Merkmale der Lymphdrainage des Gesichts zu Hause

Inhalt des Artikels

Warum tun

Zu Hause wird eine Lymphdrainage der Gesichtshaut durchgeführt, um Flüssigkeit aus dem Gewebe zu den Lymphknoten zu leiten. Es gibt seine "Reinigung" - die Zerstörung von Bakterien, Viren und anderen pathogenen Mikroorganismen.

Eine manuelle und Hardware-Massage stimuliert das Immunsystem und erhöht die Durchblutung der weißen Blutkörperchen. Dank einfacher Techniken können Sie Schwellungen reduzieren und Schmerzen lindern.

Manchmal gibt es eine Stagnation der Lymphe - ein Zustand, bei dem sie in einem bestimmten Bereich aufhört. Als Ergebnis treten die folgenden Probleme auf:

  • Schwellung der Augenlider;
  • klare Falten in der Stirn, Nasolabialfalten;
  • Verfärbung der Haut;
  • das Auftreten pustulöser Ausbrüche.

Die Lymphdrainage-Massage stimuliert die Aktivität der Blutgefäße. Da sich viele von ihnen direkt unter der Haut befinden, reicht ein leichtes Drücken mit den Fingern für den Flüssigkeitsfluss. Solche Aktionen helfen dabei, die Anfangsknoten zu öffnen, winzige Gefäße mit blattähnlichen Zellen.

Die Hauptbewegungen der Massage sind kreisförmig mit einem leichten Druck in Richtung der Knoten. Wenn der Kreis sich schließt, muss der Druck etwas abgeschwächt werden - dies hilft, die Flüssigkeit in den Gefäßen gewissermaßen in die Knoten zu drücken.

Als Ergebnis werden nach mehreren Sitzungen eine Abnahme der Schwellung, eine Verbesserung der Hautfarbe und eine Glättung der Falten beobachtet. Um den Effekt zu festigen, wird empfohlen, eine vollständige Massage für bis zu 30 Tage und 15 Behandlungen durchzuführen.

Massagetechnik

Die Massage ist bedingt in zwei Arten unterteilt:

  • Hardware (Vakuum und Mikrostrom);
  • manuell.

Mit semiprofessionellen Geräten können Sie die Haut intensiver beeinflussen. Die Wirkung solcher Verfahren ist lang und offensichtlich. Bevor Sie es verwenden, sollten Sie jedoch die Anweisungen herunterladen.

Für die manuelle Massage müssen Sie die grundlegenden Techniken und Schemata erlernen. Sie können dies tun, indem Sie sich das Video-Tutorial ansehen. Sie haben Lymphknoten im Gesicht - in Ohren und Augen. Eine andere Kette erstreckt sich von den inneren Augenecken bis zur Nase.

Es gibt einen Knoten von Knoten um die Unterseite des Kopfes:

  • Hinterhaupt - hinter der Schädelbasis;
  • unter und hinter den ohren;
  • unter deinem Kinn und Kinn.

Damit die Massage wirklich effektiv ist, muss das Verfahren unter Einhaltung der Empfehlungen durchgeführt werden. Es ist auch wichtig, bei der Reihenfolge zu bleiben.

Vorbereitung

Wie bei jeder anderen Massage muss die Lymphdrainage mit der Vorbereitung beginnen. Dazu wird die Haut mit den üblichen Mitteln gründlich gereinigt, anschließend getrocknet und mit einem kosmetischen Öl geschmiert.

Experten empfehlen, das Verfahren mit Aufwärmen und Manipulationen am Hals zu beginnen. Beginnen Sie direkt über dem Kragenbereich und drücken Sie die Haut mit langsamen, sanften kreisenden Bewegungen für eine Minute an.

Heben Sie den Kopf an und reiben Sie vorsichtig den Bereich in der Nähe Ihrer Ohren, wobei Sie sich sehr langsam bewegen. Dann Massage unter dem Kinn - drücken Sie die Flüssigkeit sanft in die Lymphknoten des Halses. Gehen Sie als nächstes in den Bereich unter der Kieferlinie und kehren Sie zur Basis des Schädels zurück.

Zeilenlayout

Trotz der komplizierten Bedingungen ist das Verfahren recht einfach und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Zur Erleichterung und Verbesserung der Wirkung können Sie spezielle Düsen des Massagegerätes verwenden.

Das Schema der Lymphdrainage ist wie folgt:

  1. Kinn - von der Mitte bis zu den Ohren.
  2. Der Wangenknochenbereich erstreckt sich vom Kinn zu den Schläfen und von der Oberlippe zum Lappen.
  3. Stirn - von der Mitte bis zu den Tempeln.
  4. Augen - von der Nase bis zu den Schläfen und zurück.

Aus Gründen der Klarheit empfehlen wir, dass die erste Sitzung einem Spezialisten anvertraut wird. Folgen Sie seinen Bewegungen und massieren Sie sich anschließend selbst zu Hause. Wenn dies nicht möglich ist, sehen Sie sich die Videoanweisung an.

Sitzungszeit

Es gibt keine strengen Regeln für den Zeitpunkt des Verfahrens. Es hängt alles von Ihrem Hautzustand und Ihren individuellen Anforderungen ab.

Viele Frauen bevorzugen eine Massage vor dem Zubettgehen. Das ist verständlich - tagsüber sammelt sich Flüssigkeit im Gewebe, es treten Ödeme auf und der Teint verändert sich.

Die Abenddusche und die Lymphdrainage ermöglichen es Ihnen, die Elastizität und Elastizität der Epidermis schnell wiederherzustellen, die Hautfarbe zu verbessern und das Oval zu straffen. Sie müssen den Eingriff mit einer normalen Nachtcreme abschließen.

