommission des Nowosibirsk-Gebiets.

Im Laufe der Jahre benutzten Tausende von Patienten den Balsam, während er sowohl für die Behandlung einer Reihe von Erkrankungen als auch in Kombination mit physiotherapeutischen Verfahren oder mit anderen medizinischen Präparaten verwendet wurde, die oft ohne Balsam unwirksam waren.

Beispiel 1. Kind A 5 Jahre (Anamnese der Krankheit - im Folgenden IB N 1046) wurde mit bilateraler eitriger Otitis aufgenommen. Die Situation war kritisch, weil Er war allergisch gegen alle Antibiotika und sogar gegen Antihistaminika. Die Verwendung von Balsam äußerlich, zusammen mit der Einnahme von pflanzlichen Pulvern - Anti-Allergenen innerhalb von 3 Tagen, beseitigte die Otitis vollständig.

Beispiel 2. Ein 3 Jahre altes Kind (IB 2632) wurde im Krankenhaus für die Operation mit der Diagnose vesicoureteral reflex, chronische Pyelonephritis vorbereitet. Die Operation musste wegen eines schlechten Bluttests verschoben werden. Ein Kind wurde an uns herangetragen, wo es eine 1,5-monatige orale Balsambehandlung erhielt: 1/2 Teelöffel, 2 p / Tag und eine Massage mit einem Balsam und einer Kräutersammlung (Diuretikum).

Nach der Behandlung wurde eine uro- und zystographische Untersuchung (für die Operation) durchgeführt. Die aufgenommenen Bilder zeigten keinen vesikoureteralen Reflux. Bei Pyelonephritis wurde das Kind aus dem Register entfernt, und während des 7-jährigen Follow-up wurde kein Rückfall festgestellt.

Beispiel 3. Patient G., 28 Jahre alt (ib. 2756), unmittelbar nach dem Unfall: Fingergewebe wurde mit einer Axt aufgeschnitten, ein mit Balsam befeuchteter Tampon wurde angebracht, eine Ligation wurde durchgeführt. Am 3. Tag (es gab keine Bedingungen, da er unterwegs war) stellte sich nach Entfernung des Verbands heraus, dass die Wunde vollständig geheilt war.

Beispiel 4. Patient Z. (ib. 925) wurde mit einer Diagnose von vor 10 Jahren in einer onkologischen Klinik aufgenommen: Maligne Neoplasmen an den Labia minora. In der Klinik wurde eine Operation angeboten, die der Patient ablehnte und in FITOMEDA eine Behandlung mit Balsam und Heilkräutern (Tampons und Oral, jeweils 1/2 TL, 2 p / Tag) durchführte. Nach 1,5 Monaten lösten sich die Tumoren auf. Die Notwendigkeit einer Operation ist nicht mehr notwendig.

Beispiel 5. Patientin K, 63 Jahre alt (ib. 4320), die vor 4 Jahren bei Schmerzen und Tumoren der Kniegelenke (Arthritis) angewendet wurde, konnte nicht aus dem Bett gehen. Nach zwei Behandlungen: Balsam und Heilkräuter oral, Massage und Kompressen aus Balsam, und die Patientin wurde körperlich fit (sie konnte sogar Kartoffeln graben).

Beispiel 6. Patient B., im Alter von 30 Jahren (ib. 4591), wurde von einem HNO-Arzt N 6 zur komplexen Behandlung von Tonsilore mit Balsam, as, an FITOMED geschickt Es wurde festgestellt, dass bei einer Tonsillotherapie häufig tief in den Körper eindringende Infektionen auftreten. Bei einer komplexen Behandlung erholte sich der Patient nach 10 Tagen. Dieses Beispiel überzeugte den HNO nur in Kombination mit einem Balsam zu behandeln.

Beispiel 7. Patient M., 31 Jahre alt (ib. 9), erkrankte an einem Haut- und Nagelpilz. Medikamente (Salben, Pillen usw.) funktionierten seit 20 Jahren nicht. Im Alter von 51 Jahren erhielt der Patient eine Behandlung mit einem Balsam: Sie öffnete die Bläschen auf der Haut, schmierte die betroffene Haut und die Nägel mit Balsam und dann Quarz. Nach 2 Tagen ging alles weg. Die Praxis hat gezeigt, dass beispielsweise ein Jahr später bei einigen Patienten ein Rückfall aufgetreten ist. Der Kurs wurde wiederholt. Die endgültige Erholung wird manchmal im 3. Jahr beobachtet.

Patientin M. hat seit elf Jahren keine Rückfälle.

Beispiel 8. Patient O, 13 Jahre alt (ib. 2160), Diagnose: 2-seitige Lungenentzündung, T = bis 40 o C. Behandlung: Zusammen mit Expektorant-Kräutern, Mundbalsam in Kombination mit Brust- und Rückenmassage mit Balsam Banken. Am 4. Tag fiel T o auf 37 ° C, und nach 2 Wochen erholte sich der Patient (ohne eine einzige Antibiotika-Pille).

Beispiel 9. Patient K., 30 Jahre alt (ib 1048). Diagnose: Krampfadern, starke Schmerzen in den Beinen, konnten nicht gehen. Zusammen mit den Kräutern, die die Durchblutung fördern, nahm sie Oral Balsam und massierte mit. Bestanden eine vollständige Behandlung. Nach einem halben Jahr konnte ich mich bereits im Freizeit- und Sportbereich engagieren.

Beispiel 10. Patient B., 6 Jahre alt (ib 107). Furunkulose Nach 3 Tagen Behandlung in Form einer Kompresse mit Balsam, mit Wurzeln ausgedehntem Furunkel, heilten die Wunden schnell ab.

Wie aus den Beispielen hervorgeht, weist das beanspruchte Ralchenko-Balsam Antiseptika (Pr. 1, 2, 6, 8), Entzündungshemmer (Pr. 1, 5), Anästhetika (Pr. 5, 9), Immunostimulieren (Pr. 5, 8), Keratolytikum auf (D.4), Regenerieren von (D.3) Aktionen.

Der Synergismus der Wirkung der Bestandteile des Balsams hat die Heilung solcher Krankheiten ermöglicht, für deren Behandlung deren Verwendung in Informationsquellen nicht beschrieben wird (Otitis, Augenkrankheiten, Furunkulose usw.).

Wir haben keine Fälle von Vergiftungen oder zu starken physiologischen Maßnahmen beobachtet, die unerwünschte Folgen haben könnten.

Die Verwendung von Ralchenko-Balsam unterliegt keinen Einschränkungen - Sie sollten nur die Behandlungsmethode befolgen.

Mit Balsam können Sie die Gesundheit bei Erkrankungen des Bewegungsapparates (Osteochondrose, Polyarthritis), Erysipel, Sinus, Pilzkrankheiten usw. erhalten und verbessern.

1. Atlas der Heilpflanzen der UdSSR, M., State. Publishing Med. lit. Acad. Tsytsyna N. V., 1962, p. 20

2. Von der Russischen Föderation, Patent 2008914, cl. A 61 K 35/78. Publ. BI N 5/94. Prototyp.

FORMEL DER ERFINDUNG

Balsam mit antiseptischer, entzündungshemmender, schmerzstillender, immunstimulierender, keratolytischer und regenerierender Wirkung, einschließlich eines Ölextrakts aus Pflanzenrohstoffen, die großes Schöllkraut und Pfefferminz enthalten, dadurch gekennzeichnet, dass es als Pflanzenmaterial zusätzlich erhöhte Teile von Hemlock aus Blaupunkt, Blaupunkt, Blaupunkt,, die Wurzeln von Aconite Dzhungar, Euphorbia Pallas, Calamus Calamus, Blüten von Königskerze und Streitigkeiten des deutschen Straußenoperators mit den folgenden Verhältnissen x Komponenten, g / l:
Jungar-Akonitwurzeln - 3,5 - 4,5
Grasschierling gesichtet - 7.0 - 9.0
Schöllkraut - 9,0 - 11,0
Pallas-Euphorbia-Wurzeln - 7,5 - 8,5
Blaugrünes Grasblau - 11,0 - 13,0
Die Wurzeln des Calamus calamus - 9,0 - 11,0
Hühnergras - 3.5 - 4.5
Pfefferminzkraut - 11,0 - 13,0
Blüten der Königskerze gewöhnlich - 7.0 - 9.0
Streitigkeiten des deutschen Straußenbetreibers - 5.0 - 7.0
Pflanzenöl - der Rest

http://www.freepatent.ru/patents/2141328

Balsam

Besteht ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen - einer Kombination aus Pflanzenölen und Heilpflanzenextrakten aus West- und Ostsibirien. Aufgrund der Grundlage biologisch aktiver Substanzen dringen auch im Außenbereich tief in die Körpergewebe ein.

"Balsam Ralchenko" wurde 1969 von V.F gegründet. Ralchenko, der durch Schicksal die Kräutermedizin bis zur Perfektion beherrschte (Tibetisch, Burjatat, russische traditionelle Medizin).

Die Komponenten von Balsam Ralchenko werden nach Zusammensetzung und Proportionen für die effektivste Wirkung ausgewählt. Enthält Extrakte aus Schöllkraut, Pfefferminz, Calamus calamus, Blauzyanose und anderen Pflanzen West- und Ostsibiriens

Es hat eine entzündungshemmende, antiseptische, schmerzstillende und wundheilende Wirkung. Verbessert die Blutzirkulation im Gewebe.

