Askorutin-Registerkarte. Nr. 50

Hersteller: CJSC "Lekhim-Kharkov" Ukraine

ATS-Code: С05С А51

Form Release: Feste Dosierungsformen. Pillen

Allgemeine Merkmale. Zusammensetzung:

Eine Tablette enthält - 0,05 g Ascorbinsäure, - 0,05 g Rutin;
Hilfsstoffe

Pharmakologische Eigenschaften:

Rutin, insbesondere in Kombination mit Ascorbinsäure, verringert die Permeabilität und Zerbrechlichkeit von Kapillaren, einschließlich durch Hemmung der Aktivität von Hyaluronidase, zeigt antioxidative Eigenschaften. Beide Komponenten sind an Redoxprozessen beteiligt.

Indikationen zur Verwendung:

Ascorutinum zur Prävention und Behandlung von hypo und Vitamin P. Die Indikationen für die Arzneimittelverabreichung verwendet werden, einschließlich Kombinationstherapie sind auch durch erhöhte vaskuläre Permeabilität, hämorrhagische Diathese, kapillyarotoksikoz, Strahlenkrankheit, allergische Krankheit, thrombozytopenische Purpura, Glomerulonephritis, Blutungen begleiteten Krankheiten Netzhaut, septische Endokarditis, Hypertonie, Rheuma, Arachnoiditis, Infektionskrankheiten (Typhus, Masern, Scharlach). Zur Prophylaxe und zu therapeutischen Zwecken wird es bei kapillaren Läsionen eingesetzt, was auf die Verwendung von Antikoagulanzien (Neodicoumarin, Phenylin, deren Analoga) und Salicylaten zurückzuführen ist.

Dosierung und Verabreichung:

Das Medikament wird oral verabreicht, vorzugsweise nach einer Mahlzeit.
Erwachsene ernennen 1 Tablette 2-3 Mal am Tag. Die Tabletten sollten unzerkaut mit etwas Wasser eingenommen werden. Der Verlauf der Behandlung hängt von der Art der Erkrankung und der Wirksamkeit der Behandlung ab.

Nebenwirkungen:

Länger andauernde unkontrollierte Einnahme von Ascorbinsäure enthaltenden Medikamenten führt zu Schäden am Insularapparat der Bauchspeicheldrüse und zum Auftreten von Diabetes mellitus, Nierenschäden und dem Auftreten von arterieller Hypertonie, allergischen Reaktionen.

Wechselwirkung mit anderen Medikamenten:

Ascorbinsäure erhöht die Wirkung und Toxizität von Sulfonamiden (die Möglichkeit von Kristallurie), erhöht die Eisenaufnahme, verringert die Wirksamkeit von Heparin und indirekten Koagulantien.

Gegenanzeigen:

Überempfindlichkeit gegen das Medikament. Aufgrund des Ascorbinsäuregehalts wird nicht empfohlen, in hohen Dosen mit erhöhter Blutgerinnung Thrombophlebitis, Thrombose-Neigung, Diabetes mellitus zu verschreiben.

Überdosis:

Es wurden keine Fälle einer Überdosierung von Medikamenten berichtet.

Lagerbedingungen:

Trocken und dunkel lagern.

http://www.24farm.ru/preparats/askorutin_lekhim/

ASKORUTIN

10 Stück - Konturzellenverpackung.
10 Stück - kastenlose Verpackung.
10 Stück - Konturzellenverpackungen (1) - Taschen aus kombinierten Materialien.
10 Stück - Konturzellenverpackung (2) - Beutel aus Verbundwerkstoffen.
10 Stück - Konturzellenverpackungen (4) - Taschen aus kombinierten Materialien.
10 Stück - Konturzellenpakete (6) - Taschen aus kombinierten Materialien.
10 Stück - Konturzellenverpackungen (10) - Taschen aus kombinierten Materialien.
10 Stück - kastenlose Konturverpackung (1) - Beutel aus Verbundwerkstoffen.
10 Stück - kastenlose Konturverpackung (2) - Beutel aus Verbundwerkstoffen.
10 Stück - kastenlose Konturverpackung (4) - Beutel aus Verbundwerkstoffen.
10 Stück - kastenlose Konturverpackung (6) - Beutel aus Verbundwerkstoffen.
10 Stück - kastenlose Konturverpackung (10) - Beutel aus Verbundwerkstoffen.
10 Stück - Konturzellverpackungen (1) - Plastiktüten, undurchsichtig.
10 Stück - Konturzellverpackungen (2) - Plastiktüten, undurchsichtig.
10 Stück - Konturzellverpackungen (4) - Plastiktüten, undurchsichtig.
10 Stück - Konturzellverpackungen (6) - Kunststoffbeutel, undurchsichtig.
10 Stück - Konturzellverpackungen (10) - Plastiktüten, undurchsichtig.
10 Stück - kastenlose Konturverpackung (1) - Plastiktüten, undurchsichtig.
10 Stück - kastenlose Konturpakete (2) - Plastiktüten, undurchsichtig.
10 Stück - kastenlose Konturverpackung (4) - Plastiktüten, undurchsichtig.
10 Stück - kastenlose Konturverpackung (6) - lichtdichte Plastiktüten.
10 Stück - kastenlose, konturierte Pakete (10) - Plastiktüten, undurchsichtig.
10 Stück - Konturzellenpakete (1) - Kartonpackungen.
10 Stück - Konturzellenpakete (2) - Kartonpackungen.
10 Stück - Konturzellenpakete (4) - Kartonpackungen.
10 Stück - Konturzellenpakete (6) - Kartonpackungen.
10 Stück - Konturzellenpakete (10) - Kartonpackungen.
10 Stück - Kartonlose Konturverpackung (1) - Kartonverpackungen.
10 Stück - kastenlose Konturpakete (2) - Kartonpackungen.
10 Stück - kastenlose Konturverpackung (4) - Kartonverpackungen.
10 Stück - kastenlose Konturpakete (6) - Kartonpackungen.
10 Stück - kastenlose Konturverpackung (10) - Kartonverpackungen.

Prävention und Behandlung:

- Hypo- und Avitaminose P und C;

- kapillare Läsionen im Zusammenhang mit der Verwendung von indirekten Antikoagulanzien und Salicylaten.

Kombinierte Therapie von Erkrankungen mit eingeschränkter vaskulärer Permeabilität:

http://health.mail.ru/drug/ascorbic_acid_rutoside/

Ascorutin (Ascorutin)

Wirkstoff:

Inhalt

Pharmakologische Gruppe

Nosologische Klassifizierung (ICD-10)

Zusammensetzung und Freigabeform

Polymerdosen von 30 oder 50; in einem Stapel Karton 1 Bank; oder in Blistern 10 Stück; in einer Kartonpackung mit 1 oder 5 Packungen.

Beschreibung der Darreichungsform

Hellgrüngelbe Tabletten mit unbedeutenden Imprägnierungen.

Pharmakologische Wirkung

Pharmakodynamik

Rutin ist zusammen mit Ascorbinsäure an Redoxprozessen beteiligt. Rutin schützt aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften Ascorbinsäure vor übermäßiger Oxidation und behält gleichzeitig seine biologische Aktivität bei. Darüber hinaus verringert Rutin in Kombination mit Ascorbinsäure die Kapillarpermeabilität und Zerbrechlichkeit.

Indikationen Droge Askorutin

Prävention und Behandlung von Hypo- und Avitaminose P und C;

bei der Behandlung von Erkrankungen, die die Gefäßpermeabilität betreffen, einschließlich mit hämorrhagischer Diathese, Blutungen in der Netzhaut;

Prävention und Behandlung von kapillaren Läsionen im Zusammenhang mit der Verwendung von Antikoagulanzien und Salicylaten.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

Nebenwirkungen

Ascorutin ist gut verträglich, in seltenen Fällen sind allergische Reaktionen auf die Bestandteile des Arzneimittels möglich.