Wenn Sie morgens aufgewacht sind und Schwellung gesehen haben, fahren Sie sofort mit der Lymphdrainage fort. Nach 15 minuten:

  • Taschen unter den Augen verschwanden;
  • keine Spur von Schwellung;
  • Augenbrauen hochgezogen;
  • Der Blick war frisch und ausgeruht.

Kosmetikerinnen empfehlen Frauen, nach 30 Jahren zweimal im Jahr eine vollständige Lymphdrainage-Massage durchzuführen. Dies wird die Jugend für viele Jahre erhalten.

Gerät "Charme"

Dies ist ein professionelles Gerät, das mit mehreren Düsen für die Drucktherapie ausgestattet ist. Es wird normalerweise in Schönheitssalons verwendet. Sie können das Gerät aber auch kaufen und zu Hause erledigen.

Neben der Lymphdrainage hat es folgende Auswirkungen:

  1. Betäubende Wirkung
  2. Wiederherstellung und Regeneration geschädigter Gewebe.
  3. Behandlung von Entzündungsprozessen.

Das Gerät wirkt sanft aber tief auf die Haut ein und stimuliert die Lymphflüssigkeit zur Reinigung des Gewebes. Als Ergebnis werden alle Zerfallsprodukte aus den Zellen entfernt, wodurch die äußeren Zeichen der Alterung verschwinden.

Japanische Massage Yukuko Tanaka

Japanerinnen faszinieren ihr ganzes Leben lang mit Frische und Jugend. Dies ist im Wesentlichen auf eine spezifische Ernährungskultur sowie spezielle Methoden der Hautpflege zurückzuführen.

Eines der Geheimnisse der blühenden Spezies japanischer Frauen ist die Lymphdrainage „Zogan“. Die Asahi-Technik („Face Creation“) wurde von Yukuko Tanaka, einem Spezialisten für die Schönheitsindustrie, entwickelt. Sie analysierte sorgfältig die alten Massagemethoden und entwickelte eine einzigartige Methode in ihrer Einfachheit.

Der Hauptunterschied zwischen dieser Technik besteht im intensiven Pressen und Verdrehen. Laut Berichten wird die Haut durch mehrere Verfahren elastisch, geschwollen und tiefe Falten verschwinden. Der Kurs ist für Altersklassen ausgelegt: nach vierzig, fünfzig und sechzig Jahren.

  1. Stirn Die Zeige-, Mittel- und Ringfinger werden in die Mitte gedrückt. Die Handflächen sind horizontal angeordnet. Presszeit - 3-4 Sekunden. Danach erfolgt die langsame Bewegung zu den Schläfen mit starkem Druck. Die Bürsten werden um 90 Grad gedreht und zu den Ohrmuscheln bewegt.
  2. Ovales Gesicht. Verbinden Sie die Basis der Hände und legen Sie Ihr Kinn darauf, so dass die Finger auf die Ohren gerichtet sind. Drücken Sie kräftig auf die Haut und beginnen Sie mit der Bewegung der Handflächen zu den Waschbecken. Mehrmals wiederholen.
  3. Augen Berühren Sie an den äußeren Ecken die Pads der Mittelfinger und bewegen Sie sich entlang der unteren Kontur zu den inneren, ohne hart zu drücken. Dann ein wenig klicken und durch das obere Augenlid gehen. Halten Sie an den Schläfen 3 Sekunden lang an. Wiederholen und mit Druck zurückkehren. An den äußeren Ecken wieder verweilen und zu den Ohrmuscheln gehen.
  4. Nasolabialfalten. Legen Sie Ihre Finger auf die Nasenflügel und massieren Sie sie mit leichtem Druck. Weiter entlang der Wangenknochen bis zu den Ohrmuscheln. 3 mal wiederholen.
  5. Der Bereich um die Stirn. Drücken Sie mit den mittleren und Ringfingerpads auf die Kinnvertiefung und warten Sie 3 Sekunden. Dann mit leichtem Druck die Kontur des Mundes umkreisen, in der Mitte der Oberlippe anhalten und leicht auf diesen Punkt drücken. Schnell loslassen und in die Ausgangsposition fahren.

Um das Ergebnis klar zu sehen, machen Sie vor der ersten Sitzung ein Foto von "Vorher" und "Nachher". So können Sie von der Wirksamkeit dieser Technik überzeugt werden.

Gegenanzeigen

Techniken Lymphdrainage-Massage sind einfach genug, um zu Hause durchzuführen. Trotzdem muss es sehr sorgfältig gemacht werden.

Dies gilt insbesondere für die japanische Massage "Zogan", da sie für das Alter von 40 Jahren konzipiert ist. Wenn ein junges Mädchen einen vollen Kurs belegt, kann es zu Dehnungsstreifen, Akne und anderen Beschwerden kommen.

Andere Gegenanzeigen sind:

  • Thrombophlebitis;
  • Couperose;
  • onkologische, Pilz- und Autoimmunerkrankungen;
  • Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems;
  • Diabetes mellitus;
  • erhöhter Druck.

Es wird nicht empfohlen, das Verfahren während der Schwangerschaft durchzuführen. Vor einer Massage ist es ratsam, einen Spezialisten zu konsultieren.

Und zum Schluss

Wenn Sie häufig geschwollen sind, ist Ihr Gesicht geschwollen, Ihre Haut ist matt und weniger elastisch - dies ist kein Grund zur Panik. Am wahrscheinlichsten ist der Grund - die Ansammlung von überschüssiger Flüssigkeit in den Geweben. Die richtige Lymphdrainage-Massage hilft, das Problem zu lösen.