    Verwendet, wenn:
  • Muskel- und Gelenkschmerzen;
  • traumatische Verletzungen (Prellungen, Wunden, Verstauchungen);
  • entzündliche Erkrankungen verschiedener Lokalisation (Pyelonephritis, Zystitis, Bronchitis, Angina pectoris, Furunkulose usw.); weibliche und männliche Krankheiten, Hämorrhoiden;
  • Gefäßerkrankungen (Krampfadern, Endarteriitis, Thrombophlebitis);
  • Paradontose, Zahnschmerzen, Rehabilitation nach Zahnextraktion.

"Balsam Ralchenko" wird in Form von Kompressen, Reiben, Turundum, Instillation, zur Massage verwendet. Es enthält ein dispergiertes Sediment, durch das das Reiben eine zusätzliche Wirkung auf die Nervenrezeptoren hat, wodurch die Wirksamkeit der Massageverfahren erhöht wird.

"HAIR BALM"

Effektives Produkt zur Pflege jeder Art von Haar.

Enthält pharmazeutische Extrakte aus Kamille, dreiteiligen Serien, Brennnessel, Klette, Kiefernknospen.

Pflegt die Kopfhaut perfekt, verbessert das Haarwachstum und beseitigt Schuppen. Es verleiht dem Haar einen natürlichen Glanz und Geschmeidigkeit. Stellt bei regelmäßiger Anwendung die Struktur geschädigter Haare wieder her.

http://kvels54.ru/company1087/page1120.html

BALM RALCHENKO 50ML.

  • Wagen, 1 +7 (383) 301-24-77
  • Nowosibirsk 19 k1 +7 (383) 350-49-05
  • Krylova, 47 +7 (383) 224-85-85
  • Dusi Kovalchuk, 75/1 +7 (383) 203-43-46
  • Azure, 4/3 +7 (383) 202-64-63
  • Wahlfach, 89/2 +7 (383) 217-43-53
  • B. Bogatkova, 208/1 +7 (383) 284-09-29
  • Ordzhonikidze, 30 +7 (383) 319-69-99
  • Dusi Kovalchuk, 260 +7 (383) 209-10-60

2006-2018 © "Weiße Apotheke"

Alle Informationen auf dieser Website sind Eigentum von LLC MEDIAFARM. Alle Rechte vorbehalten

http: //xn--80aaabuc9ae2b4a4l.xn--p1ai/catalog/gigiena_i_kosmetika/sredstva_gigieny_i_kosmetiki/balzam_ralchenko_50ml/

Balsam Ralchenko, 50 ml

Balsam ist ein Ölextrakt aus dem Kraut von Schöllkraut, Pfefferminze, gefleckter Haardünger, Zyanose von Blau, Hühnerkraut, Dungarian-Achenitwurzeln, Pallas-Euphorbia, Sumpf-Weidenblüten, Mullein-Blüten und deutschem Straußenbetreiberstreit, in einem bestimmten Verhältnis genommen. Balsam Ralchenko hat in Abwesenheit von Kontraindikationen eine breite pharmakologische Wirkung.

M ozhet in der Kräutermedizin verwendet werden, Otitis media zu behandeln, Konjunktivitis, Gerste, Angina, chronische Mandelentzündung, Rachenmandeln, Polypen, Sinusitis, Rhinitis, paradentoza, Ischias, Arthritis, Cystitis, tromboflibita, Lungenentzündung, Bronchitis, Prostata-Adenom, Hämorrhoiden, Lymphadenopathie, Mastopathie, Fibroadenome und auch als Symptom und Anästhetikum bei asthmatischen Anfällen, Zahnschmerzen, Nieren-Leber-Kolik, bei Keratose verschiedener Ursachen, zur Behandlung von Pilzerkrankungen der Haut und der Nägel, stachelige Entzündung und fördert die schnelle Heilung von Rissen, Druckstellen, Prellungen, Wunden, Furunkeln.

Beliebte Produkte

  • © 2019 "In der Apotheke"
  • Design und Marketing für Ihr Marketing

Beteiligen Sie sich an der Entwicklung des Projekts

Sie können uns einen Wunsch senden oder einen Fehler melden.

http://nsk.vapteke.ru/search/item/balzam-ralchenko-50-ml_90613

Kräuter können alle Krankheiten heilen.

Davon ist der Volksheiler aus Nowosibirsk, Nina Mikhailova Maksimova, überzeugt. Ihre Kollegen, Ärzte des medizinischen Zentrums Phytomed, die die Techniken anwenden, die sie in ihrer Praxis entwickelt hat, stimmen mit ihr überein. Unser Korrespondent N. Martynova berichtet über den Heiler und das medizinische Zentrum "Fitomed".

Nina M. Maksimova ist keine Ärztin. Einmal im Designforschungsinstitut gearbeitet. Aber seit über 35 Jahren beschäftigt er sich mit der Heilung - heilt Menschen mit Kräutern. Sie wenden sich am häufigsten an sie, wenn Ärzte mit den Schultern zucken: Sie sagen, sie können dem Patienten nicht helfen. Und Nina Michailowna hilft.

Einmal kam zum Beispiel ein Patient zu ihr mit einem riesigen Magengeschwür - 5 cm groß - die Ärzte des Krankenhauses taten alles, was sie konnten, aber die Krankheit ließ nicht nach. Die einzige Möglichkeit, diese Person zu retten, war eine Operation. Die Notwendigkeit einer Operation wurde von einem prominenten Nowosibirsk-Chirurgen Professor Georgi Vladimirovich Ivanov bestätigt. Der Patient wollte nicht unter das Messer gehen. Und nur drei Wochen später kehrte er mit der Bitte... zum Chirurgen zurück, um ihn zu untersuchen. Was war das Erstaunen des Arztes, als es nicht möglich war, Geschwüre im Magen des Patienten zu entdecken! Durch einen gemeinsamen Patienten traf Professor Ivanov mit Nina Mikhailovna Maksimova, einer Kräuterkunde, zusammen.

Dann brachte sie Patienten in ihre Wohnung. Es war ihr Büro und ein Aufbewahrungsort für Kräuter und provisorische Medizin, in dem Vorbereitungen getroffen wurden. Georgy Vladimirovich, ein seriöser Wissenschaftler, ein Arzt mit langjähriger Erfahrung, war von der Arbeit des Heilers begeistert und lud sie ein, mit ihm zusammenzuarbeiten. So wurde 1994 das Phytomed Medical Center gegründet.

Heute beschäftigt das Zentrum Ärzte verschiedener Fachrichtungen - einen Kinderarzt, einen Neuropathologen, einen Frauenarzt, einen Kardiologen und andere. Alle in ihrer zweiten Spezialität sind zertifizierte Phytotherapeuten und bei der Behandlung müssen sie Kräuter verwenden, und die Kardiologin Anna Aleksandrovna Scherbitskaya verwendet auch Blutegel. Sie ist Hirudotherapeutin. Der Direktor des Zentrums ist heute die Tochter von Nina Mikhailovna Oksana Vladimirovna Boyarova mit einem Abschluss in Gynäkologie.

- Welche Krankheiten treten bei Ihnen auf? - Ich frage Oksana Vladimirovna.

- Ja, mit irgendwelchen Zum Beispiel bei Erkrankungen des Blut-, Schilddrüsen-, Herz-Kreislauf- und Nervensystems, bei Mastopathie. Nun, wir haben Psoriasis. (Oksana Vladimirovna schwieg über sich selbst, und ich wusste es bereits: Sie selbst ist eine hochkarätige Spezialistin für die Behandlung der Mastopathie, sie kommt aus ganz Russland zu ihr. Jetzt bereitet sie sich auf die Verteidigung einer These über die Behandlung dieser Volkskrankheit vor.)

- Aber wie kam es, dass der Bauingenieur Nina Mikhailovna ein nationaler Heiler wurde? - Ich frage den Direktor von "Fitomed" weiter.

- Es begann alles im Jahr 1969, erinnert sich Oksana Vladimirovna. - Dann fiel eine ganze Reihe von Unglücken auf unsere ganze Familie. Mutter, Vater und Großmutter wurden schwer krank. Wege, um sich und ihre Angehörigen zu retten, begannen, nach seinem Vater - Vladimir Fedorovich Ralchenko - zu suchen. Übrigens war er auch kein Arzt und hatte nie über die Behandlung von Patienten nachgedacht, obwohl die Heilkräuter ihn interessiert machten. Er ist Mathematiker und hat am Nowosibirsker Institut für Ingenieure für Geodäsie, Luftbildfotografie und Kartografie gearbeitet und oft wissenschaftliche Expeditionen besucht.

Und als Nina Michailowna ernsthaft krank wurde, begann er, Heilpflanzen näher zu betrachten. Literatur über sie wurde in diesen Jahren nicht viel veröffentlicht. Wladimir Fedorovich bekam alles, was er konnte. Lesen, studierte die Eigenschaften von Pflanzen. Expeditionen besuchen, Rezepte der traditionellen Medizin aufschreiben - russische, tibetische, kleine Völker des Nordens...

Es ist sogar schwer zu glauben, aber er hat es geschafft, die Onkologie zu verlassen und Nina Mikhailownas Mutter auf die Beine zu stellen. Allmählich "zog sich" die Krankheit und die Frau aus. Sie litt an einer Toxoplasmose mit einer Herzkomplikation. Er wurde selbst behandelt. Nachdem sich Nina Mikhaylovna erholt hatte und die Kraft von Heilpflanzen an sich und ihren Angehörigen getestet hatte, begann sie, andere mit ihnen zu behandeln. Und ihr Hauptberater ist Vladimir Fedorovich.