Dosierung und Verabreichung

Drinnen nach dem Essen. Erwachsene - auf einer Registerkarte. 2-3 mal am Tag. Der Verlauf der Behandlung hängt von der Schwere und der Art der Erkrankung ab.

Lagerungsbedingungen Droge Ascorutin

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Haltbarkeit der Droge Ascorutin

Nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Anweisungen für den medizinischen Gebrauch

Askorutin
Anweisungen für den medizinischen Gebrauch - RU № N001034 / 01

Datum der letzten Änderung: 15.06.2017

Dosierungsform

Zusammensetzung

Die Zusammensetzung einer Tablette:

Ascorbinsäure - 50 mg, Rutosid (Rutin) - 50 mg.

Saccharose (Zucker) - 147,1 mg, Kartoffelstärke - 76,2 mg, Calciumstearatmonohydrat (Calciumstearat 1-Wasser) - 2,6 mg, Talkum - 4,1 mg.

Beschreibung der Darreichungsform

Die Tabletten haben eine runde, flachzylindrische Form mit Fase und Risiko, von hellgrüngelber Farbe mit kleinen grünen, braunen und weißen Spritzern.

Pharmakologische Gruppe

Pharmakodynamik

Pharmakologische Wirkung.
Ascorbinsäure ist an der Regulation von Redoxreaktionen, dem Kohlenhydratstoffwechsel und der Kollagensynthese beteiligt.

Rutozid beseitigt die erhöhte Kapillarpermeabilität und stärkt die Gefäßwand.

Hinweise

Prävention und Behandlung von Hypo- und Avitaminose C und R.

Als Teil einer komplexen Therapie bei Krampfadern, trophischen Erkrankungen und Hautgeschwüren, bei chronischer Veneninsuffizienz, hämorrhagischer Diathese.

Gegenanzeigen

Überempfindlichkeit, Kindheit, Mangel an Sucrase / Isomaltase, Fructoseintoleranz, Glucose-Galactose-Malabsorption.

Zustände, die eine Hyperkoagulation des Blutes und eine Neigung zur Thrombose beinhalten, Thrombophlebitis.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Aufgrund des Inhalts bei der Vorbereitung der Routine sollte es nicht im ersten Schwangerschaftstrimenon angewendet werden.

Der minimale tägliche Bedarf an Ascorbinsäure in den II-III-Trimestern der Schwangerschaft beträgt etwa 60 mg. Es ist zu bedenken, dass der Fötus sich an hohe Ascorbinsäure-Dosen anpassen kann, die eine schwangere Frau einnimmt, und dann kann bei einem Neugeborenen ein Entzugs-Syndrom entstehen.

Der minimale Tagesbedarf während der Stillzeit beträgt 80 mg. Die Ernährung einer Mutter, die eine ausreichende Menge Ascorbinsäure enthält, reicht aus, um einen Mangel bei einem Säugling zu verhindern. Theoretisch besteht eine Gefahr für das Kind, wenn die Mutter hohe Dosen von Ascorbinsäure einnimmt (es wird empfohlen, den täglichen Bedarf an Ascorbinsäure durch die stillende Mutter nicht zu überschreiten).

Bei der Anwendung des Arzneimittels ist es während der Schwangerschaft und Stillzeit notwendig, die Dosierung und Dauer der Behandlung durch einen Arzt zu überwachen.

Dosierung und Verabreichung

Innen auf einer Tablette 2-3 mal täglich oder nach dem Essen. Die Behandlung dauert 2-3 Wochen. Zur Prophylaxe - 1-2 Tabletten pro Tag. Der Kurs wird individuell festgelegt.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen, Dyspepsie, Kopfschmerzen.

Interaktion

Ascorbinsäure erhöht die Resorption von Medikamenten der Penicillin-Gruppe Eisen; reduziert die klinische Wirkung von Heparin und indirekten Antikoagulanzien.

Formular freigeben

Tabletten 50 mg + 50 mg.

Auf 10 Tabletten in einer Blisterstreifenverpackung aus einer Folie aus Polyvinylchlorid und Aluminiumfolie.

Auf 50 Tabletten in einem Glas aus Polymermaterial.

Jedes Gefäß aus Polymermaterial oder 5 Blisterpackungen sowie Anweisungen für die medizinische Verwendung werden in eine Packung Karton für Verbraucherverpackung gegeben.

Lagerbedingungen

An einem trockenen, dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Verfallsdatum

3 Jahre Nach dem Verfallsdatum nicht mehr anwenden.

http://www.rlsnet.ru/tn_index_id_4207.htm

Ascorutin-Tabletten N50

Gebrauchsanweisung

Formular freigeben
Zusammensetzung

Ascorbinsäure (Vitamin C) - 50 mg

Rutozid (Rutin) - 50 mg

Hilfsstoffe: Saccharose (Zucker), Kartoffelstärke, Calciumstearat-Monohydrat (Calcium-1-Wasser-Stearat), Talkum.

Pharmakologische Wirkung

Ascorbinsäure spielt eine wichtige Rolle bei der Regulierung von Redoxprozessen, dem Kohlenhydratstoffwechsel, der Blutgerinnung und der Geweberegeneration, trägt zur Erhöhung der Körperresistenz bei. Rutin beseitigt die erhöhte Durchlässigkeit der Kapillaren, stärkt die Gefäßwand und verringert deren Schwellung und Entzündung. Es hat einen Antithrombozyteneffekt, der die Mikrozirkulation verbessert.

Hinweise

Hypo- und Avitaminose von Ascorbinsäure und Rutin. Im Rahmen einer komplexen Therapie bei Krampfadern mit Schmerz- und Ödemsyndromen, oberflächlicher Thrombophlebitis, trophischen Erkrankungen und Geschwüren, mit chronischer Veneninsuffizienz, mit hämorrhagischer Diathese.

Gegenanzeigen

Erhöhte individuelle Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels.

Vorsicht: Zustände, die von hyperkoagulierbarem Blut und einer Neigung zur Thrombose begleitet werden, Thrombophlebitis.

1 Tablette 2-3 mal täglich während oder nach den Mahlzeiten. Die Behandlung dauert 2-3 Wochen.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen (Hautausschlag), Dyspepsie, Kopfschmerzen sind möglich.

Wechselwirkung mit anderen Drogen

Ascorbinsäure erhöht die Resorption von Medikamenten der Penicillin-Gruppe Eisen; reduziert die klinische Wirkung von Heparin und indirekten Antikoagulanzien.

Lagerbedingungen

An einem trockenen, dunklen Ort bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C

http://366.ru/p/askorutin-tab-50-18785/

Warum askorutin verwenden?

„Wofür wird Askorutin angewendet?“ - Menschen, die an ARVI leiden, wundern sich und verstehen nicht, warum der Arzt es verschrieben hat. Das Medikament wird als Verstärkung von Blutgefäßen und Kapillaren genommen. Es verringert ihre Durchlässigkeit und verringert die Schwellung der Schleimhäute, insbesondere der Nase, was die Atmung erleichtert.

Das Medikament wird als zusätzliche Quelle für die Vitamine C und P verwendet, die zu vielen Prozessen im Körper beitragen. Sie stärken die Gefäßwände, was ebenso nützlich ist wie bei einer einfachen Erkältung, um die Widerstandsfähigkeit des Körpers zu erhöhen, und bei Krampfadern, um Schwellungen etwas zu reduzieren und Schmerzen zu beseitigen.