Heute gibt es mehrere wirksame Techniken. Wählen Sie eine davon aus und führen Sie die Prozeduren zu Hause ohne zusätzliche Materialkosten aus. Und unsere Beratung und fachkundige Beratung wird dazu beitragen, dass dies so einfach und nützlich wie möglich ist.

http://plastikafantastika.ru/limfodrenazh/lica.html

Wichtige Punkte und Techniken der Lymphdrainage-Gesichtsmassage

Im Laufe der Zeit, um die Attraktivität der Gesichtspflege durch das Reinigen und Pflegen mit Kosmetika zu erhalten, wird es selten. Aber ist der Ausweg - nur plastische Chirurgie? Natürlich nicht. Schließlich gibt es Physiotherapie - Lymphdrainage-Gesichtsmassage. Es wird helfen, die natürliche Art zu regenerieren und sogar die Funktionen anzupassen.

Lesen Sie in diesem Artikel.

Warum das Verfahren durchführen?

Altersveränderungen treten bei recht jungen Frauen auf. Immer mehr Menschen sind mit den Gesichtszügen unzufrieden. Sie versuchen, sie mithilfe dekorativer Kosmetik zu verbessern, um stumpfe oder unebene Hautfarben zu „übermalen“.

Diese Probleme sowie andere Defekte können durch Massage behoben werden, die den Fluss der Lymphe normalisiert. Denn dieser Indikator ist verantwortlich für die Eliminierung von Toxinen, die hochwertige Blutversorgung des Gewebes und deren Elastizität. Das Verfahren ist nützlich für folgende Nachteile:

  • geschwollene Augenlider, dunkle Ringe unter den Augen;
  • geschwollenes Gesicht;
  • ausgeprägte Nasolabialfalten;
  • Laufflächen-Mimik-Falten in verschiedenen Gesichtsbereichen;
  • überschüssiges Fett an Kinn und Wangen;
  • hängende Ecken der Lippen und Augen;
  • verschwommenes ovales Gesicht;
  • Fuzzy-Wangenknochen;
  • dünne und trockene Lippen mit zunehmendem Alter;
  • stumpfe oder rötliche Hautfarbe.

Arten von Techniken

Es gibt nicht die einzige Möglichkeit, eine Lymphdrainage-Gesichtsmassage durchzuführen, die Technik kann anders sein. Die Wahl hängt von persönlichen Vorlieben und finanziellen Möglichkeiten ab. Der Vorgang der Lymphdrainage-Massage wird mit speziellen Geräten oder Händen durchgeführt. Jeder dieser Typen hat jedoch eine interne Unterteilung.

Es gibt verschiedene Geräte, die die Lymphzirkulation im Gesicht wiederherstellen. Daher ist die Hardwaresicht der Prozedur unterteilt in:

  • galvanisierung
  • Elektroiontophorese,
  • Mikroströme
  • Vakuummanipulation.

Bei der manuellen Lymphdrainage werden verschiedene Techniken eingesetzt. Insgesamt gibt es ein Dutzend, drei davon sind jedoch besonders beliebt:

  • Jukuko Tanaka-Massage (er ist Japaner);
  • Zogan (Zogan);
  • klassisch.

Jede Art von Verfahren (manuelle Massage und Apparat) hat Vorteile. Oft werden sie jedoch kombiniert, wodurch ein beeindruckender Effekt erzielt werden kann. Ein gemeinsames Merkmal aller Arten von Massagen ist die Exposition. Sie wird auf der Haut durchgeführt, die zuvor gereinigt und reichhaltig mit einem speziellen Mittel befeuchtet wurde.

Wie wird eine Lymphdrainage-Massage durchgeführt?

Lymphdrainage-Gesichtsmassagegeräte können von verschiedenen Typen sein.

Alle Arten von Verfahren dürfen zu Hause durchgeführt werden, da in der Kabine die Instrumente für ihre Durchführung vereinfacht sind. Natürlich sollten Sie zuerst lernen, wie man eine Lymphdrainage-Gesichtsmassage durchführt. Wenn der Vorgang falsch durchgeführt wird, können Sie das Gegenteil des gewünschten Ergebnisses erzielen.

Wie man zu Hause eine Vakuummassage des Gesichts durchführt, erfahren Sie in diesem Video:

Japanische Handmassage

Viele Frauen ziehen es vor, die Prozedur manuell durchzuführen. Dafür gibt es einen wichtigen Grund - einen individuellen Ansatz.

Die japanische Lymphdrainage-Gesichtsmassage ist gut, weil sie unabhängig durchgeführt werden kann, einfach anzuwenden ist und hervorragende Ergebnisse liefert. Mit dem richtigen Einsatz seiner Technologie kann er 10 Jahre jünger aussehen. Die Manipulation erfolgt in sitzender Position. Es muss sichergestellt sein, dass der Rücken gerade ist, aber bei guter Haltung 15 - 30 Minuten zu sein, ist nicht schwierig.