Seit vielen Jahren hat sie enorme Heilungserfahrung gesammelt. Sie und ihre Kollegen in "Fitomed" verwenden 150 Heilpflanzen. Sie werden von erfahrenen Rohstoffsammlern in ökologisch sauberen Gebieten und nur in Sibirien geerntet - in Altai in Tyva. Alle Drogen sind urheberrechtlich geschützt, patentiert und vom Gesundheitsministerium Russlands zugelassen. Die Gebühren enthalten 7 bis 17 Kräuter und Wurzeln. Bereiten Sie sie in einem kleinen Spezialgeschäft vor. Für jede der hier hergestellten Formulierungen - für viele Jahre klinischer Studien.

- Viele möchten nicht mit Kräutern behandelt werden, da sie Abkochungen, Tinkturen oder Infusionen zubereiten müssen. Dies braucht auch Zeit und erfordert etwas Geschicklichkeit und Geduld - sagt Nina Mikhailovna. - Und unser Geld ist einsatzbereit. Es reicht aus, das Pulver in einen Teelöffel zu geben, etwas Wasser zu trinken und das ist es. Keine Notwendigkeit zu kochen oder darauf zu bestehen. Nina Mikhailovna ist nicht müde, ihre Patienten zu erinnern: Kräutermedizin ist ein langwieriger Prozess. Es ist notwendig, pflanzliche Arzneimittel über einen längeren Zeitraum regelmäßig einzunehmen, ohne die Regeln zu verletzen. Die Behandlung erfolgt in Kursen. Ihre Dauer und Erholung hängt in jedem Einzelfall vom Zustand des Patienten ab und davon, ob er alle Empfehlungen richtig erfüllt.

Nina Michailowna beginnt mit der Behandlung den allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten, da sie nicht nur die Krankheit behandelt, mit der er sie angesprochen hat, sondern auch den gesamten Körper. Nehmen wir an, ein Patient kam wegen Asthma zum Empfang. Es stellt sich jedoch heraus, dass er einen Herzschlag hat und der Druck nicht in Ordnung ist, und die Gastritis manifestiert sich oft und die Leber ist taub. Der Heiler wählt nur den gesamten Strauß seiner Beschwerden aus und wählt dem Patienten geeignete Gebühren aus. In diesem Fall ernennt er nicht alles auf einmal, sondern wechselt in der richtigen Reihenfolge in einer bestimmten Menge. Jeder Patient wird individuell behandelt, wobei die Eigenschaften seines Körpers berücksichtigt werden. Alle Ärzte in "Fitomed" arbeiten jedoch auf dieselbe Weise.

Während unseres Gesprächs mit Nina Michailowna kam eine junge Frau mit einem eineinhalbjährigen Kind, das an Epilepsie litt, zu ihrem Empfang.

- Kann Epilepsie mit Kräutern geheilt werden? - Ich war überrascht.

- Warum nicht? - Der Heiler antwortete mit einer Frage. - Jede Krankheit wird grundsätzlich mit Kräutern behandelt, Sie müssen nur wissen, was und wie.

„Fitomed“ behandelt auch bei onkologischen Erkrankungen: Vor der Operation - zur Stärkung des Körpers, danach - zur schnelleren Erholung. Nina Mikhailovna und die Ärzte von "Phytomed" arbeiten übrigens noch mit Professor Ivanov zusammen: Er arbeitet im Hyperthermie-Zentrum, wo Krebspatienten mit hohen Temperaturen behandelt werden, und deshalb werden diese Patienten von "Fitomed" zu ihm geschickt. Ihr Zustand verbessert sich deutlich und verlängert die Lebensdauer.

- „Wir versenden Pakete mit unseren Medikamenten an Patienten, die nicht zu uns kommen können“, sagt Nina Mikhailovna. - Dafür müssen sie uns jedoch ausführlich über ihre Krankheiten berichten und die Testergebnisse senden, sonst rufen sie normalerweise nur an, und Sie wissen nicht viel telefonisch und sogar aus der Ferne.

Schreiben Sie N.M. Maximova an folgende Adresse: 630123, Nowosibirsk, Postfach 197. Um dies zu beantworten, legen Sie einen Briefumschlag mit einer Absenderadresse bei. Akzeptiert Nina Mikhailovna dienstags und mittwochs.

Adresse des medizinischen Zentrums
Phytomed: 630000, Nowosibirsk, Ul. 1905, gest. 21/2.

Sie können dort telefonisch anrufen:
(8-3832) 20-32-27, 76-96-53 und 76-20-02.

http://selnov.ru/publikat.php?aid=196binn_rubrik_pl_articles=146

38 Optionen für die Verwendung von Terpentinbalsam in der traditionellen Medizin

Viele Liebhaber der traditionellen Medizin haben wahrscheinlich von der wundersamen Kraft des Trescent Balsams gehört, aber nur wenige kennen die Nuancen ihres Gebrauchs (und davon gibt es viele). Der Zweck dieses Artikels besteht darin, diese Lücke zu schließen und Sie über die Verwendung von Balsam in der traditionellen Medizin sowie über die Zubereitung selbst zu informieren.

Was ist Terpentinbalsam?

Versuchen wir herauszufinden, was sich unter diesem Namen versteckt. Terpentinbalsam ist eine Mischung aus Leinöl oder Zedernöl und Zederngummi. Jede der Komponenten heilt bereits und mit der Mischung erhält man eine sehr wirksame, natürliche Medizin, die bei vielen Krankheiten helfen kann.

Balsame sind unterschiedlich und unterscheiden sich nur in der Konzentration des Harzes. Sie sind in 2 Typen unterteilt:

  1. Für den internen Gebrauch
  2. Zur äußerlichen Anwendung

Für den Innengebrauch nur 5 und 10% Terpentinbalsam verwenden. Die verbleibenden Konzentrationen (die beliebtesten 15%, 25%, 50%) können nur zur äußerlichen Anwendung verwendet werden! Es ist wichtig zu wissen!

Wo kaufen? Im Internet können Sie nach Geschäften suchen, die solche Waren verkaufen. Es gibt viele, vor allem lesen Sie die Bewertungen. Sie können den Balsam direkt bei Altai kaufen, indem Sie auf das unten stehende Banner klicken.

Nützliche Eigenschaften von Balsam

Terpentinbalsam ist vor allem ein starkes natürliches Antioxidans. Auf den menschlichen Körper hat es die folgenden Aktionen:

  • verstärkend
  • Antiseptikum
  • antisklerotisch
  • Anti-Geschwür
  • heptoprotective
  • Leistung steigern

Balsam heilt einfach auf wundersame Weise Wunden und Verbrennungen. Der Hauptvorteil dabei ist Zederngummi, das gerade berühmt ist.

Terpentin-Balsam ist jedoch nicht nur ein starker Heileffekt. Es ist auch ein kosmetischer Effekt. Die Verwendung von Balsam wirkt sich positiv auf die Haut aus. Es wird elastisch und elastisch, und Frauen, die dieses Produkt regelmäßig verwenden, sehen viel jünger aus als ihre Jahre.

Welche krankheiten zu verwenden

Es gibt eine ganze Reihe von Krankheiten und kleinen Wunden, für die die Verwendung von Terpentinbalsam für medizinische Zwecke empfohlen wird. Dies ist in erster Linie:

  • Hautkrankheiten
  • erhöhte Zerbrechlichkeit von Nägeln und Haaren
  • Blutkrankheiten
  • weibliche Krankheiten (Blasenentzündung, Erosion, Soor, Infektionen)
  • katarrhalische Erkrankungen (Tonsillitis, Sinusitis, Sinusitis, Bronchitis)
  • Gicht
  • Arthritis
  • Furunkulose
  • Schlaflosigkeit
  • nervöse Erschöpfung
  • Impotenz
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts (einschließlich Gastritis und Geschwür)

Balsamrezepte

Polyarthritis: 25% Terpentinbalsam sollten in den Bereich der betroffenen Gelenke eingerieben werden. 3-4 Tropfen von 10% der Zubereitung sollten einmal täglich oral eingenommen werden. In Verbindung mit Kiefernbädern können Sie mit Balsam die Entwicklung der Krankheit verlangsamen oder zumindest die Schwere der Erkrankung mildern.

Osteochondrose, Rheuma, Ischias: Zweimal im Jahr (Frühling und Herbst) ist es notwendig, Massagekurse mit 25% Zedern-Terpentin-Balsam durchzuführen. Die Behandlung umfasst 12-15 Sitzungen. Bei Rheuma wird zusätzlich empfohlen, Zedernadeln zu nehmen. Bei Myositis und Plexitis hilft eine Massage mit 25% der Harzkonzentration.

Arthritis und Gicht: Bei diesen Krankheiten sollten 25% der Körperteile des Patienten mit einem Terpentinbalsam gerieben werden, gefolgt von einem Erwärmen mit einem Wollschal oder einem Schal. Bei Exazerbationen können Sie aus 25% Balsam eine Komprimierung herstellen. Auch erforderlich, um den Patienten gut zu erwärmen.

Angina: Für die Behandlung auf die Mandeln ca. 5-6 Tropfen einer 10% igen Lösung des Kaugummis tropfen oder die Mandeln mit Watte einreiben und mit Terpentinbalsam einweichen. Dieser Vorgang sollte alle 5 Stunden wiederholt werden. Bei den ersten Anzeichen einer Erkrankung müssen Sie das Medikament draußen reiben, wo sich die Mandeln befinden. Bei laufender Form der Erkrankung oder bei Komplikationen wird eine Kompresse über einen Zeitraum von 15–20 Minuten empfohlen.