Im zweiten Fall wird das Mittel nur als Ergänzung zur Hauptbehandlung genommen, es kann jedoch auch zur Prophylaxe von Krampfadern verwendet werden, wenn noch keine Warnsignale vorliegen.

Einige Leute denken, dass Askorutin das Blut verdünnt oder verdickt, aber es hat keinen besonderen Effekt auf seine Konsistenz. Obwohl Ascorbinsäure in großen Dosen Blutungen verursachen kann, ist das Blut dünner, aber seine Zubereitung enthält nicht so viel.

Vitamin C selbst wirkt sich positiv auf das Immunsystem aus, es stärkt die körpereigenen Stärken und ermöglicht eine produktivere Bekämpfung von Krankheiten.

Askorutin: Zusammensetzung, Beschreibung

Die Zubereitung enthält 2 Vitamine: C und P. Der vollständige Name lautet Ascorbinsäure und Rutin. In einer Tablette enthalten sie eine gleiche Menge - 50 mg.

Hilfskomponenten sind Saccharose und Stärke, die aus Kartoffeln gewonnen werden. Diese Substanzen sollten auf Diabetiker und Allergien achten.

Tabletten haben eine hellgrüngelbe Farbe, kleine Flecken unterschiedlicher Farbe können erkannt werden. Sie haben Fase und Risiko. Da Pillen keine Schale haben, können sie geteilt werden.

Wie ist Askorutin nützlich?

Es kann als Prophylaxe vor dem Auftreten von Erkältungen und Grippe genommen werden, um die Widerstandsfähigkeit des Körpers zu erhöhen. Wenn eine Person häufig unter Nasenbluten leidet, kann das Medikament auch helfen. Dazu müssen Sie ungefähr einen Monat trinken.

Es hat eine stärkende Wirkung auf die Wände der Blutgefäße, die als zusätzliches Instrument für Krampfadern verwendet wird. Es wird auch während der Verschlimmerung von Hämorrhoiden eingenommen, um Schwellungen und Schmerzen zu lindern, aber zusätzlich dazu werden Kerzen oder Cremes verwendet, abhängig von der Art des Problems.

Pharmakologische Wirkung

Das Medikament hat eine antioxidative und plättchenhemmende Wirkung. Vitamin C ist an Redoxprozessen beteiligt, zerstört freie Radikale, die Zellen zerstören und vorzeitiges Altern verursachen. In therapeutischen Dosen wirkt es sich positiv auf den Kohlenhydratstoffwechsel, die Blutgerinnung und die Wiederherstellung geschädigter Gewebe aus.

Vitamin P reduziert die Durchlässigkeit der Kapillaren und stärkt die Wände der Blutgefäße, wodurch der Körper Infektionen und Viren stark bekämpfen kann. Bei Erkältungen wird es zur Verringerung von Schwellungen und zum Teil zur Linderung von Entzündungen eingesetzt. Verbessert die Mikrozirkulation im Blut.

Was hilft Askorutin?

Es wird zur Behandlung von SARS oder zur Vorbeugung von Erkältungen, bei Krampfadern und Mangel an Vitamin C und P angewendet.

Askorutin: Hinweise zur Verwendung

In direktem Zeugnis wurde angegeben, dass es verwendet wird für:

  1. Mangel an Vitaminen C und P.
  2. Als Zusatz zur Behandlung von Krampfadern, wenn Schmerzen und Entzündungen beobachtet werden.
  3. Oberflächliche Thrombophlebitis.
  4. Trophische Geschwüre.
  5. Chronische Veneninsuffizienz.
  6. Hämorrhagische Diathese - eine Tendenz zu bluten.

Warum ernennen Erwachsene Ascorutin mehr:

  1. Als Hilfsdroge für ARVI.
  2. Mit häufigen Nasenbluten.
  3. Wenn Hämorrhoiden.

Wie man Askorutin richtig einnimmt

Viele Menschen sind verwirrt. Wie müssen Sie das Drogenkonsum richtig einnehmen oder auflösen? In der Tat heißt es in den Anweisungen einfach „innen“, aber es wird nicht gesagt, dass es Wasser trinken soll. Es stellt sich heraus, dass "innen" bereits bedeutet, dass das Medikament verschluckt und mit Flüssigkeit abgewaschen wird.

Wenn es absorbiert wird, ist eine Beschädigung des Zahnschmelzes möglich, obwohl dies nicht sofort spürbar ist.

Wie ist Ascorutin bei Erwachsenen einzunehmen?

Ab dem 18. Lebensjahr wird bis zu 3-mal täglich 1 Tablette eingenommen. Dies ist die optimale Dosierung bei Selbstmedikation. Der Arzt kann Ihren individuellen Kurs anbieten. "Vor oder nach dem Essen einnehmen" - am besten während einer Mahlzeit oder danach. Das Medikament kann sich aufgrund von Ascorbinsäure negativ auf den Magen auswirken, insbesondere wenn sich Magen-Darm-Erkrankungen in diesem Zeitraum verschlechtern.

Wie man Askorutin-Kinder nimmt

Gemäß den offiziellen Anweisungen wird das Medikament nicht an Personen unter 18 Jahren verschrieben. Aber Ärzte verschreiben Ascorutin weiterhin den Kindern, die Dosierung für sie ist nicht abstrakt vorgeschrieben. In solchen Fällen verschreibt der Kinderarzt normalerweise die Hälfte der Dosis von Erwachsenen, dh 1-2 Tabletten pro Tag.

Das Medikament kann Kindern ab 3 Jahren verabreicht werden. Warum dieses Alter? Von diesem Moment an lernen Kinder, Tabletten zu schlucken, ohne sie zu kauen, und das Erstickungsrisiko wird auf null reduziert.

Askorutin während der Schwangerschaft

„Ist es möglich für schwangeres Ascorutin?“ - Diese Frage stellt sich häufig bei Frauen in einer Position, in der ein Arzt diese Pillen während Epidemien verschreibt. Wenn das Medikament von einem Arzt streng nach Angaben verschrieben wird und das Gestationsalter 12 Wochen überschreitet, ist dies möglich. Im ersten Trimester ist es wegen des Rutosids in der Zusammensetzung verboten.

Wenn eine Frau an dem Termin zweifelt, ist es besser, einen anderen Spezialisten zu kontaktieren oder gar nicht.

Ascorutin für Gefäße

Es hat eine stärkende Wirkung auf die Gefäße und Kapillaren. Es funktioniert besonders gut als Präventionskurs. Das Medikament stärkt die Wände und beseitigt deren Zerbrechlichkeit. Als Vorbeugung können Sie das Erscheinungsbild von Gefäßsternen nutzen, vor allem, wenn die Arbeit ständig auf den Füßen ist. Der Kurs dauert 1 Monat. Es wird empfohlen, zweimal im Jahr zu wiederholen.

Askorutin in der Kosmetik

Meist wird es äußerlich in Form von Masken und Lotionen verwendet.

  1. 2 Tabletten werden zerkleinert und in einem Sud aus Kamille oder Ringelblume aufgelöst. Als Lotion auftragen, rote Haut einreiben.
  2. Sie führen die gleichen Aktionen aus, legen sie jedoch in Form einer Maske auf das gesamte Gesicht, ausgenommen den Bereich um Augen und Lippen. 10 Minuten einwirken lassen, dann gründlich mit Wasser spülen.

Rötungen des Gesichts können durch das Platzen kleiner Kapillaren verursacht werden. Wenn einer platzt, ist es fast nicht wahrnehmbar. Wenn viel - es wird ein echtes Problem. Um dies zu verhindern, wird empfohlen, die Drogenkurse zweimal pro Jahr für einen Monat zu trinken.