Die Lymphdrainage-Gesichtsmassage von Tanaka besteht aus mehreren Manipulationen:

  • Auf der Stirn Zeige-, Mittel- und Ringfinger werden in die Mitte gedrückt. Nach einigen Sekunden sollten Sie die Haut an den Schläfen glätten. An dieser Stelle drehen sich die Hände um 90 Grad und gehen zu den Ohrmuscheln hinunter. Auf die hier befindlichen Lymphknoten sollten 2 Sekunden gedrückt werden. Dann gleiten die Hände zu den Schlüsselbeinen. Die Bewegung vom Drücken in die Nähe der Ohren ist bei jeder Manipulation die letzte und nicht nur auf der Stirn.
  • Seit Jahrhunderten. Die Spitzen der Mittelfinger müssen leicht auf die äußeren Augenwinkel drücken. Dann, ohne zu drücken, sollten Sie leicht eine Linie nach innen zur Nase ziehen. An dieser Stelle sollten Sie für 3 Sekunden durch leichtes Drücken bleiben. Dann die Bewegung fortsetzen, aber mit großer Anstrengung die Linie unter die Augenbrauen führen. Sie müssen an den äußeren Augenwinkeln anhalten und 3 Sekunden lang auf diese Stellen drücken. Nachdem der Druck abgeschwächt worden war, sollte man durch die unteren Augenlider zu den inneren Punkten der Sehorgane zurückkehren und die endgültige Manipulation (an den Ohren und am Schlüsselbein) vornehmen. Die Lymphdrainage-Massage des Gesichts von Yukuko Tanaka mit Hilfe dieser Übung wird den Blick offener machen und Schwellungen lindern.
  • In der Nähe der Lippen. Übung machen Sie den Ring und Mittelfinger. Sie befinden sich in der Mitte des Kinns und üben einen leichten Druck auf sie aus. Dann bewegen sich die Finger mit dem gleichen Druck und umkreisen die Lippen auf beiden Seiten. Die Hände sollten an einer Stelle unter der Nase zusammenlaufen. Auch hier müssen Sie mehr Druck ausüben und für einige Sekunden so bleiben. Als nächstes kommt die endgültige Manipulation.
  • Nasolabialfalten. Die Mittelfinger müssen die Stellen nahe den Nasenflügeln drücken und 5 Bewegungen von unten nach oben und umgekehrt machen. Dann sollten Sie zusammen mit dem Ringfinger die Rückseite der Nase zu den Seiten streichen.
  • Der Oberkiefer 3 Finger sollten in die Mitte des Kinns geführt werden, Linien durch die Lippenwinkeln zu den Augen zeichnen. Bleibe 3 Sekunden hier und kehre zu den Tempeln zurück. Diese Übung verbessert sofort die Form der Lippen, Wangen und Wangenknochen.
  • Unterkiefer In der Mitte der linken Handfläche müssen Sie sich von derselben Seite am Kinnbein abstützen. Die rechte Hand bewegt sich vom Unterkieferrand (beginnend in der Nähe des Ohrs) auf der Wange zum inneren Augenwinkel. Drücken Sie die Finger 3 Sekunden lang und führen Sie die Handfläche weiter zum Tragus und zum Schlüsselbein. Machen Sie dasselbe mit der anderen Wange. Für jede Seite werden 3 Manipulationen benötigt.
  • Der mittlere Teil des Gesichts. Beide Handflächen auf die Punkte rechts und links von der Nase gedrückt. Lösen Sie sie anschließend an den Seiten der Schläfen und drücken Sie fest darauf.
  • Wangen "Heels" von beiden, parallel zu den Handflächen gezogen, an die Lippen gedrückt. Heben Sie sie mit Druck auf die Nase an und bedecken Sie gleichzeitig den Rest der Bürstenwangen. Bleiben Sie 3 Sekunden so und bringen Sie dann Ihre Handflächen zu den Tempeln.
  • Der mittlere Teil der Wangen und Lippen. Die Basen der Handflächen sind wieder beteiligt. Beide werden in die Mitte des Kinns gedrückt und auf das Gesicht gedrückt, zeichnen sie Linien in die Mitte der Ohren.
  • Kinn hoch Die Basis der linken Handfläche sollte in der Mitte unter dem Unterkiefer platziert werden. Dann sollte man der Linie bis zur Ohrmitte mit Druck folgen, den Abschlussempfang nicht vergessen. Machen Sie dasselbe mit der rechten Seite.

Bei der Lymphdrainage-Gesichtsmassage von Diego werden dieselben Manipulationen durchgeführt. Aber sie machen sie mit Kräuselungen der Haut, deshalb sollten Sie beim Durchführen darauf achten, dass Sie keine Blutergüsse bilden.

Informationen dazu, wie man eine Gesichtsmassage zogan durchführt, finden Sie in diesem Video:

Die klassische Option zur Normalisierung des Lymphstroms

Traditionelle manuelle Lymphdrainage Gesichtsmassage besteht aus den folgenden Übungen:

  • vorsichtiges Streicheln entlang der Linien von der Mitte des Kinns durch die Wangenknochen bis zu den Ohren, von der Unterlippe bis zu den Schläfen, von den Bereichen unter den Augen dort und von der Mitte der Stirn bis zu den Seiten;
  • Reiben auf denselben Bahnen wie in der vorherigen Übung, bis das gesamte Gesicht gestrichen wird;
  • Druckbewegungen vom Punkt zwischen den Augenbrauen zu den Schläfen, dann von der Stirnmitte zu ihnen und der parallelen Linie am Rand des Haares;
  • Glätten der Augenpartie im Uhrzeigersinn und gegenüber;
  • Bewegungen, die sich mit Kraft von den Nasenflügeln entlang der Wange zu den höchsten Punkten des Unterkiefers (näher an den Ohren) bewegen;
  • Kraftmanipulation mit angelehntem Mund und Drücken mit den Händen, um den Unterkiefer wieder in Position zu bringen und die Lippen zu schließen;
  • Kneten an den Rändern des Kinns mit der endgültigen Bewegung zu den Schläfen;
  • Mischen der Gewebe im Bereich unter dem Unterkiefer mit mehreren Fingern, gefolgt von Kneten und Streicheln.