ORZ: benetzen Sie einen Finger mit ein paar Tropfen 25% igem Balsam und reiben Sie sie in die Haut um die Nase sowie in die Bereiche unter den Unterkiefer- und Hinterhauptgegenden, wo sich die meisten biologisch aktiven Punkte befinden. Ein solches Reiben hat nicht nur einen heilenden, sondern auch einen hervorragenden vorbeugenden Effekt. Nach einiger Zeit muss der Vorgang wiederholt werden. Gleichzeitig mit dem Einreiben sollten 2–3 Tropfen von 10% der Wirkstoffkonzentration in die Nase gegeben werden.

Influenza: Bei Influenza-Epidemien sollten 2–4 Mal pro Tag 3–5 Tropfen von 10% des Arzneimittels in den Mund geträufelt werden. Dies ist eine hervorragende Vorbeugung gegen Krankheit A. Im Krankheitsfall müssen Sie 25% der Brust, des Rückens, der Beine und der Arme mit Terpentin einreiben und unter der Nase salben. Dieser Vorgang muss alle 6 Stunden wiederholt werden, d.h. 4 mal am Tag.

Erkrankungen der Atemwege: Bei chronischer Bronchitis, Asthma, Tracheitis, Laryngitis, Pharyngolaryngitis, täglichem Reiben des Rückens und Brustkorbs helfen 25% der Zievitsa. Gleichzeitig müssen zweimal täglich 4–10 Tropfen 10% Terpentinbalsam oral eingenommen werden. Mit Würgen, heftiger Atemnot - Mix 100 g. Honig, 100 ml 10% Terpentin und 100 Gramm. Wodka Nehmen Sie dreimal täglich einen Esslöffel der Mischung.

Sinusitis, laufende Nase: Tröpfeln Sie ein paar Tropfen 10% Zedernapfel in die Nase oder schmieren Sie die Nase mit Watte in 10% Terpentinbalsam (diese Behandlung kann auch für Babys durchgeführt werden). Reiben Sie zusätzlich den Saft in den Bereich der Kieferhöhlen.

Verbrennungen, Erfrierungen: Der Verband wird mit 10% Balsam imprägniert und an Stelle von Erfrierungen oder Verbrennungen angebracht. Der Verband wird alle 3-4 Stunden gewechselt. Bei starkem Sonnenbrand die Haut sofort mit 10% Terpentin abwischen. Dadurch werden Sie vor Blasen und anderen schmerzhaften Manifestationen geschützt. Bei Verbrühungen mit kochendem Wasser sollte die Verbrennung mit 25% des Arzneimittels verschmiert werden, außerdem dürfen keine Blasen auftreten.

Wundheilmittel: Tragen Sie zur schnellen Wundheilung eine Schicht aus 10% Terpentinbalsam auf eine offene oder geschlossene Wunde auf. Bei schwereren Verletzungen sollte 25% Terpentinbalsam verwendet werden. Wiederholte Behandlung ist notwendig, bis die Wunden vollständig geheilt sind. In den meisten Fällen bleiben nach einer solchen Behandlung keine Narben zurück.

TuberkuloseBei der Behandlung der Tuberkulose wird dieser Kurs verwendet: 7 Tage Behandlung, 7 Tage Ruhezeit, dann wieder 7 Tage Behandlung, 7 Tage Ruhezeit und 7 Tage Behandlung. Die tägliche Dosis der Einnahme von 10% Zedernapfum beträgt dreimal 5-7 Tropfen. Balsam trinken Sie am besten mit heißer Milch oder frisch gepresstem Karottensaft. Während der Behandlung müssen Sie gebrühten gemahlenen Kaffee mit gerösteten und gemahlenen Körnern aus Gerste und Hafer zu gleichen Teilen trinken.

Blutdruckregulierung: Im Verlauf der klinischen und experimentellen Daten wurde festgestellt, dass ein regelmäßiger Konsum von 10% Zedernholz deutlich zur Stabilisierung des Drucks beiträgt, sowohl zu- als auch zu- rückgenommen. Die Behandlung beginnt mit einmal täglich 3 Tropfen Terpentin, dann 3-mal täglich 4-5 Tropfen. Im Alter von 40 Jahren beträgt die Behandlungsdauer genau 30 Tage, für ältere Menschen ist eine längere Behandlung (innerhalb von 40 bis 45 Tagen) erforderlich, wobei ein zwei- bis dreitägiger Kurs in zwei Monaten wiederholt werden muss.

ZahnkrankheitenBei Zahnschmerzen einige Tropfen 10% oder 25% des Präparats auf Watte auftragen und auf die Schmerzstelle auftragen. Bewahren Sie die Baumwolle 20-25 Minuten lang mit einem Balsam auf. Bewegen Sie den Tampon dann an einen neuen Ort im erkrankten Zahn und halten Sie ihn eine halbe Stunde lang still. Das gleiche Verfahren sollte mit dem Zahn auf der anderen Seite durchgeführt werden. Nach einiger Zeit sollte der Vorgang wiederholt werden.

Parodontitis I - II Grad, Parodontitis, Stomatitis, Gingivitis So wird es behandelt: Auf den Zeigefinger muss man zwei Lagen Verband wickeln, 4-5 Tropfen des Präparates darauf tropfen und das obere und untere Zahnfleisch innen mit massieren. Wischen Sie zum Schluss die Zähne mit einem mit Gummi angefeuchteten Verband ab. Diese Behandlung wird 5-6 Monate lang zweimal täglich durchgeführt. Bei der Behandlung von Parodontalerkrankungen sollten Sie zusätzlich 1: 1-mal täglich 1: 1 der Zubereitung mit Sanddornöl für 20–25 Minuten auftragen. Nach dem Zähneputzen ist es sinnvoll, die Mundhöhle zusätzlich mit Harz zu befeuchten, um das Risiko einer gefährlichen Erkrankung wie Parodontitis zu vermeiden.

Herpes: Ohne darauf zu warten, dass der Herpes an die Lippenoberfläche gelangt, sollte in 25% Balsam getränkte Watte an der Stelle der resultierenden Versiegelung 20-25 Minuten lang auf die Lippen aufgetragen werden. Nach einigen Stunden wird der Vorgang wiederholt. Wenn der Fall nicht besonders vernachlässigt wird, löst sich die Versiegelung schnell auf und die Wunde bildet sich nicht.

Einweichen Ekzem: Ekzem-betroffene Körperstellen sollten zweimal täglich mit 25% igem Terpentin geschmiert werden. Wenn nach 2 Wochen keine Besserung eintritt, beginnen Sie gleichzeitig mit der Anwendung eines Balsams 2-3-mal täglich 10% des Medikaments mit einer maximalen Einzeldosis von 4 bis 10 Tropfen.

Tropische Geschwüre: Für tiefe Geschwüre müssen Sie kleine Wicker aus Baumwolle oder Gaze herstellen, sie mit 25% oder 50% des Arzneimittels einweichen und so tief wie möglich einlegen. Es ist notwendig, dass der Heilungsprozess aus der Tiefe beginnt. Wenn die Dochte heilen, werden sie der Oberfläche näher kommen.

Mit Flechten, Pilzen, juveniler Akne: reiben Sie 25% Terpentinbalsam mit der feuchten Haut in den Läsionen ein und entfernen Sie diese vorher.

Herzkrankheiten (Stenokardie, Arrhythmie, Tachykardie): Während des Angriffs tropfen Sie 10–15 Tropfen 25% des Harzes in Ihre Handfläche und reiben Sie es in die Herzregion, direkt unter der Brustwarze und bis zur Mitte der linken Seite. Als vorbeugende Maßnahme wird empfohlen, einen Monat lang äußerlich zu reiben. Gleichzeitig sollten 10% des Arzneimittels einmal täglich 5 Tropfen eingenommen werden.

Gefäßdystonie und Endoarteriitis: Nehmen Sie 10% Balsam nach innen, 5–10 Tropfen 3-mal täglich, 2-3 Stunden nach der Einnahme, reiben Sie 25% mit der Vorbereitung von wunden Gliedern. Die Behandlungsdauer bei Multipler Sklerose und Endarteriitis beträgt mindestens 2-3 Monate. Der positive Effekt besteht aus zweiwöchigen Kursen im Frühjahr und Herbst. Bei vaskulärer Dystonie der Hände ist ein tägliches Reiben mit 25% Terpentin erforderlich. Denken Sie daran, dass Kiefernwannen die therapeutische Wirkung stark verbessern.

Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts: mit einer hohen Erfolgswahrscheinlichkeit können anacide Gastritis, Colitis, Hämatitis, Cholezystitis, Enterokolitis usw. behandelt werden. In den ersten 5–6 Tagen nehmen Sie morgens 5–6 Tropfen 10% Terpentin auf leeren Magen 15 Minuten vor den Mahlzeiten. Wenn es keine abrupten Abstoßungsreaktionen im Körper gibt, sollte die Dosis mit einer dreifachen Dosis im Zeitraum von 7 bis 9 Stunden, 12–13 Stunden, 18–20 Stunden schrittweise auf 10 Tropfen erhöht werden. Die Behandlungsdauer beträgt 30–35 Tage. Zwei oder drei Behandlungen einer solchen Behandlung helfen, die Darmflora wiederherzustellen und Sie von Dysbiose zu befreien. Es ist wichtig, dass die Einnahme des Kaugummis nicht nur zu einer Verbesserung des Magens und Darms führt, sondern auch zu anderen wichtigen Organen: Leber, Bauchspeicheldrüse und Nieren.

Nieren- und Blasenstörungen: Bei Nieren- und Blasensteinen wird 10% Terpentinbalsam mit 10-15 Tropfen pro Tag eingenommen. Trinken sollte morgens auf nüchternen Magen sein. Nachts in der Lendengegend und im Unterleib trocken reiben, 4-5 Tropfen 25% Balsam. Zum Zweck der Prophylaxe wird empfohlen, Kerne von geschälten Pinienkernen mit Honig zu verwenden - dies hat eine allgemeine "reinigende" Wirkung für die Nieren.