Ascorutin für Krampfadern

Seine Aufnahme reduziert die Kapillarzerbrechlichkeit, beseitigt leicht Krampfadern und stellt die Elastizität der Gefäßwände wieder her.

Nehmen Sie innerhalb von 3 Wochen dreimal täglich 1-2 Tabletten ein. Ideal zu kombinieren mit speziellen Krampfadern und anderen stärkeren Venotonika. Wenn sich die Situation nicht verbessert, wenden Sie sich an einen Phlebologen, der einen Termin für Kompressionsstrickwaren (Strümpfe oder Strumpfhosen) vereinbart. Solche Produkte sollten nicht ausgewählt werden, da sie unterschiedliche Kompressionsklassen und -größen haben.

Ascorutin für Hämorrhoiden

Dieser Angriff wird durch eine venöse Krankheit gebildet. Es wird in der Regel mit Kerzen und Cremes behandelt, und sie glauben überhaupt nicht, dass die Zubereitungen für den internen Gebrauch, dh Tabletten und Kapseln, die beste Wirkung haben.

Es kann als adjuvante Therapie eingesetzt werden, es reduziert das Ödem und verringert die Gefäßpermeabilität. Sollte 2 mal täglich 2 Tabletten einnehmen, sofern nicht anders von einem Arzt verordnet.

Ascorutin: Kontraindikationen, Nebenwirkungen

Einige Leute fragen sich: Wo hat er Nebenwirkungen und Kontraindikationen bekommen? Das sind Vitamine! Aber sie sind wie jede andere Droge.

Bedingungen und Krankheiten, bei denen die Verwendung nicht empfohlen oder eingeschränkt ist:

  • • allergische Reaktionen auf einen der Bestandteile des Arzneimittels, auch wenn es sich um eine Nebenwirkung handelt;
  • • Diabetes mellitus Typ 1 und 2 (aufgrund von Saccharose);
  • • Alter der Kinder bis 3 Jahre;
  • • die ersten 12 Schwangerschaftswochen;
  • • Nierensteine;
  • • während der Verschlimmerung von Magenerkrankungen (Geschwüre oder Gastritis);
  • • erhöhte Blutgerinnung;
  • • schwere Formen von Herz-, Leber- und Nierenversagen;
  • • Krankheiten, bei denen die Aufnahme von Sacchariden aus dem Magen-Darm-Trakt beeinträchtigt ist.

Unerwünschte Reaktionen sind äußerst selten. Wenn Intoleranz beobachtet wird:

  • • Kopfschmerzen;
  • • Verdauungsstörungen;
  • • allergische Reaktionen;
  • • Schäden am Zahnschmelz (erhöhte Empfindlichkeit der Zähne, unangenehmes Knirschen an ihnen usw.)

Wie kann man Askorutin trinken, um Nebenwirkungen zu vermeiden? Nicht mehr als 3 Tabletten pro Tag für Erwachsene. Wenn Komplikationen auftreten, sollten Sie das Medikament abnehmen. Bei Bedarf können Sie ein Antihistaminikum nach Alter oder Adsorbentien einnehmen.

Ascorutin: Überdosierung, Symptome

Informationen zur Überdosis in der offiziellen Anweisung Nr. Da wir wissen, dass die maximale Vitamin-C-Dosis pro Tag 1000 mg und Vitamin P - 400 mg nicht überschreiten sollte, können wir zu dem Schluss kommen, dass eine Überdosis 20 Tabletten pro Tag oder mehr einnimmt.

Unter den Anzeichen einer Medikamentenvergiftung sind zu bemerken:

Ascorutin für Nasenbluten

Ascorutin zur Stärkung der Wände der Blutgefäße wird häufig für häufige Blutungen aus der Nase verschrieben. Normalerweise ist ein solches Symptom entweder mit hohem Druck oder mit einer unzureichend starken Wand von Kapillaren und Gefäßen verbunden. Um das erste Problem zu beheben, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Um die Wände der Blutgefäße zu stärken und kapillare Brüchigkeit zu beseitigen, werden 1-2 Tabletten pro Tag eingenommen. Der Therapeut wählt individuell eine genauere Dosierung und den richtigen Verlauf aus.

Ascorutin mit schweren Perioden

Wenn es keine ernsthaften Probleme in der Gynäkologie gibt, wird das Medikament mit den Tabletten "Calciumgluconat" kombiniert. Wenn sie zusammen verwendet werden, können Sie an kritischen Tagen in wenigen Wochen den Blutüberschuss reduzieren. Sollte vor Beginn des Zyklus vorab genommen werden.

Vor der Anwendung sollten Sie einen Frauenarzt aufsuchen und herausfinden, ob es monatlich starke Gebärmutterblutungen gibt. Ansonsten helfen keine Pillen, sondern qualifizierte Unterstützung durch Ärzte und Tropfenzähler.

Ascorutin und Alkohol

Es wurden keine negativen Wechselwirkungen identifiziert. Wenn das Medikament jedoch durch die Leber geht, steigt die Belastung, während es mit starken Getränken verwendet wird.

Askorutin: Analoga

Das Medikament ist von verschiedenen Unternehmen unter demselben Namen erhältlich:

  • • Pharmstandard;
  • • Biopharmus;
  • • Vifiteh;
  • • Marbiopharm;
  • • Ozon;
  • • Altaivitamine;
  • • Medisorb.

Nur Askorutin des Herstellers Biofarmrus wird in Form von Pastillen hergestellt, alle anderen werden mit Wasser abgewaschen. Es ist erwähnenswert, dass nicht alle Vitamine unter diesem Namen ein Arzneimittel sind und Nahrungsergänzungsmittel gefunden werden können.

Askorutin: Preis in Apotheken

Die Kosten des Medikaments hängen von der Region und dem Apothekennetzwerk ab. Askorutin kann je nach Hersteller für 50 Rubel oder für 100 Rubel gekauft werden.

Askorutin: Kompatibilität

Vitamin C erhöht die Aufnahme von Eisenpräparaten, was manchmal für bessere und schnellere Ergebnisse verwendet wird. Es erhöht auch die Resorption von Penicillin-Antibiotika, die sich auf die Gesundheit negativ auswirken können, indem die Dosierung erhöht wird, die in den Körper gelangt.

Ascorbinsäure verringert auch die Wirkung einiger indirekter Antikoagulanzien, was eine ständige Überwachung und Anpassung der Dosierungen erfordert, wenn sie kombiniert werden.

Sie sollten immer mit Ihrem Arzt die fortlaufend eingenommenen Medikamente besprechen, damit keine negativen Wechselwirkungen auftreten.

Askorutin: Bewertungen

Nina, 61, St. Petersburg:

In meiner Jugend wurden diese Pillen jedem verschrieben: sowohl Kindern als auch Erwachsenen. Sie bekamen Erkältungen und Vitaminmangel. Jetzt hörte ich das verschriebene Krampfadern. Ich kaufte es in der nächsten Apotheke, ich entschied mich dafür, den Kurs zu trinken - es würde helfen. Ich habe vorher nicht gehört, dass sie Knoten entfernen.

Anna, 36 Jahre, Monchegorsk:

Das venöse Netz ist schlecht sichtbar, mit allen möglichen Cremes und Gelen verschmiert, es hilft genau so viel wie Sie verwenden. Ein Freund empfahl diese Pillen. Anfangs war ich skeptisch: Es gibt nur zwei Vitamine. Aber nach einem Monat war ich angenehm überrascht. Venen sind etwas weniger sichtbar, neue venöse Sternchen treten nicht mehr auf. Ich werde den Kurs in weiteren sechs Monaten belegen.