Vorsichtsmaßnahmen

Die Lymphdrainage-Gesichtsmassage hat Kontraindikationen sowie einen aktiven Einfluss. Dazu gehören:

  • Hautkrankheiten;
  • Gesichtsverletzungen;
  • hoher Blutdruck;
  • Neuralgie;
  • Infektionskrankheit;
  • Onkologie;
  • vergrößerte Lymphknoten;
  • Thrombose;
  • kürzliche Rhinoplastik;
  • umfangreiche Couperose.

Um die Wirkung zu erzielen, ist nicht nur das Schema der Lymphdrainage-Massage des Gesichts wichtig, sondern auch die Regelmäßigkeit der Behandlung. Die Prozedur wird 1 - 2 Mal pro Woche durchgeführt und sollte insgesamt 5 bis 15 Sitzungen umfassen. Die Gesamtzahl hängt von der Schwere der Probleme und ihrer Art ab.

Nützliches Video

So führen Sie eine manuelle Lymphdrainage-Gesichtsmassage durch:

http://plasticinform.com/apparatnaya-kosmetologiya/massazh/limfodrenazhnyj-massazh-litsa.html

Lymphdrainage zu Hause: Hardware und manuelle Gesichtsmassage

Lymphe ist eine farblose Flüssigkeit, die für die Reinigung von Geweben von Zerfallsprodukten, Proteinen, Salzen, Wasser und Toxinen verantwortlich ist. Die Verletzung des Lymphflusses gefährdet die Verschlechterung der Haut, das frühzeitige Auftreten von Falten und Ödemen. Um dies zu verhindern, müssen die Muskeln, die die Gänge umgeben, in Form gehalten werden und die Bewegung der Lymphe an ihnen entlang stimuliert werden. Am einfachsten geht dies durch eine spezielle Massage, die als Lymphdrainage bezeichnet wird. Zu Hause wird es manuell oder per Hardware ausgeführt.

Manuelle Lymphdrainage des Gesichts zu Hause

Viele vermuten nicht einmal, dass sie bei der täglichen Gesichtspflege die Technik der Lymphdrainage-Massage anwenden. Dies geschieht während der Reinigung, Straffung und Befeuchtung, dh wenn die Haut durch Berührung, Schlaganfall und Streicheleinheiten in Kontakt kommt. Die Gesichts-Lymphdrainage mit Hilfe der manuellen Methode ist nicht so effektiv wie zum Beispiel gepulst oder Vakuum, aber sie ist leichter zugänglich.

Für die häusliche Lymphdrainage werden folgende Bewegungen verwendet:

  • Machen Sie einige leichte Striche von der Mitte der Stirn bis zu den Schläfen. Dann von der Nase und Augenbrauen bis zum Haaransatz.
  • Massage in kreisenden Bewegungen um die Augen: das obere Augenlid - von der Nase bis zum äußeren Augenwinkel, das untere Augenlid - vom Augenwinkel bis zur Nase.
  • Die Lymphdrainage wird in drei Linien durchgeführt: vom Zentrum des Kinns bis zum Ohrläppchen, von den Lippenwinkeln bis zum oberen Punkt des Ohrs, von den Nasolabialfalten bis zu den Schläfen. Neben leichten Bewegungen können Sie die Haut leicht drücken.
  • Mit Daumen und Zeigefinger die Haut leicht über die Oberlippe drücken und von der Mitte zu den Mundwinkeln gehen.
  • Wie bei den Nasolabialfalten erfolgt die hauseigene Lymphdrainage des Kinns mit Hilfe von Index und Daumen. Drücken Sie die Haut leicht zusammen und bewegen Sie sich entlang der Kontur des Gesichts von der Kinnmitte bis zu den Ohren.

Apparate Lymphdrainage zu Hause

Vor einigen Jahren war der Apparat Lymphdrainage nur in Salons verfügbar, aber jetzt kann er leicht zu Hause aufbewahrt werden. Das Auftreten von vereinfachten Lymphdrainage-Apparaten half dabei stärker.

Für den Heimgebrauch sind Mikroströmungs-Muskelstimulations-Massagegeräte sehr praktisch. Sie sind in verschiedenen Formen erhältlich. In den Geschäften finden Sie Massagehandschuhe, Geräte mit Rollen, Kugeln oder zylindrischen. Trotz äußerer Unterschiede verhalten sie sich auf die gleiche Weise.

So führen Sie die Lymphdrainage im Gesicht zu Hause durch:

Entfernen Sie alle Schmuckstücke, reinigen Sie die Haut und wenden Sie ein aktives Gel an, das für die Mikrostromtherapie entwickelt wurde.

Die Lymphdrainage nach Hause dauert 15 Minuten. Für den ersten Effekt müssen Sie jeden zweiten Tag 10-15 Behandlungen durchführen. Dann kannst du weniger tun.

Starten Sie die Massage von der Stirn. Machen Sie horizontale Bewegungen von der Mitte zum Haaransatz (im Diagramm unter Nummer 1).

Wenn Sie alles richtig machen, kommt es zu einem unwillkürlichen Zucken des Gesichts. Es sollten keine Schmerzen auftreten. In diesem Fall fügen Sie das Gel hinzu oder reduzieren Sie die Leistung des Geräts.

Als nächstes gehen Sie zu den Muskeln der Wangen. Bewegen Sie sich zuerst von der Kinnmitte zum Ohrläppchen, dann von den Lippenwinkeln zum oberen Rand der Ohrmuschel, dann von den Nasenflügeln zu den Schläfen (2).

Die Tonifizierung der Nackenmuskulatur zu Hause bewirkt, dass der Lymphdrainageapparat die Bewegungen nach oben und unten sanft macht, ohne dabei seinen zentralen Teil zu berühren (3).