Leber und Gallenblase: Nehmen Sie 10% Zedersaft für 1 TL. für 10 Tage auf leeren Magen einmal täglich, mit einer Pause von 10 Tagen und einer wiederholten Behandlung. Zedernharz reinigt den Darm und trägt zur Entspannung und dann zum Entfernen von Steinen bei.

Prostatitis und Adenom: Es ist notwendig, ein Stück Baumwolle mit 25% Terpentin zu tränken, herauszudrücken, damit es nicht tropft, und vorsichtig in das Rektum zu gelangen, bevor es erneut zur Toilette geht.

Zusätzlich sollten Sie 10% des Wirkstoffs im Schrittbereich einreiben und mit Kiefernbädern kombinieren. Der Kurs dauert 40–50 Tage. Gegebenenfalls nach 3 Monaten wiederholen. Sie können auch Microclyster (3-4 Tropfen) mit 25% Balsam verwenden.

Hämorrhoiden: Für die Behandlung von Hämorrhoiden muss ein 25% iger Wattestampon mit Terpentin getränkt und vorsichtig in den After eingeführt werden. Externe Knoten werden mit einem in 10% Balsam eingetauchten Finger massiert. Eine stärkere Behandlung hilft auch bei der Verwendung von Microclysters (nur 3-4 Tropfen) mit 25% Zedern-Terpentin.

Nervenverletzung: Eine Kompresse aus Baumwolle kann auf die gesamte Wirbelsäule aufgebracht werden und benetzt sie in einer Mischung aus 25% Terpentinbalsam, geschmolzenem Wachs und Propolis. Alles wird zu gleichen Teilen aufgenommen. Bei Bedarf wird der Vorgang wiederholt.

Rachitis und Scrofula bei Kindern: 1 Teelöffel 10% iges Terpentin in ein Glas Wasser einrühren, Honig hinzufügen und die Kinder jeden Tag dieses Getränk trinken lassen. Darüber hinaus ist es sinnvoll, das Kind mit 10% Terpentin zu massieren und bei entsprechend warmen Temperaturen in Nadelbädern zu baden.

Kopfschmerzen: Trinken Sie einfach 0,5 TL. 10% Balsam Für eine bessere therapeutische Wirkung können Sie Terpentin in Whisky einreiben.

Überarbeitung: Befreien Sie sich von Überarbeitung, wenn Sie Ihre Füße mit einem Tuch umwickeln, das in 25% des Harzes und des Wassers eingetaucht ist. Die ganze Nacht wird Kompresse angelegt.

Schlaflosigkeit: Es ist sinnvoll, auf einem Kissen zu schlafen und es mit Zedernspänen zu füllen. Um den Effekt zu verbessern, müssen Sie einen Tropfen Balsam von 10% auf das Kissen werfen.

Depression, Angstzustände, übermäßige Reizbarkeit: 10% Terpentinbalsam im Inneren helfen 2 Tropfen pro Tag. Nachdem die Reizung und die negativen Gefühle verschwunden sind, müssen Sie 1 Teelöffel reines Zedernöl verwenden. am Tag.

Weibliche Krankheiten: Verschiedene Entzündungen, Soor, Gebärmutterhalskrebs, Pilzerkrankungen werden effektiv mit Tampons behandelt, die in 10% Terpentinbalsam getränkt sind. Tampons sollten über Nacht eingeführt werden, bevor die Scheide mit ihrem Urin gespült wird.

Mastitis: 100% reines Harz sollte in den Mastitisbereich eingerieben werden. Dann zusätzlich eine Kompresse aus 25% Balsam auftragen. Für eine wirksame Behandlung der Mastitis müssen Sie gleichzeitig mit dem Abreiben 10% des Harzes in der Innenseite von 5-10 Tropfen dreimal täglich einnehmen. Die Behandlungsdauer beträgt mindestens 2-3 Monate. Risse in den Brustwarzen werden gut behandelt, wenn Sie sie regelmäßig mit 5% Terpentinbalsam schmieren.

Fehlender oder vollständiger Milchmangel bei stillenden Frauen: Tragen Sie 3-5 Tropfen pro Tag 10% Zeder-Terpentinbalsam auf. Dies trägt zur Bildung von Milch bei und bildet eine stärkere und stabilere Immunität bei Säuglingen.

Impotenzstörungen: Um die männliche Funktion wiederherzustellen, müssen Sie für 5-7 Tropfen pro Tag 10% Terpentinbalsam oral auftragen. Dadurch wird der männliche Körper verjüngt und die Wirksamkeit wiederhergestellt. Zedernöl gilt bei Frauen als typisch männlicher Duft - sie nehmen es als natürliches Aphrodisiakum wahr.

Kosmetische Behandlungen: Reinigen Sie das Gesicht vor dem Zubettgehen mit 20% Zederngummi. Dadurch kann die Haut heilen, erfrischen und reinigen und ihre Farbe verbessern.

Splitter zu beseitigen, Einmal in der Woche nach dem Waschen der Haare die Haare mit dieser Lösung waschen - 1 TL. 20% Balsam für 0,5 Liter. Wasser Spülen für 2 Stunden sollte nicht sein.

Terpentin-Balsam hat die Fähigkeit, die Haut vor vorzeitiger Hautalterung zu schützen, sie jugendlicher, elastischer und elastischer zu machen. Es ist besonders nützlich für Menschen, die an Hautkrankheiten aller Art sowie Glatzen, brüchigen Haaren und Nägeln leiden.

Allgemeine Körpermassage: für Körpermassage: 10% Zedernharz wird verwendet, die Massage erfolgt nach einem warmen Bad. Solche Massagen erhöhen die Vitalität aller wichtigen Organe erheblich und verleihen dem ganzen Körper Leichtigkeit. Bei Krankheiten werden 25% Terpentinbalsam für die Massage benötigt.

Rezeptquelle: http://www.altaivita.ru?refid=29111976

Gegenanzeigen

Die Verwendung von Terpentin-Balsam ist bei Allergien, Eigennützigkeit und Schwangerschaft kontraindiziert. Es wird nicht empfohlen, Balsam und junge Mütter, die Kinder stillen, zu verwenden.

Es ist ratsam, vor der Anwendung Ihren Arzt zu konsultieren oder sich zumindest auf eine Neigung zur Balsamallergie zu untersuchen.

Mach es einfach. Alles, was Sie brauchen, ist ein paar Tropfen des Medikaments in die Haut einzureiben. Nach einem Tag gibt es keine Rötung und Rötung auf der Haut, dann haben Sie keine Balsamallergie.

Wie man einen Terpentinbalsam zubereitet

Natürlich ist es am einfachsten, einen Balsam der Konzentration zu kaufen, die Sie benötigen. Es wird in Apotheken und Online-Shops verkauft. Schwierigkeiten beim Kauf sollten auftreten.

Wenn Sie es aus irgendeinem Grund selbst kochen möchten, folgen Sie einfach dieser Anweisung und Sie werden erfolgreich sein.

Zur Vorbereitung benötigen wir nur 2 Komponenten:

  1. reiner Zedersaft
  2. Zedern- oder Leinsamenöl

Bei der Vorbereitung gehen wir davon aus, wie viel Balsam Sie benötigen. Wenn 10%, dann nehmen wir 100 g Terpentinharz, gießen 1 Liter Öl und geben sie in ein Wasserbad. Rühren, bis der gesamte Saft im Öl gelöst ist. Dann filtern und kühlen. Alle 10% Terpentinbalsam bereit.

Wenn Sie 20% Balsam benötigen, nehmen Sie 200 Gramm Harz und 1 Liter. Öle. Wenn 15% - 150 g Harz und der gleiche Liter Öl. Das Prinzip des Kochens sollte klar sein. Bewahren Sie das Produkt am besten im Kühlschrank oder an einem anderen kühlen oder dunklen Ort auf.

Nach dem oben beschriebenen Schema können Sie einen Balsam mit beliebiger Konzentration herstellen. Das beste Produkt wird auf Zedernöl gekocht, aber ohne Leinsamen wird Flachs oder Olivenöl gut funktionieren.

http://givizaaltaya.ru/terpentinovyj-balzam/

Balsam Ralchenko

Publikationen von anderen Ärzten

Eine seltene Krankheit ist das Nipah-Virus.

Hallo liebe Freunde aus Russland. Meine Kollegen haben mir erzählt, dass Sie heute über seltene Krankheiten sprechen und ich beschloss, Ihnen die heutige Konferenz in unserem Krankenhaus mitzuteilen. In Indien finden donnerstags wissenschaftliche Treffen in jedem Krankenhaus statt, wir haben diesen Tag des Wissens und heute ist auch ein Tag mit seltenen Krankheiten.

Paroxysmale Vorhofflimmern

Liebe Kollegen, bitte sag es mir. Der Mann, der mit dem HM-EKG-Paroxysmus von Vorhofflimmern bis zu 23 Komplexe hat. Auf einer Skala stehen 2 Vask 3 Punkte. Sollte ich eine Antikoagulanzientherapie verschreiben? (Ich bin verwirrt, dass der Paroxysmus sehr kurz ist. Kann er als Thromboserisiko betrachtet werden?)

Frühling ist alles für Immunal.

Frühling - ein scharfer Abfall der Schutzeigenschaften des Körpers. Die Menge an Vitaminen in der Nahrung sinkt, die Sonne ist niedrig, Stress. Und Epidemien von ARVI und anderen Infektionen werden zur Plage von Schulen, Krankenhäusern, Familien. Seit den alten Tagen sind wir von Eleutherococcus, von den Frauen von Propolis gerettet worden. Immunal und andere sind jetzt erschienen.