Nikolay, 25 Jahre alt, Ussuriysk:

Diese Vitamine wurden dem Kind verordnet. Als ich hinter ihnen in die Apotheke kam, war ich sehr überrascht - schließlich gingen wir wegen Nasenbluten ins Krankenhaus. Aber der Apotheker hat mir leicht erklärt, dass sie die Gefäße stärken und unser Problem mit der Zeit verschwinden sollte. Darüber hinaus regt Vitamin C die eigene Immunität an. Ich hoffe wirklich, dass das Medikament uns helfen wird.

Warum ist Ascorutin in der Gebrauchsanweisung ausführlich beschrieben? Dieses Mittel wird auf wundersame Eigenschaften zurückgeführt, aber nicht alles ist so rosig, wie es auf den ersten Blick erscheinen mag. Um die Pillen aus dem Sinn zu nehmen, sollten Sie sie richtig und mit den richtigen Angaben einnehmen.

http://zdorovzhivi.ru/dlya-chego-primenyayut-askorutin.html

Askorutin

Gebrauchsanweisung:

Preise in Online-Apotheken:

Pharmakologische Wirkung

Ascorutin ist ein Vitaminpräparat, das Ascorbinsäure (Vitamin C) und Rutin (Vitamin P) enthält.

Die Verwendung von Ascorutin ermöglicht es, die Fragilität und Permeabilität von Kapillaren zu reduzieren, die Gefäßwand zu stärken, Entzündungen und Schwellungen zu reduzieren. Wasserlösliche Vitamine, die in dem Medikament enthalten sind, sind am Metabolismus von Kohlenhydraten, an Redoxprozessen, an der Bildung von Steroidhormonen, an der Regeneration und an der Synthese von Bindegewebe beteiligt. Ascorutin hat radioprotektive (schwächende Wirkung der Strahlung auf den Körper) und antioxidative Eigenschaften.

Indikationen zur Verwendung Askorutina

Dieses Medikament wird in den folgenden Fällen verschrieben:

  • reduzierte Aufnahme oder Abwesenheit der Vitamine P und C im Körper;
  • kapillare Läsionen infolge der Verwendung von Salicylaten und indirekten Antikoagulanzien.

Nach den Anweisungen kann Ascorutin auch als Bestandteil der komplexen Therapie von Erkrankungen eingesetzt werden, die mit einer Beeinträchtigung der vaskulären Permeabilität einhergehen: Netzhautblutungen, hämorrhagische Diathese, Strahlenkrankheit, Kapillattoxikose, Rheuma, septische Endokarditis, Glomerulonephritis.

Positive Bewertungen über Ascorutin bestätigen seine Wirksamkeit bei der Behandlung von Scharlach, Masern, Arachnoiditis, Typhus, allergischen Erkrankungen und thrombozytopenischen Purpura.

Gebrauchsanweisung Askorutina und Dosis

Ascorutin sollte oral eingenommen werden. Erwachsene und Jugendliche sollten 1-2-mal täglich 2-3-mal eingenommen werden. Kinder über 3 Jahre sollten die Hälfte oder eine Tablette pro Tag einnehmen. Die Behandlung dauert in der Regel 3-4 Wochen.

Die Ernennung von Askorutin während der Schwangerschaft erlaubt, aber das Dosierungsschema muss den Arzt bestimmen.

Nebenwirkungen

Bewertungen von Ascorutin zeugen von seiner guten Verträglichkeit, aber in Einzelfällen sind Reaktionen wie Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Magenkrämpfe und allergische Manifestationen möglich. Längerer Gebrauch des Medikaments kann Schlafstörungen, erhöhten Blutdruck und Erregbarkeit, die Bildung von Steinen in den Harnwegen verursachen.

Kontraindikationen für die Verwendung von Askorutin

Dieses Medikament wird nicht gegen Überempfindlichkeit gegen Ascorbinsäure und Rutin verschrieben.

Bei einer Neigung zur Thrombose und bei Zuständen, die mit einer Hyperkoagulation des Blutes einhergehen (hohes Gerinnungspotential), ist bei der Anwendung von Ascorutin Vorsicht geboten.

Es gibt keine Kontraindikationen für die Einnahme von Askorutin während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Weitere Informationen

Die Anweisungen für Ascorutin deuteten darauf hin, dass der Lagerort trocken und dunkel sein sollte und die Lufttemperatur 25 ° C nicht überschreiten sollte. Die Haltbarkeit der Zubereitung beträgt 4 Jahre.

Askorutin: Preise in Online-Apotheken

Registerkarte ASKORUTIN D N50. d / Diabetiker

Askorutin-Tabletten Nummer 50 Ufa-Pflanze

Registerkarte ASKORUTIN N50.

Askorutin-Registerkarte. Nr. 50 Marbiopharm

Ascorutin-Tabletten 50 mg + 50 mg 50 Stück

Ascorutin-Tabletten 50 mg + 50 mg 50 Stück

Ascorutin-Tabletten 50 Stück

Registerkarte ASKORUTIN N50.

Ascorutin 50 tabl

Registerkarte ASKORUTIN N50.

Askorutin-Registerkarte. n50

Registerkarte ASKORUTIN N50.

Registerkarte ASKORUTIN KA. d / Resorption N18

Askorutin TB №50

Informationen über das Medikament werden verallgemeinert, dienen Informationszwecken und ersetzen nicht die offiziellen Anweisungen. Selbstbehandlung ist gefährlich für die Gesundheit!

Amerikanische Wissenschaftler führten Experimente an Mäusen durch und kamen zu dem Schluss, dass Wassermelonensaft die Entwicklung von Atherosklerose verhindert. Eine Gruppe von Mäusen trank normales Wasser und die zweite - Wassermelonensaft. Als Ergebnis waren die Gefäße der zweiten Gruppe frei von Cholesterin-Plaques.

Die durchschnittliche Lebenserwartung von Linkshändern liegt unter denen von Rechtshändern.

Wenn Sie von einem Esel fallen, neigen Sie eher dazu, sich den Hals zu brechen, als von einem Pferd zu fallen. Versuchen Sie nicht, diese Aussage zu widerlegen.

Vier Scheiben dunkler Schokolade enthalten etwa zweihundert Kalorien. Wenn Sie also nicht besser werden möchten, sollten Sie nicht mehr als zwei Scheiben pro Tag essen.

Früher war es so, dass Gähnen den Körper mit Sauerstoff anreichert. Diese Stellungnahme wurde jedoch widerlegt. Wissenschaftler haben bewiesen, dass eine Person mit einem Gähnen das Gehirn kühlt und seine Leistung verbessert.

Die Leber ist das schwerste Organ unseres Körpers. Sein Durchschnittsgewicht beträgt 1,5 kg.

Die höchste Körpertemperatur wurde in Willie Jones (USA) gemessen, der mit einer Temperatur von 46,5 ° C in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

Menschliches Blut „läuft“ unter enormem Druck durch die Gefäße und kann unter Verletzung seiner Integrität in einer Entfernung von bis zu 10 Metern schießen.

Wenn sich Liebende küssen, verliert jeder von ihnen 6,4 Kalorien pro Minute, tauscht aber gleichzeitig fast 300 verschiedene Bakterienarten aus.

Eine gebildete Person ist weniger anfällig für Erkrankungen des Gehirns. Intellektuelle Aktivität trägt zur Bildung von zusätzlichem Gewebe bei, wodurch die Erkrankung ausgeglichen wird.

Um den Patienten herauszuziehen, gehen Ärzte oft zu weit. Zum Beispiel einen gewissen Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte über 900 Neoplasmabehandlungen.