Die Augenpartie wird nach dem Schema bearbeitet: das obere Augenlid - vom Nasenrücken bis zu den Schläfen, das untere Augenlid - von den Schläfen bis zum Augenwinkel (3).

Lymphdrainage des Mundes: vom Zentrum der Nasolabialfalten bis zu den Mundspitzen, von der Kinnmitte und entlang der Lippenlinie bis zu den Spitzen (4).

Kontraindikationen für die Verwendung von Mikrostromgeräten für die Lymphdrainage zu Hause:

  1. Plastische Chirurgie mit Einführung von Botox, Goldfäden und einem Füllstoff.
  2. Gutartige und bösartige Tumoren.
  3. Erkrankungen des Herz-Kreislauf- und Nervensystems.
  4. Eitrige Hautläsionen, offene Wunden.
  5. Mit einem Schrittmacher.
  6. Schwangerschaft
  7. Epilepsie
http://blogkrasotka.ru/limfodrenazh-v-domashnix-usloviyax-apparatnyj-i-ruchnoj-massazh-lica/

Moderne Geräte zur Lymphdrainage

Eine Frau sollte immer schön und gepflegt aussehen, und Geräte zur Lymphdrainage können dabei helfen.

Jede Frau träumt von schönen schlanken Beinen, und die Lymphdrainage-Massage kann ein bedeutender Schritt auf diesem Weg sein.

Was ist Lymphdrainage?

Eine gepflegte Frau kümmert sich ständig um sich selbst, um ihre Haut, um ihren Körper. Sie muss von Natur aus keine Schönheit sein, aber sie kann sie werden, weil sie sich selbst versorgen kann.
Für die Schönheit des Körpers ist es notwendig, sich an die richtige Ernährung zu halten und die ständige körperliche Anstrengung nicht zu vergessen, die dazu beiträgt, die Muskeln in einem Tonus zu halten und die Haut elastisch, elastisch und straff zu machen.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie eine Frau ihre Schönheit bewahren kann. Geräte für die Lymphdrainage helfen, ein schönes Aussehen zu erhalten, und genießen eine gute Gesundheit. Denn die Schönheit einer Frau und ihr Selbstbewusstsein spiegeln sich in ihrer Stimmung, ihrem inneren Zustand und ihrem Komfort wider.

Geräte für die Lymphdrainage helfen, ein schönes Aussehen zu erhalten, und genießen eine gute Gesundheit.

Geräte für die Lymphdrainage zusätzlich zur Sicherstellung der Schönheit der Haut ist großartig, um Ermüdung zu lindern und auch den Stoffwechsel zu normalisieren.

Eine wichtige positive Eigenschaft der Lymphdrainage ist die Fähigkeit, zusätzliche Pfunde loszuwerden.

Arten der Lymphdrainage

Es gibt zwei Arten der Lymphdrainage:

  • Handbuch - perfekt für den Heimgebrauch, aber Sie müssen dazu in der Lage sein. Es ist sehr praktisch, dass diese Massage keine vorherige Vorbereitung oder Aufwärmung erfordert, sondern sanfte und gemächliche Bewegungen beinhaltet.
  • Hardware - empfohlen für Leistung ausschließlich in Salons.

Gerät für die Lymphdrainage zu Hause

Das Gerät für die Drucktherapie und die Lymphdrainage ermöglicht die Wirkung auf Haut, Fettgewebe, Lymphgefäße und Muskeln. Dadurch wird der Blutfluss im Körper verbessert und der Stoffwechsel beschleunigt. Durch den Effekt wird der Lymphfluss stimuliert, was die Entfernung von überschüssiger Flüssigkeit aus dem Körper fördert. Nach dem Eingriff kann sich die Frau mit einer schönen, elastischen und vor allem glatten Haut ohne „Orangenhaut“ (Cellulite) rühmen.

Die Auswirkungen des Geräts auf den Körper sind durch eine Vielzahl positiver Aspekte gekennzeichnet, unter denen Folgendes hervorzuheben ist:

  • Prävention von Weichteilentzündungen;
  • Cellulite loswerden;
  • Muskelentspannung;
  • Beseitigung von Schweregefühl in den Beinen;
  • Befreiung von Veneninsuffizienz;
  • Immunität erhöhen;
  • Verbesserung des Stoffwechsels und des Zellstoffwechsels.

Das Gerät zur Lymphdrainage kann auch zu Hause Wunder bewirken. Dank seiner Verwendung können gute Ergebnisse erzielt werden. Die Verwendung des Geräts ist sehr einfach, nicht nur eine Frau, sondern auch ein Kind kann damit umgehen, so dass kein Zweifel besteht, dass eine ältere Person den Prozess leicht beherrschen kann. Dies ist ein weiterer Faktor, durch den diese Geräte populär werden.

Bereits die ersten Verfahren zeigen spürbare Ergebnisse:

  • nach dem ersten Eingriff lässt die Schwellung nach;
  • nach der vierten Cellulite verschwindet.

Nach der ersten Lymphdrainage lässt das Ödem nach.

Dies erklärt die Beliebtheit und Wirksamkeit der Lymphdrainage zu Hause. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf die Gesundheit und Schönheit der Außenwelt aus, sondern ist auch eine recht wirtschaftliche Option.