Autophagie, Hunger, körperliche Aktivität, alt

Autophagie, Hunger, Bewegung, Alterung...
Was ist die verbindung
Jüngste Entdeckungen haben gezeigt, dass im Mechanismus fast jeder genetischen, diätetischen, pharmakologischen Manipulation mit nachgewiesener Wirksamkeit in Bezug auf die Erhöhung der Lebenserwartung mehr oder weniger etwas vorhanden ist

Candidiasis Klitoris.

Ich denke nicht, dass dies eine häufige Pathologie ist, also mit intimen Fotos in den Kommentaren. Eine 38-jährige Frau beklagte sich im Krankenhaus über Schwellung, Rötung und Juckreiz im Vaginalbereich sowie über Beschwerden und Ausfluss an der Klitoris. Er sieht sich nach einem dreitägigen Sexualleben mit New einen Tag lang krank.

Helfen Sie mit der Diagnose

Hallo Kollegen. Bitte helfen Sie mit der Diagnose. Alter des Patienten: 1 g2m. Anamnese ist nicht belastet. Allergie gegen Kuhmilcheiweiß, Rindfleisch, Karotten, Proayala in Form von atopischer Dermatitis. Beschwerde beim Kinderarzt über die "Blutschnüre" im Stuhl (laut Mutter) + Foto beigefügt. Stuhlanalyse

Allergisch gegen ACE-Hemmer

Ich sitze im Dienst, lese die Seite und hier ist das Thema, was ich jetzt mache. Ein Patient mit resistenter Hypertonie und Asthma kann keine Betablocker, Amlodipin (Schwellungen) und starke Kopfschmerzen bekommen - fünf verschiedene Medikamente wurden ausprobiert. Bekommt Lisinopril, Diuretikum, Nifedipin. Die Kraft

Unverständlicher Fall.

Sklerotherapie von Krampfadern.

Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wenn jemand seine Erfahrungen, die Beobachtung von Patienten, die sich einer Sklerotherapie unterzogen haben, und langfristige Ergebnisse dieser Prozedur teilen kann, bin ich für jede Information sehr dankbar. Vielen Dank im Voraus an alle, die geantwortet haben.

Stanley Donen stirbt

Stanley Donen starb - "King of Hollywood Musicals.

http://www.doktornarabote.ru/Publication/Single/92554/

Gesundheitszentrum "Phytomed"

Ähnliche Kliniken

Ärzte

Bewertungen (3)

Seit sieben Jahren behandelt mich Oksana Vladimirovna mit dem Sammeln von Kräutern einer Krankheit, die unsere offizielle Medizin nicht besiegen kann. Die Ergebnisse sind sehr gut. Bedingung durchweg zufriedenstellend. Blutuntersuchungen sind ausgezeichnet. Jedes Mal, wenn Sie sich fragen, wie die Kräuter dabei helfen können, den Körper zu erhalten!

Ich nutze die Dienste von Phytomed seit 15 Jahren! Sehr zufrieden - beseitigte das Problem des hohen Zuckergehalts von 14 auf 6. Sehr aufmerksames Personal.

Ich ging zu einem Phytomed-Beratungsgespräch, ich mochte die Atmosphäre hier und der Arzt machte einen angenehmen Eindruck. Ich machte mir Sorgen um meinen Zustand, aber die Ärztin beruhigte mich mit ihrer überzeugten Stimme und ihren gewichtigen Argumenten. Sie war überzeugt, dass mir nichts Schlimmes passiert sei und sagte, was zu tun sei. Alle Ängste wehten. Okay, keine Angst, wir müssen handeln.

Das medizinische Zentrum "Phytomed" der Stadt Nowosibirsk ist auf die Phytotherapie verschiedener Krankheiten und die Herstellung von Präparaten aus Heilpflanzen spezialisiert (es gibt einen vollständigen Produktionszyklus - vom Sammeln von Kräutern bis hin zu Präparaten). Es gibt eine ambulante Aufnahme von Erwachsenen und Kindern. Qualifizierte Ärzte des medizinischen Zentrums "Phytomed" haben eine Ausbildung in Phytotherapie. Der Autor verwendet Methoden der Rehabilitation und Behandlung verschiedener Krankheiten.

Wegbeschreibung

Sie können das Ärztehaus "Fitomed" mit der Buslinie 13, 32 erreichen und an der Haltestelle "Transport Police" aussteigen.

http://prodoctorov.ru/novosibirsk/lpu/28854-fitomed/

Ralchenko Balsam in Nowosibirsk

Formen der Veröffentlichung:

Karte: Platzieren Sie Ihre Apotheke auf der Karte

Die Karte enthält die Adressen und Telefonnummern der Apotheken in Nowosibirsk, wo Sie Ralchenko Balsam kaufen können. Der tatsächliche Preis in einer Apotheke kann von dem auf der Website angegebenen Preis abweichen. Wir bitten Sie, die Kosten und die Verfügbarkeit telefonisch anzugeben.

Bewertungen:

Naberezhnye Chelny,
Maschinengebäude St., 91 (IT-Park),
Büro B305 / 423824

Alle Informationen auf der Website - Referenz.

Konsultieren Sie vor der Verwendung von Arzneimitteln den Arzt.

http://novosibirsk.003ms.ru/catalog/sredstva-uxoda-i-gigieny/sredstva-uxoda-i-gigieny/ralchenko-balzam

38 Optionen für die Verwendung von Terpentinbalsam in der traditionellen Medizin

Viele Liebhaber der traditionellen Medizin haben wahrscheinlich von der wundersamen Kraft des Trescent Balsams gehört, aber nur wenige kennen die Nuancen ihres Gebrauchs (und davon gibt es viele). Der Zweck dieses Artikels besteht darin, diese Lücke zu schließen und Sie über die Verwendung von Balsam in der traditionellen Medizin sowie über die Zubereitung selbst zu informieren.

Was ist Terpentinbalsam?

Versuchen wir herauszufinden, was sich unter diesem Namen versteckt. Terpentinbalsam ist eine Mischung aus Leinöl oder Zedernöl und Zederngummi. Jede der Komponenten heilt bereits und mit der Mischung erhält man eine sehr wirksame, natürliche Medizin, die bei vielen Krankheiten helfen kann.

Balsame sind unterschiedlich und unterscheiden sich nur in der Konzentration des Harzes. Sie sind in 2 Typen unterteilt:

  1. Für den internen Gebrauch
  2. Zur äußerlichen Anwendung

Für den Innengebrauch nur 5 und 10% Terpentinbalsam verwenden. Die verbleibenden Konzentrationen (die beliebtesten 15%, 25%, 50%) können nur zur äußerlichen Anwendung verwendet werden! Es ist wichtig zu wissen!

Wo kaufen? Im Internet können Sie nach Geschäften suchen, die solche Waren verkaufen. Es gibt viele, vor allem lesen Sie die Bewertungen. Sie können den Balsam direkt bei Altai kaufen, indem Sie auf das unten stehende Banner klicken.

Nützliche Eigenschaften von Balsam

Terpentinbalsam ist vor allem ein starkes natürliches Antioxidans. Auf den menschlichen Körper hat es die folgenden Aktionen:

  • verstärkend
  • Antiseptikum
  • antisklerotisch
  • Anti-Geschwür
  • heptoprotective
  • Leistung steigern

Balsam heilt einfach auf wundersame Weise Wunden und Verbrennungen. Der Hauptvorteil dabei ist Zederngummi, das gerade berühmt ist.

Terpentin-Balsam ist jedoch nicht nur ein starker Heileffekt. Es ist auch ein kosmetischer Effekt. Die Verwendung von Balsam wirkt sich positiv auf die Haut aus. Es wird elastisch und elastisch, und Frauen, die dieses Produkt regelmäßig verwenden, sehen viel jünger aus als ihre Jahre.

Welche krankheiten zu verwenden

Es gibt eine ganze Reihe von Krankheiten und kleinen Wunden, für die die Verwendung von Terpentinbalsam für medizinische Zwecke empfohlen wird. Dies ist in erster Linie:

  • Hautkrankheiten
  • erhöhte Zerbrechlichkeit von Nägeln und Haaren
  • Blutkrankheiten
  • weibliche Krankheiten (Blasenentzündung, Erosion, Soor, Infektionen)
  • katarrhalische Erkrankungen (Tonsillitis, Sinusitis, Sinusitis, Bronchitis)
  • Gicht
  • Arthritis
  • Furunkulose
  • Schlaflosigkeit
  • nervöse Erschöpfung
  • Impotenz
  • Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts (einschließlich Gastritis und Geschwür)

Balsamrezepte

Polyarthritis: 25% Terpentinbalsam sollten in den Bereich der betroffenen Gelenke eingerieben werden. 3-4 Tropfen von 10% der Zubereitung sollten einmal täglich oral eingenommen werden. In Verbindung mit Kiefernbädern können Sie mit Balsam die Entwicklung der Krankheit verlangsamen oder zumindest die Schwere der Erkrankung mildern.

Osteochondrose, Rheuma, Ischias: Zweimal im Jahr (Frühling und Herbst) ist es notwendig, Massagekurse mit 25% Zedern-Terpentin-Balsam durchzuführen. Die Behandlung umfasst 12-15 Sitzungen. Bei Rheuma wird zusätzlich empfohlen, Zedernadeln zu nehmen. Bei Myositis und Plexitis hilft eine Massage mit 25% der Harzkonzentration.