Unsere Nieren können in einer Minute drei Liter Blut reinigen.

Bei regelmäßigen Besuchen des Solariums steigt die Wahrscheinlichkeit, dass Hautkrebs auftritt, um 60%.

Der erste Vibrator wurde im 19. Jahrhundert erfunden. Er arbeitete an einer Dampfmaschine und sollte weibliche Hysterie behandeln.

Der 74-jährige Australier James Harrison ist etwa 1.000 Mal Blutspender geworden Er hat eine seltene Blutgruppe, deren Antikörper Neugeborenen mit schwerer Anämie helfen, zu überleben. So hat der Australier etwa zwei Millionen Kinder gerettet.

In dem Bemühen, das Baby schnell zu heilen und seinen Zustand zu lindern, vergessen viele Eltern den gesunden Menschenverstand und sind versucht, Volksmethoden auszuprobieren.

http://www.neboleem.net/askorutin.php

ASKORUTIN-TABL. N50

    Aus Vorrat holen (8)

Es gibt Kontraindikationen. Lesen Sie vor dem Gebrauch die Anweisungen.

Wirkstoffe

Allgemeine Beschreibung

Hinweise

Prävention und Behandlung:
- Hypo- und Avitaminose P und C;
- kapillare Läsionen im Zusammenhang mit der Verwendung von indirekten Antikoagulanzien und Salicylaten.
Kombinierte Therapie von Erkrankungen mit eingeschränkter vaskulärer Permeabilität:
- hämorrhagische Diathese;
- Netzhautblutung;
- Kapillartoxikose;
- Strahlenkrankheit;
- septische Endokarditis;
- Rheuma
- Glomerulonephritis;
- Arachnoiditis;
- allergische Erkrankungen
- Masern;
- Scharlach
- Typhus;
- Thrombozytopenische Purpura.

Gegenanzeigen

- Überempfindlichkeit.
Vorsicht: Zustände, die mit einer Hyperkoagulation des Blutes und einer Neigung zur Thrombose einhergehen, Thrombophlebitis.

Nebenwirkungen

Allergische Reaktionen, Dyspepsie, Kopfschmerzen

Verwendungsmethoden und Dosierung

Oral anwenden, 1 Tablette 2-3 Behandlungsdauer - 3-4 Wochen (Dauer hängt von der Art der Erkrankung und der Wirksamkeit der Behandlung ab).

http://apteka.votonia.ru/products/askorutin-tabl-n50/

Warum das Medikament Ascorutin verwenden und wie soll man es einnehmen?

Ascorutin ist eines der am häufigsten verschriebenen Medikamente bei der Behandlung venöser Erkrankungen. Allerdings wissen nicht viele Leute, dass dieses Instrument einen viel größeren Anwendungsbereich hat - es wird zur Behandlung von Erkältungen, gynäkologischen Erkrankungen, in der Kosmetik und in der Zahnheilkunde eingesetzt. Schauen wir uns das an, was dieses Tool ist, wann es noch verwendet werden kann und wie es richtig gemacht wird.

Allgemeine Merkmale

Das Medikament gehört zu Bioflavonoiden sowie kapillaren Stabilisierungsmitteln. Eingeschlossen in die Gruppe der komplexen Vitaminpräparate. Wird in der Pädiatrie, Gynäkologie, Dermatologie verwendet. Es wird zur Behandlung von Krankheiten verschrieben, die mit einer erhöhten Gefäßpermeabilität verbunden sind.

Formulare und Komponenten

Auf dem Pharmakologiemarkt gibt es verschiedene Arten von Mitteln:

Geben Sie alle diese Medikamente in Pillen frei. Jeder von ihnen enthält Ascorbinsäure und Rutin. Der Wirkstoffgehalt in den ersten beiden Formen - 100 mg, in der dritten - 3 g.

Geschätzte Preise

Die Kosten hängen von der Anzahl der Tabletten in der Verpackung des Arzneimittels, der Art und dem Verkaufspunkt ab. Salben, Gele und Cremes, Sirup und andere Formen gleichen Namens gibt es nicht. Die geschätzten Kosten sind unten aufgeführt (Tabelle 1). Apotheken ohne Rezept erhältlich.

Tabelle 1 - Preise in einigen Apotheken

Funktionsprinzip

Die Verwendung des Arzneimittels in verschiedenen Bereichen der Medizin wird durch die Eigenschaften seiner Wirkstoffe erklärt. Sobald sie sich im Körper befinden, wirken sie gleichzeitig in mehrere Richtungen:

  • die Durchlässigkeit von Blutgefäßen verringern;
  • die Wände der Blutgefäße resistenter gegen negative Auswirkungen machen;
  • die Immunität erhöhen;
  • das Risiko von Blutgerinnseln verringern;
  • an Stoffwechselprozessen teilnehmen und diese normalisieren;
  • Dank der Normalisierung des Blutflusses wird eine hypotonische Wirkung beobachtet.

Bei Patienten, die sich einer Strahlentherapie unterziehen, verringert das Arzneimittel die Schwere der Nebenwirkungen. Darüber hinaus verlangsamt das Medikament den Verlauf der durch Diabetes mellitus verursachten Retinopathie.

Pharmakokinetische Eigenschaften

Jedes in einem Medikament enthaltene Vitamin durchläuft eine ihm eigene Eigenheit:

Ascorbinsäure wird hauptsächlich im Darm absorbiert. Die Verteilung im Körper erfolgt wie folgt - der größte Teil der Drüsen sammelt sich an und weniger - im zentralen Nervensystem, in den Muskeln, Nieren und in der Leber. Außerdem konzentriert sie sich in Blutplättchen und Leukozyten.

Die größte Menge einer Substanz wird eine halbe Stunde nach der Einnahme des Medikaments im Körper festgestellt. Die Ausscheidung erfolgt über die Nieren.

  • Rutin wird im Verdauungstrakt absorbiert und trägt zur Resorption von Ascorbinsäure bei. Es wird in Form von Metaboliten abgeleitet, die als Ergebnis der Verarbeitung zusammen mit Kot und Urin gebildet werden. Die Halbwertszeit der Droge - von zehn Stunden bis zu Tagen.
  • Wie wirkt sich die Rheologie des Blutes aus?

    Eine eindeutige Antwort auf diese Frage ist nicht möglich. Heute finden Sie polare Meinungen über die Wirkung von Ascorutin auf die Gerinnungsmechanismen des Blutes. Warum passiert das? Wenn Rutosid in den Körper gelangt, verringert es in Kombination mit Ascorbinsäure die Zerbrechlichkeit und Permeabilität kleiner Gefäße, stärkt deren Wände, verringert die Aggregation, dh die Vereinigung von Blutplättchen. Mit anderen Worten, der Wirkstoff verringert die Blutviskosität und erhöht seine Fließfähigkeit. Dies geschieht jedoch nur bei langfristiger Anwendung des Arzneimittels.

    Die Wirkung von Antikoagulanzien auf den Körper

    Wenn eine einmalige Aufnahme bedeutet, hat dies fast den gegenteiligen Effekt auf das Koagulationssystem - es kommt zu einer kurzfristigen Verdickung des Blutes, die Verringerung der Ausscheidung des flüssigen Teils des Blutplasmas und die Diapedese der Blutzellen durch die Gefäßwand. Dies erklärt das Vorhandensein von Kontraindikationen in der Liste der erhöhten Blutgerinnung, Thrombophlebitis und in der Liste der Indikationen - Blutungen aus der Nase bei Kindern und Blutungen in der Netzhaut des Auges.