Lymphdrainage des Gesichts

Dieser Vorgang dauert ca. 5 Minuten. Sie beginnen, von der Stirn aus aufzutreten, bewegen sich zu kreisenden Bewegungen, massieren die Augen, bewegen sich zum Nasenrücken und zu den Schläfen. Dann können Sie in den Wangenbereich gehen: Die Massage beginnt in der Mitte des Kinns, bewegt sich in Richtung Unterkiefer, bewegt sich zu den Mundwinkeln, zu den Ohrläppchen und den Schläfen. Die Bewegung sollte leicht sein und leicht streicheln. Die Massage sollte ausnahmslos im gesamten Gesicht durchgeführt werden. In den letzten Stadien wird der Eingriff im Bereich der Nasolabialfalten durchgeführt und mit einer Kinnmassage abgeschlossen.

Trotz der Leichtigkeit und Einfachheit der Massage kann eine wirksame Wirkung erzielt werden. Nach dem Eingriff wird die Haut heller, der Teint wird glatt, die Säcke unter den Augen verschwinden. Das tägliche Verfahren trägt zur Ausbreitung der Jugend bei.

Die tägliche Lymphdrainage des Gesichts trägt zur Verlängerung der Jugend bei.

Die Hauptregel der Massage ist Bewegungsfreiheit: Sie können die Anwendung von Kraft nicht zulassen, die Berührung des Gesichts sollte weich sein.

Lymphdrainage der Beine und Arme

Um die Lymphdrainage durchzuführen, müssen Sie zwei gegenüberliegende Stühle verwenden. Ein Stuhl ist erforderlich, um darauf zu sitzen, und der zweite - um die Beine für eine bequeme Massage zu positionieren. Die Lymphdrainage wird zuerst an einem Bein durchgeführt, dann am anderen. Bewegung sollte streicheln, leicht sein. Um die Wirkung zu verstärken, können und müssen Sie ätherische Öle oder Mischungen davon verwenden. Um ein zusätzliches Ziel zu erreichen, können Sie Honig verwenden, um Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen.

Die Fußmassage beginnt mit den Knöcheln und streichelt Bewegungen im Bereich der Kniescheiben.

Eine der problematischsten Stellen an den Beinen sind die Hüften, die besonders zu beachten sind.

Die Lymphdrainage der Hüften umfasst Klopfen, kreisförmige Bewegungen und Schläge von unten nach oben. Sie können dieses Verfahren auch zu Hause durchführen, ohne viel Zeit und Mühe für die Massage aufwenden zu müssen, aber ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Handmassage ähnelt einer Fußmassage. Ziehen Sie den Arm vor sich und fahren Sie mit dem Verfahren fort. Das Glied muss um das Handgelenk gewickelt sein und mit sanften Bewegungen in den Bereich des Ellbogengelenks gelangen. Der Vorgang wird mehrmals wiederholt, erstens einerseits und dann andererseits. Es ist leicht, dieses Verfahren zu Hause zu bewältigen, es dauert 20 bis 30 Minuten persönlicher Zeit. Durch gleichmäßige Hautbewegungen können Sie die Flüssigkeit im ganzen Körper verteilen und die Zellen mit Nährstoffen füllen, was zu einem gesunden Körper führt.

Ausrüstung für die Lymphdrainage

Auf dem Markt wird eine große Auswahl verschiedener Produkte angeboten, die die Durchführung einer Lymphdrainage ermöglichen. Diese Geräte werden aktiv in der Medizin und Kosmetik eingesetzt. Geräte helfen bei der Vorbeugung vieler Krankheiten. Es werden Verfahren zur Verbesserung des Gesundheitszustands durchgeführt. Solche Geräte sind während der Rehabilitationsphase nach Verletzungen und verschiedenen Krankheiten von großem Nutzen.

Eine große Anzahl von Modellen, die die Durchführung von Lymphdrainagegeräten ermöglichen, die von verschiedenen Unternehmen vertreten werden und sich nicht nur in großen Zentren, sondern auch zu Hause eignen. Unter dieser Vielfalt finden Sie erschwingliche Optionen sowohl für die Verwendung als auch für den Preis.

In Schönheitssalons führen sie Drucktherapieverfahren durch, die dank eines speziellen Geräts ebenfalls durchgeführt werden. Für ein korrektes Verfahren sind viele Bedingungen erforderlich. Bei der Drucktherapie wird beispielsweise eine Person in einem speziellen Anzug gekleidet, der während des Verfahrens Luft unter Druck zugeführt wird. Ein solches Gerät ist jedoch nicht für den Heimgebrauch geeignet. Für zu Hause müssen einfachere und einfachere Geräte für die Lymphdrainage in Betracht gezogen werden, die unabhängig voneinander verwaltet werden können.

Bevor Sie ein Gerät für die Lymphdrainage von Haushaltsgeräten auswählen, müssen Sie die Problembereiche und die Verwendungszwecke bestimmen.

Es ist sehr wichtig, dass das gekaufte Produkt funktioniert, um Schönheit zu erhalten und nicht nur im Leerlauf zu liegen. Er muss nützlich sein.

http://medik.expert/varikoz/na-nogah/lechenie/bez-operatsii/fizioterapiya/massazh/limfodrenazh/apparatnyj

Apparat Lymphdrainage des Gesichts: Indikationen und Kontraindikationen, Wirkung

Die meisten Frauen sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, gesunde Haut zu regenerieren und zu erhalten. In dieser Hinsicht hat die Lymphdrainage des Gesichtes heutzutage große Popularität erlangt. Lassen Sie uns die Gründe für den Erfolg dieses Verfahrens verstehen.

Die Essenz des Verfahrens der Gesichts-Lymphdrainage

Mit zunehmendem Alter treten auf der Gesichtshaut Schwellungen, Rötungen und andere unangenehme Anzeichen des Alterns auf. Alle sind das Ergebnis eines gestörten Lymphflusses im Gesichtsbereich.