Arthritis und Gicht: Bei diesen Krankheiten sollten 25% der Körperteile des Patienten mit einem Terpentinbalsam gerieben werden, gefolgt von einem Erwärmen mit einem Wollschal oder einem Schal. Bei Exazerbationen können Sie aus 25% Balsam eine Komprimierung herstellen. Auch erforderlich, um den Patienten gut zu erwärmen.

Angina: Für die Behandlung auf die Mandeln ca. 5-6 Tropfen einer 10% igen Lösung des Kaugummis tropfen oder die Mandeln mit Watte einreiben und mit Terpentinbalsam einweichen. Dieser Vorgang sollte alle 5 Stunden wiederholt werden. Bei den ersten Anzeichen einer Erkrankung müssen Sie das Medikament draußen reiben, wo sich die Mandeln befinden. Bei laufender Form der Erkrankung oder bei Komplikationen wird eine Kompresse über einen Zeitraum von 15–20 Minuten empfohlen.

ORZ: benetzen Sie einen Finger mit ein paar Tropfen 25% igem Balsam und reiben Sie sie in die Haut um die Nase sowie in die Bereiche unter den Unterkiefer- und Hinterhauptgegenden, wo sich die meisten biologisch aktiven Punkte befinden. Ein solches Reiben hat nicht nur einen heilenden, sondern auch einen hervorragenden vorbeugenden Effekt. Nach einiger Zeit muss der Vorgang wiederholt werden. Gleichzeitig mit dem Einreiben sollten 2–3 Tropfen von 10% der Wirkstoffkonzentration in die Nase gegeben werden.

Influenza: Bei Influenza-Epidemien sollten 2–4 Mal pro Tag 3–5 Tropfen von 10% des Arzneimittels in den Mund geträufelt werden. Dies ist eine hervorragende Vorbeugung gegen Krankheit A. Im Krankheitsfall müssen Sie 25% der Brust, des Rückens, der Beine und der Arme mit Terpentin einreiben und unter der Nase salben. Dieser Vorgang muss alle 6 Stunden wiederholt werden, d.h. 4 mal am Tag.

Erkrankungen der Atemwege: Bei chronischer Bronchitis, Asthma, Tracheitis, Laryngitis, Pharyngolaryngitis, täglichem Reiben des Rückens und Brustkorbs helfen 25% der Zievitsa. Gleichzeitig müssen zweimal täglich 4–10 Tropfen 10% Terpentinbalsam oral eingenommen werden. Mit Würgen, heftiger Atemnot - Mix 100 g. Honig, 100 ml 10% Terpentin und 100 Gramm. Wodka Nehmen Sie dreimal täglich einen Esslöffel der Mischung.

Sinusitis, laufende Nase: Tröpfeln Sie ein paar Tropfen 10% Zedernapfel in die Nase oder schmieren Sie die Nase mit Watte in 10% Terpentinbalsam (diese Behandlung kann auch für Babys durchgeführt werden). Reiben Sie zusätzlich den Saft in den Bereich der Kieferhöhlen.

Verbrennungen, Erfrierungen: Der Verband wird mit 10% Balsam imprägniert und an Stelle von Erfrierungen oder Verbrennungen angebracht. Der Verband wird alle 3-4 Stunden gewechselt. Bei starkem Sonnenbrand die Haut sofort mit 10% Terpentin abwischen. Dadurch werden Sie vor Blasen und anderen schmerzhaften Manifestationen geschützt. Bei Verbrühungen mit kochendem Wasser sollte die Verbrennung mit 25% des Arzneimittels verschmiert werden, außerdem dürfen keine Blasen auftreten.

Wundheilmittel: Tragen Sie zur schnellen Wundheilung eine Schicht aus 10% Terpentinbalsam auf eine offene oder geschlossene Wunde auf. Bei schwereren Verletzungen sollte 25% Terpentinbalsam verwendet werden. Wiederholte Behandlung ist notwendig, bis die Wunden vollständig geheilt sind. In den meisten Fällen bleiben nach einer solchen Behandlung keine Narben zurück.

TuberkuloseBei der Behandlung der Tuberkulose wird dieser Kurs verwendet: 7 Tage Behandlung, 7 Tage Ruhezeit, dann wieder 7 Tage Behandlung, 7 Tage Ruhezeit und 7 Tage Behandlung. Die tägliche Dosis der Einnahme von 10% Zedernapfum beträgt dreimal 5-7 Tropfen. Balsam trinken Sie am besten mit heißer Milch oder frisch gepresstem Karottensaft. Während der Behandlung müssen Sie gebrühten gemahlenen Kaffee mit gerösteten und gemahlenen Körnern aus Gerste und Hafer zu gleichen Teilen trinken.

Blutdruckregulierung: Im Verlauf der klinischen und experimentellen Daten wurde festgestellt, dass ein regelmäßiger Konsum von 10% Zedernholz deutlich zur Stabilisierung des Drucks beiträgt, sowohl zu- als auch zu- rückgenommen. Die Behandlung beginnt mit einmal täglich 3 Tropfen Terpentin, dann 3-mal täglich 4-5 Tropfen. Im Alter von 40 Jahren beträgt die Behandlungsdauer genau 30 Tage, für ältere Menschen ist eine längere Behandlung (innerhalb von 40 bis 45 Tagen) erforderlich, wobei ein zwei- bis dreitägiger Kurs in zwei Monaten wiederholt werden muss.

ZahnkrankheitenBei Zahnschmerzen einige Tropfen 10% oder 25% des Präparats auf Watte auftragen und auf die Schmerzstelle auftragen. Bewahren Sie die Baumwolle 20-25 Minuten lang mit einem Balsam auf. Bewegen Sie den Tampon dann an einen neuen Ort im erkrankten Zahn und halten Sie ihn eine halbe Stunde lang still. Das gleiche Verfahren sollte mit dem Zahn auf der anderen Seite durchgeführt werden. Nach einiger Zeit sollte der Vorgang wiederholt werden.

Parodontitis I - II Grad, Parodontitis, Stomatitis, Gingivitis So wird es behandelt: Auf den Zeigefinger muss man zwei Lagen Verband wickeln, 4-5 Tropfen des Präparates darauf tropfen und das obere und untere Zahnfleisch innen mit massieren. Wischen Sie zum Schluss die Zähne mit einem mit Gummi angefeuchteten Verband ab. Diese Behandlung wird 5-6 Monate lang zweimal täglich durchgeführt. Bei der Behandlung von Parodontalerkrankungen sollten Sie zusätzlich 1: 1-mal täglich 1: 1 der Zubereitung mit Sanddornöl für 20–25 Minuten auftragen. Nach dem Zähneputzen ist es sinnvoll, die Mundhöhle zusätzlich mit Harz zu befeuchten, um das Risiko einer gefährlichen Erkrankung wie Parodontitis zu vermeiden.

Herpes: Ohne darauf zu warten, dass der Herpes an die Lippenoberfläche gelangt, sollte in 25% Balsam getränkte Watte an der Stelle der resultierenden Versiegelung 20-25 Minuten lang auf die Lippen aufgetragen werden. Nach einigen Stunden wird der Vorgang wiederholt. Wenn der Fall nicht besonders vernachlässigt wird, löst sich die Versiegelung schnell auf und die Wunde bildet sich nicht.

Einweichen Ekzem: Ekzem-betroffene Körperstellen sollten zweimal täglich mit 25% igem Terpentin geschmiert werden. Wenn nach 2 Wochen keine Besserung eintritt, beginnen Sie gleichzeitig mit der Anwendung eines Balsams 2-3-mal täglich 10% des Medikaments mit einer maximalen Einzeldosis von 4 bis 10 Tropfen.

Tropische Geschwüre: Für tiefe Geschwüre müssen Sie kleine Wicker aus Baumwolle oder Gaze herstellen, sie mit 25% oder 50% des Arzneimittels einweichen und so tief wie möglich einlegen. Es ist notwendig, dass der Heilungsprozess aus der Tiefe beginnt. Wenn die Dochte heilen, werden sie der Oberfläche näher kommen.

Mit Flechten, Pilzen, juveniler Akne: reiben Sie 25% Terpentinbalsam mit der feuchten Haut in den Läsionen ein und entfernen Sie diese vorher.

Herzkrankheiten (Stenokardie, Arrhythmie, Tachykardie): Während des Angriffs tropfen Sie 10–15 Tropfen 25% des Harzes in Ihre Handfläche und reiben Sie es in die Herzregion, direkt unter der Brustwarze und bis zur Mitte der linken Seite. Als vorbeugende Maßnahme wird empfohlen, einen Monat lang äußerlich zu reiben. Gleichzeitig sollten 10% des Arzneimittels einmal täglich 5 Tropfen eingenommen werden.

Gefäßdystonie und Endoarteriitis: Nehmen Sie 10% Balsam nach innen, 5–10 Tropfen 3-mal täglich, 2-3 Stunden nach der Einnahme, reiben Sie 25% mit der Vorbereitung von wunden Gliedern. Die Behandlungsdauer bei Multipler Sklerose und Endarteriitis beträgt mindestens 2-3 Monate. Der positive Effekt besteht aus zweiwöchigen Kursen im Frühjahr und Herbst. Bei vaskulärer Dystonie der Hände ist ein tägliches Reiben mit 25% Terpentin erforderlich. Denken Sie daran, dass Kiefernwannen die therapeutische Wirkung stark verbessern.

Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts: mit einer hohen Erfolgswahrscheinlichkeit können anacide Gastritis, Colitis, Hämatitis, Cholezystitis, Enterokolitis usw. behandelt werden. In den ersten 5–6 Tagen nehmen Sie morgens 5–6 Tropfen 10% Terpentin auf leeren Magen 15 Minuten vor den Mahlzeiten. Wenn es keine abrupten Abstoßungsreaktionen im Körper gibt, sollte die Dosis mit einer dreifachen Dosis im Zeitraum von 7 bis 9 Stunden, 12–13 Stunden, 18–20 Stunden schrittweise auf 10 Tropfen erhöht werden. Die Behandlungsdauer beträgt 30–35 Tage. Zwei oder drei Behandlungen einer solchen Behandlung helfen, die Darmflora wiederherzustellen und Sie von Dysbiose zu befreien. Es ist wichtig, dass die Einnahme des Kaugummis nicht nur zu einer Verbesserung des Magens und Darms führt, sondern auch zu anderen wichtigen Organen: Leber, Bauchspeicheldrüse und Nieren.

Nieren- und Blasenstörungen: Bei Nieren- und Blasensteinen wird 10% Terpentinbalsam mit 10-15 Tropfen pro Tag eingenommen. Trinken sollte morgens auf nüchternen Magen sein. Nachts in der Lendengegend und im Unterleib trocken reiben, 4-5 Tropfen 25% Balsam. Zum Zweck der Prophylaxe wird empfohlen, Kerne von geschälten Pinienkernen mit Honig zu verwenden - dies hat eine allgemeine "reinigende" Wirkung für die Nieren.

Leber und Gallenblase: Nehmen Sie 10% Zedersaft für 1 TL. für 10 Tage auf leeren Magen einmal täglich, mit einer Pause von 10 Tagen und einer wiederholten Behandlung. Zedernharz reinigt den Darm und trägt zur Entspannung und dann zum Entfernen von Steinen bei.

Prostatitis und Adenom: Es ist notwendig, ein Stück Baumwolle mit 25% Terpentin zu tränken, herauszudrücken, damit es nicht tropft, und vorsichtig in das Rektum zu gelangen, bevor es erneut zur Toilette geht.

Zusätzlich sollten Sie 10% des Wirkstoffs im Schrittbereich einreiben und mit Kiefernbädern kombinieren. Der Kurs dauert 40–50 Tage. Gegebenenfalls nach 3 Monaten wiederholen. Sie können auch Microclyster (3-4 Tropfen) mit 25% Balsam verwenden.

Hämorrhoiden: Für die Behandlung von Hämorrhoiden muss ein 25% iger Wattestampon mit Terpentin getränkt und vorsichtig in den After eingeführt werden. Externe Knoten werden mit einem in 10% Balsam eingetauchten Finger massiert. Eine stärkere Behandlung hilft auch bei der Verwendung von Microclysters (nur 3-4 Tropfen) mit 25% Zedern-Terpentin.

Nervenverletzung: Eine Kompresse aus Baumwolle kann auf die gesamte Wirbelsäule aufgebracht werden und benetzt sie in einer Mischung aus 25% Terpentinbalsam, geschmolzenem Wachs und Propolis. Alles wird zu gleichen Teilen aufgenommen. Bei Bedarf wird der Vorgang wiederholt.

Rachitis und Scrofula bei Kindern: 1 Teelöffel 10% iges Terpentin in ein Glas Wasser einrühren, Honig hinzufügen und die Kinder jeden Tag dieses Getränk trinken lassen. Darüber hinaus ist es sinnvoll, das Kind mit 10% Terpentin zu massieren und bei entsprechend warmen Temperaturen in Nadelbädern zu baden.

Kopfschmerzen: Trinken Sie einfach 0,5 TL. 10% Balsam Für eine bessere therapeutische Wirkung können Sie Terpentin in Whisky einreiben.

Überarbeitung: Befreien Sie sich von Überarbeitung, wenn Sie Ihre Füße mit einem Tuch umwickeln, das in 25% des Harzes und des Wassers eingetaucht ist. Die ganze Nacht wird Kompresse angelegt.

Schlaflosigkeit: Es ist sinnvoll, auf einem Kissen zu schlafen und es mit Zedernspänen zu füllen. Um den Effekt zu verbessern, müssen Sie einen Tropfen Balsam von 10% auf das Kissen werfen.

Depression, Angstzustände, übermäßige Reizbarkeit: 10% Terpentinbalsam im Inneren helfen 2 Tropfen pro Tag. Nachdem die Reizung und die negativen Gefühle verschwunden sind, müssen Sie 1 Teelöffel reines Zedernöl verwenden. am Tag.

Weibliche Krankheiten: Verschiedene Entzündungen, Soor, Gebärmutterhalskrebs, Pilzerkrankungen werden effektiv mit Tampons behandelt, die in 10% Terpentinbalsam getränkt sind. Tampons sollten über Nacht eingeführt werden, bevor die Scheide mit ihrem Urin gespült wird.

Mastitis: 100% reines Harz sollte in den Mastitisbereich eingerieben werden. Dann zusätzlich eine Kompresse aus 25% Balsam auftragen. Für eine wirksame Behandlung der Mastitis müssen Sie gleichzeitig mit dem Abreiben 10% des Harzes in der Innenseite von 5-10 Tropfen dreimal täglich einnehmen. Die Behandlungsdauer beträgt mindestens 2-3 Monate. Risse in den Brustwarzen werden gut behandelt, wenn Sie sie regelmäßig mit 5% Terpentinbalsam schmieren.

Fehlender oder vollständiger Milchmangel bei stillenden Frauen: Tragen Sie 3-5 Tropfen pro Tag 10% Zeder-Terpentinbalsam auf. Dies trägt zur Bildung von Milch bei und bildet eine stärkere und stabilere Immunität bei Säuglingen.

Impotenzstörungen: Um die männliche Funktion wiederherzustellen, müssen Sie für 5-7 Tropfen pro Tag 10% Terpentinbalsam oral auftragen. Dadurch wird der männliche Körper verjüngt und die Wirksamkeit wiederhergestellt. Zedernöl gilt bei Frauen als typisch männlicher Duft - sie nehmen es als natürliches Aphrodisiakum wahr.

Kosmetische Behandlungen: Reinigen Sie das Gesicht vor dem Zubettgehen mit 20% Zederngummi. Dadurch kann die Haut heilen, erfrischen und reinigen und ihre Farbe verbessern.

Splitter zu beseitigen, Einmal in der Woche nach dem Waschen der Haare die Haare mit dieser Lösung waschen - 1 TL. 20% Balsam für 0,5 Liter. Wasser Spülen für 2 Stunden sollte nicht sein.

Terpentin-Balsam hat die Fähigkeit, die Haut vor vorzeitiger Hautalterung zu schützen, sie jugendlicher, elastischer und elastischer zu machen. Es ist besonders nützlich für Menschen, die an Hautkrankheiten aller Art sowie Glatzen, brüchigen Haaren und Nägeln leiden.

Allgemeine Körpermassage: für Körpermassage: 10% Zedernharz wird verwendet, die Massage erfolgt nach einem warmen Bad. Solche Massagen erhöhen die Vitalität aller wichtigen Organe erheblich und verleihen dem ganzen Körper Leichtigkeit. Bei Krankheiten werden 25% Terpentinbalsam für die Massage benötigt.

Rezeptquelle: http://www.altaivita.ru?refid=29111976

Gegenanzeigen

Die Verwendung von Terpentin-Balsam ist bei Allergien, Eigennützigkeit und Schwangerschaft kontraindiziert. Es wird nicht empfohlen, Balsam und junge Mütter, die Kinder stillen, zu verwenden.

Es ist ratsam, vor der Anwendung Ihren Arzt zu konsultieren oder sich zumindest auf eine Neigung zur Balsamallergie zu untersuchen.

Mach es einfach. Alles, was Sie brauchen, ist ein paar Tropfen des Medikaments in die Haut einzureiben. Nach einem Tag gibt es keine Rötung und Rötung auf der Haut, dann haben Sie keine Balsamallergie.

Wie man einen Terpentinbalsam zubereitet

Natürlich ist es am einfachsten, einen Balsam der Konzentration zu kaufen, die Sie benötigen. Es wird in Apotheken und Online-Shops verkauft. Schwierigkeiten beim Kauf sollten auftreten.

Wenn Sie es aus irgendeinem Grund selbst kochen möchten, folgen Sie einfach dieser Anweisung und Sie werden erfolgreich sein.

Zur Vorbereitung benötigen wir nur 2 Komponenten:

  1. reiner Zedersaft
  2. Zedern- oder Leinsamenöl

Bei der Vorbereitung gehen wir davon aus, wie viel Balsam Sie benötigen. Wenn 10%, dann nehmen wir 100 g Terpentinharz, gießen 1 Liter Öl und geben sie in ein Wasserbad. Rühren, bis der gesamte Saft im Öl gelöst ist. Dann filtern und kühlen. Alle 10% Terpentinbalsam bereit.

Wenn Sie 20% Balsam benötigen, nehmen Sie 200 Gramm Harz und 1 Liter. Öle. Wenn 15% - 150 g Harz und der gleiche Liter Öl. Das Prinzip des Kochens sollte klar sein. Bewahren Sie das Produkt am besten im Kühlschrank oder an einem anderen kühlen oder dunklen Ort auf.

Nach dem oben beschriebenen Schema können Sie einen Balsam mit beliebiger Konzentration herstellen. Das beste Produkt wird auf Zedernöl gekocht, aber ohne Leinsamen wird Flachs oder Olivenöl gut funktionieren.

http://givizaaltaya.ru/terpentinovyj-balzam/

Weitere Artikel Über Krampfadern

Lymphozyten sind Leukozytenarten, die für die zelluläre und humorale Immunität verantwortlich sind, und sie wirken auch der Entwicklung maligner Tumoren entgegen.