    Detaillierte Anweisungen für Krampfadern

    In Anbetracht der oben genannten Merkmale der Maßnahme ist es wichtig zu verstehen, dass die Verwendung des Arzneimittels nur durch die Ernennung eines Spezialisten möglich ist, der die Merkmale seines Körpers sorgfältig untersucht und dabei Kontraindikationen und die Verträglichkeit berücksichtigt.

    Wann ist das Medikament angezeigt und wo liegen die Einschränkungen?

    Ascorutin kann in verschiedenen Bereichen der Medizin eingesetzt werden. Experten empfehlen es, wenn:

    • Mangel an Absorption der Vitamine C und P;
    • Grippe- und akute respiratorische Virusinfektionen und andere Infektionskrankheiten sowie deren Vorbeugung;

  • systemische Entzündung des Bindegewebes;
  • Augenblutungen;
  • hämorrhagische Vaskulitis;
  • Entzündung der inneren Auskleidung des Herzens ansteckender Natur;
  • Strahlenverletzung;
  • Kapillartoxikose;
  • schwacher Gefäßtonus der Nase;
  • Therapien, die Blutgefäße mit Medikamenten schädigen (Antikoagulanzien, Salicylate).
  • Wie bei allen Arzneimitteln gibt es Einschränkungen zu erhalten:

    • Überempfindlichkeit gegen die Komponenten;
    • Prädisposition für Thrombose, Thrombophlebitis;
    • Gicht;
    • schwere Beeinträchtigung der Nierenfunktion;
    • Diabetes (zweiter Typ);
    • IBC;
    • Cystinurie;
    • Behandlung mit Sulfonamiden, Aminoglykosiden;
    • Hyperkalzämie;
    • Hypokaliämie;
    • Kinder (bis zu drei Jahre).

    Wie zu nehmen

    Die Dosierung und Häufigkeit der Einnahme des Arzneimittels werden individuell festgelegt: Das Behandlungsschema hängt von der Diagnose, dem Alter des Patienten und dem Auftreten von Begleiterkrankungen ab.

    Die Dosierung wird nach folgenden Regeln berechnet:

    • Ascorutin: Pille bis zu dreimal am Tag nach den Mahlzeiten. Es ist notwendig, es zu präventiven Zwecken zu verwenden, also zweimal täglich auf einer Tablette. Die Standarddauer der medikamentösen Therapie beträgt einen Monat.
    • Askorutin D: Nehmen Sie das gleiche Muster. Tabletten werden unzerkaut mit Wasser geschluckt.
    • Eine Einzeldosis Askorutin Ka - eine Tablette. Im Gegensatz zu anderen Arten von Medikamenten wird es jedoch mindestens viermal täglich konsumiert. Tabletten nach den Mahlzeiten eingenommen. Sie werden nicht verschluckt, aber sie werden zur vollständigen Auflösung entschlossen.

    Kompatibilität

    Um negative Reaktionen zu vermeiden, ist es wichtig, die Verträglichkeit des Arzneimittels zu berücksichtigen, insbesondere wenn bei der Therapie mehrere Arzneimittel zum Einsatz kommen:

    Die kombinierte Anwendung mit Deferoxamin ist nur unter sorgfältiger Überwachung des Zustands des Patienten möglich, da Ascorbinsäure die Wirkung von Eisen verstärkt, seine Resorption beschleunigt und zu Vergiftungen sowie Fehlfunktionen des Herzens und des Gefäßsystems führen kann.

    Bei Risikopatienten mit idiopathischer Hämochromatose, Thalassämie. Um das Risiko von Nebenwirkungen zu verringern, wird Deferoxamin nur zwei Stunden nach der Einnahme von Ascorutin eingenommen.

  • Die Kombination mit Medikamenten, die Penicillin enthalten, Tetracyclin, erhöht deren Gehalt im Blutkreislauf und löst negative Reaktionen aus.
  • Patienten mit Niereninsuffizienz werden nicht Ascorutin und Aluminium-Antazida verabreicht. Vitamin C beschleunigt die Aufnahme von Aluminium aus dem Darm.
  • Bei einer Langzeittherapie werden nicht-steroidale entzündungshemmende und blutdrucksenkende Medikamente gleichzeitig angewendet. Herzglykoside werden nicht empfohlen: Ihre Wirkung kann verstärkt werden und Nebenwirkungen können auftreten.
  • In Kombination mit Ascorutin und Heparin, Fluphenazin, Aminoglykosid-Antibiotika und indirekten Antikoagulanzien ist die therapeutische Wirkung der letzteren reduziert.
  • Die Einnahme von oralen Kontrazeptiva, Acetylsalicylsäure, Obst- und Gemüsesäften zusammen mit Ascorbinsäure wird nicht empfohlen: Dies führt zu einer Verringerung der Arzneimittelaufnahme.
  • Es ist nicht kontraindiziert, die Therapie mit Ascorutin und Cardiomagnyl zu kombinieren.
  • Behandlung von Kindern

    Ascorutin ist nicht nur für Erwachsene von Nutzen, sondern auch für Kinder (ab drei Jahren). Am häufigsten wird das Medikament verschrieben:

    • Nasenbluten;
    • zur Vorbeugung oder Behandlung von Erkältungen.

    Es kann aber auch verwendet werden für:

    • Mangel an Absorption von Vitamin C;
    • entzündliche Nierenstörungen;
    • Rheuma;
    • Vaskulitis;
    • Erkältungen und Infektionskrankheiten.

    Dosierung für Kinder ist wie folgt:

    1. Um das Auftreten von Nasenbluten zu vermeiden, können Kinder ab drei Jahren zweimal täglich eine halbe Pille einnehmen, Jugendliche - eine ganze Pille bis zu dreimal täglich. Die prophylaktische Behandlungsdauer beträgt einen Monat.
    2. Bei Erkältung wird das Medikament dreimal täglich eine Tablette getrunken. Die Therapie dauert mindestens zehn Tage.

    Ascorutin wirkt sich positiv auf den gesamten Körper des Kindes aus und führt auch die folgenden Aktionen aus:

    • trägt zur geistigen und körperlichen Entwicklung des Kindes bei;
    • reduziert die Häufigkeit von Erkältungen.

    Während Zeiten von GW und Gebären

    Ascorutin ist wirksam zur Vorbeugung und Behandlung vieler Infektionskrankheiten. Daher wird es häufig während der Schwangerschaft verschrieben, um das Auftreten oder die Behandlung von Virusinfektionen in Kombination mit anderen Medikamenten zu verhindern. Es beseitigt die laufende Nase und reißt, verbessert den Fluss von Blut und Sauerstoff in alle Organe und wirkt antioxidativ.

    Darüber hinaus ermöglicht Ihnen die Verwendung des Medikaments während der Schwangerschaft:

    • die Gefäße stärken;
    • die Entwicklung von Krampfadern, Hämorrhoiden und deren Verschlimmerung zu verhindern;
    • Minimieren Sie das Risiko einer fetalen Hypoxie, Blutungen während der Geburt.

    Ascorutin wird nur ab dem zweiten Schwangerschaftsdrittel verschrieben. Die Dosierung wird individuell basierend auf dem Allgemeinzustand der Frau ausgewählt. Während der Medikamenteneinnahme sollten werdende Mütter regelmäßig von einem Arzt überwacht werden.

    Bei GW wird die Verwendung des Medikaments nicht empfohlen. Das dazu gehörende Rutin dringt nicht in die Muttermilch ein. Vitamin C kann jedoch, insbesondere in großen Dosen, bei Kindern eine Allergie auslösen. Die Entscheidung über die Notwendigkeit, das Medikament zu verwenden, ist ein Arzt.

    Meinungen von Experten

    Experten betonen, dass Askorutin das Gefäßsystem stärkt. Das Medikament ist verfügbar, kann jedoch manchmal Nebenwirkungen verursachen:

    Was denken die Patienten?

    Der positive Effekt der Anwendung von Askorutin wird durch zahlreiche Bewertungen von Personen bestätigt, die dieses Medikament einnehmen:

    Bei Hautfehlern verwenden

    Vitamine C und P in Form des Medikaments Askorutin - ein wichtiger Bestandteil der komplexen Behandlung von Erkrankungen der Gesichtshaut. Es hilft, Besenreiser zu entfernen, Altersflecken zu reduzieren und vorzeitige Hautalterung zu verhindern.

    Bei Pigmentstörungen

    In der Dermatologie wird Askorutin sowohl äußerlich (in Form von Masken) als auch innen verwendet. Tabletten werden nach dem Standardschema eingenommen - zweimal dreimal täglich. Die Behandlungsdauer beträgt einen Monat.

    Fonds aus Pigmentflecken werden auf unterschiedliche Weise hergestellt: Es hängt alles von der Schwere des Problems und dem Hauttyp ab. Die effektivsten Rezepte sind unten aufgeführt (Tabelle 2).

    http://simptomov.com/preparat/kardiologiya/angioprotektory/askorutin/

    Ascorutin 50 Tabletten
    Gebrauchsanweisung

    Hersteller: Pharmstandard-UfAVITA, Russland

    Registrierungs Nummer:

    Handelsname der Droge: Askorutin.

    Askorutin Zusammensetzung:

    Wirkstoffe: Ascorbinsäure 50 mg, Rutozid 50 mg;

    Hilfsstoffe: Saccharose 201,9 mg, Kartoffelstärke 5,46 mg, Maisstärke 13,54 mg, Calciumstearat 3,3 mg, Talkum 5,8 mg.

    Askorutin Beschreibung:

    Tabletten von hellgrünlich-gelber Farbe mit Spritzern, mit ebener Oberfläche, Risiko und Facette.

    Pharmakotherapeutische Gruppe: Vitaminpräparat.

    ATH-Code:

    Pharmakologische Eigenschaften

    Pharmakodynamik

    Rutin ist zusammen mit Ascorbinsäure an Redoxprozessen beteiligt und hat antioxidative Eigenschaften. Rutin schützt Ascorbinsäure vor Oxidation. Darüber hinaus verringert Rutin in Kombination mit Ascorbinsäure die Kapillarpermeabilität und Zerbrechlichkeit.

    Askorutin Indikationen für die Verwendung

    Ascorutin wird zur Vorbeugung und Behandlung der Hypo- und Avitaminose P und C sowie zur komplexen Behandlung von Erkrankungen wie Gefäßpermeabilität, hämorrhagischer Diathese, Netzhautblutungen und anderen Erkrankungen sowie zur Vorbeugung und Behandlung von mit Antikoagulanzien verbundenen Kapillarverletzungen eingesetzt und Salicylate.

    Ascorutin Dosierung und Verabreichung

    Askorutin nach dem Essen verwendet. Das Medikament wird für Erwachsene 2-3 mal täglich 1 Tablette empfohlen. Der Verlauf der Behandlung hängt von der Schwere und der Art der Erkrankung ab.

    Nebenwirkungen

    Ascorutin ist gut verträglich. In seltenen Fällen allergische Reaktionen auf die Bestandteile des Arzneimittels.

    Gegenanzeigen

    Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

    Interaktion

    Ascorbinsäure erhöht die Resorption von Medikamenten der Penicillin-Gruppe Eisen; reduziert die klinische Wirkung von Heparin und indirekten Antikoagulanzien.

    Formular freigeben

    Pillen Bei 50 oder 100 Tabletten in Polymerdosen mit Barrierehals mit einem gespannten Deckel mit Kontrolle der ersten Öffnung und einem Kompensator oder in Dosen mit einem Schraubhals mit Schraubverschluss und Kompensator.

    10 Tabletten in einer Blisterpackung.

    Jedes Gefäß wird zusammen mit der Gebrauchsanweisung in eine Packung mit Karton oder 32 oder 36 Dosen Polymer gegeben, zusammen mit der entsprechenden Anzahl von Gebrauchsanweisungen in einer Schrumpffolie.

    1 oder 2 Blisterpackungen zusammen mit der Gebrauchsanweisung in einer Packung Karton oder 130 Blisterpackungen zusammen mit der entsprechenden Anzahl von Gebrauchsanweisungen befinden sich in einer Schachtel mit Wellpappe.

    Lagerbedingungen

    Im Dunkeln bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C

    Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.

    Verfallsdatum

    3 Jahre Nach dem auf der Verpackung angegebenen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

    Apothekenverkaufsbedingungen:

    Hersteller / Organisation, die Kundenbeschwerden akzeptiert:

    450077, Russland, Ufa, Ul. Hudayberdina, 28,

    http: //www.xn--80akhictgepn.xn--p1ai/articul/10623

    ASKORUTIN N50 TABELLE

    Kurz zum Produkt

    Ähnliche Produkte

    FarmVilar NPO LLC

    FarmVilar NPO LLC

    Bayer Bitterfeld GmbH

    Tula Pharmaceutical Factory, LLC

    Egis Pharmaceutical Plant JSC

    Lesen Sie über das Produkt

    Askorutin Gebrauchsanweisung

    Dosierungsform

    Tabletten von hellgrünlich-gelber Farbe mit Spritzern, mit ebener Oberfläche, Risiko und Facette.

    Zusammensetzung

    Ascorbinsäure 50 mg, Rutozid 50 mg;

    Hilfsstoffe: Saccharose 201,9 mg, Kartoffelstärke 5,46 mg, Maisstärke 13,54 mg, Calciumstearat 3,3 mg, Talkum 5,8 mg.

    Pharmakodynamik

    Rutin ist zusammen mit Ascorbinsäure an Redoxprozessen beteiligt, hat antioxidative Eigenschaften. Rutin schützt Ascorbinsäure vor Oxidation. Darüber hinaus verringert Rutin in Kombination mit Ascorbinsäure die Kapillarpermeabilität und Zerbrechlichkeit.

    Nebenwirkungen

    Ascorutin ist gut verträglich. In seltenen Fällen allergische Reaktionen auf die Bestandteile des Arzneimittels.

    Vertriebsfunktionen

    Rezeption

    Hinweise

    Ascorutin wird zur Vorbeugung und Behandlung der Hypo- und Avitaminose P und C sowie zur komplexen Behandlung von Erkrankungen wie Gefäßpermeabilität, hämorrhagischer Diathese, Netzhautblutungen und anderen Erkrankungen sowie zur Vorbeugung und Behandlung von mit Antikoagulanzien verbundenen Kapillarverletzungen eingesetzt und Salicylate.

    Gegenanzeigen

    Überempfindlichkeit gegen das Medikament.

    Wechselwirkungen mit Medikamenten

    Ascorbinsäure erhöht die Resorption von Medikamenten der Penicillin-Gruppe Eisen; reduziert die klinische Wirkung von Heparin und indirekten Antikoagulanzien.

    • Sie können Ascorutin n50 tabl in Moskau in Ihrer Apotheke kaufen, indem Sie Apteka.RU bestellen.
    • Der Preis von Ascorutin n50 tabl in Moskau beträgt 42,00 Rubel.
    • Gebrauchsanweisung für Ascorutin n50 Tabelle.

    Die nächstgelegenen Lieferpunkte in Moskau finden Sie hier.

    http://apteka.ru/catalog/askorutin-n50-tabl_97573/

    Weitere Artikel Über Krampfadern