Um den normalen Ablauf dieses Prozesses wiederherzustellen, benötigen Sie eine physische Auswirkung auf Problembereiche. Dieses Problem soll das Verfahren der Lymphdrainage lösen, bei dem es sich im Wesentlichen um eine therapeutische Massage handelt.

Es gibt eine manuelle und apparative Lymphdrainage-Massage. Die erste Option kann ohne spezielle Ausrüstung und Fähigkeiten zu Hause verwendet werden.

Welche Probleme lösen sich?

Die Verletzung des Lymphflusses hat viele unangenehme äußere Manifestationen. Eine Lymphdrainage-Massage kann sie beseitigen, indem die folgenden Probleme gelöst werden:

  • Normalisierung der Flüssigkeitszirkulation in der Haut des Gesichts;
  • Verbesserung der Durchblutung;
  • Entfernung von toxischen Substanzen aus den Zellen der Dermis.

Vor- und Nachteile der Methode

Die Lymphdrainage hat gegenüber anderen kosmetischen Verfahren mehrere Vorteile:

  1. Die Problemlösung erfolgt durch Beseitigung der Ursache ihres Auftretens.
  2. Die Hautheilung erfolgt von innen her ohne mechanischen Schaden.
  3. Lange Erhaltung des erhaltenen Effekts.
  4. Während der Normalisierung des Lymphflusses kommt es zu einer Verbesserung der Blutzirkulation, was zu einer besseren Versorgung der Zellen beiträgt.
  5. Das Verfahren ist absolut sicher.

Die positiven Aspekte der Lymphdrainage-Massage sind sehr zahlreich, aber auch einige Nachteile, die Sie berücksichtigen müssen:

  1. Eine Vielzahl von Kontraindikationen.
  2. Die Notwendigkeit eines langen Verfahrensablaufs.
  3. Eine sichtbare Verbesserung des Hautzustandes tritt erst nach mehreren Sitzungen auf.

Indikationen und Kontraindikationen, Altersgrenzen

Es ist leicht zu erkennen, dass ein Eingriff erforderlich ist. Hautprobleme, die sich aus einer Verletzung des Lymphflusses ergeben, sind offensichtlich:

  • Schwellung;
  • Vertiefung der Mimikfalten;
  • Rötung einzelner Hautbereiche;
  • der Erwerb unnatürlicher Dermatöne;
  • unterschiedliche Grade der Akne;
  • Müdigkeit, Verblassen.

Um die Lymphdrainage des Gesichts nutzen zu können, müssen jedoch auch Kontraindikationen berücksichtigt werden:

  • Schwangerschaft
  • jede Störung des Herz-Kreislaufsystems;
  • das Vorhandensein von infektiösen Hautkrankheiten;
  • entzündliche Prozesse im Körper;
  • onkologische Bedingungen;
  • das Vorhandensein mechanischer Schäden an den Hautbereichen, die das Verfahren erfordern;
  • Verstopfung der Blutgefäße, Thrombose.

Bei Altersbeschränkungen gibt es diese Massage nicht, sie ist in jedem Alter sicher.

Phasen der Lymphdrainage

Für die erfolgreiche Durchführung der Lymphdrainage der Gesichtshaut ist eine klare und konsequente Umsetzung aller Verfahrensschritte erforderlich:

  1. Vorbereitung Reinigung der Dermis mit einer speziellen Gelzusammensetzung.
  2. Auftragen der Creme zur Erleichterung der Durchführung von Massagebewegungen.
  3. Massage, die in Richtung des Lymphflusses auftritt.
  4. Auf die Haut spezielle Tuben für die Lymphdrainage auftragen, die durch den Lymphstrom geleitet werden.
  5. Massage mit der Anwendung einer feuchtigkeitsspendenden Zusammensetzung zur Verbesserung der Gesundheit.

Der gesamte Eingriff findet in einer genau definierten Richtung statt: Vom Schlüsselbeinbereich über den Hals bis hin zum Kinn, entlang des Unterkiefers und der Wangen bis zu den Lymphknoten hinter den Ohrmuscheln, dann werden die Augenlider und Augenbrauen freigelegt, der Vorgang endet am Beginn des Haarwuchses. Wer zu Hause eine Lymphdrainage durchführen will, muss eindeutig einer vorgegebenen Richtung folgen.

Lymphdrainage-Techniken

Es gibt zwei Hauptarten der Lymphdrainage:

Die Gerätemassage wiederum kann je nach Belichtungsart in mehrere Unterarten unterteilt werden. Verwenden Sie für den Gesichtsbereich hauptsächlich Folgendes:

  1. Mikrostrom Die Belichtung erfolgt mit einem leichten Strom.
  2. Vakuum. Die Wirkung auf die Haut hat einen negativen Druck.

Die Mikrostrom-Lymphdrainage wirkt sich günstig auf die Gesichtskontur aus, strafft die Haut, ihre oberen Schichten liegen frei. Vakuum eignet sich auch gut für die Abgabe überschüssiger Flüssigkeit zum Aufquellen.

Wirkung der Lymphdrainage

Die Prozedur der Lymphdrainage bewirkt eine spürbare und dauerhafte Wirkung, die sich äußerlich wie folgt äußert:

  • Verjüngung (Glättung der Mimikfalten, Rückkehr der Hautelastizität);
  • Beseitigung von Unvollkommenheiten;
  • gesunde Farbe der Dermis;
  • das Verschwinden von "Taschen", Schwellungen.

Eine deutliche Verbesserung des Gesichtszustandes macht sich nach mehreren Eingriffen bemerkbar, auch wenn sie zu Hause durchgeführt werden.

Kann man zu Hause machen?

Zu Hause kann die Lymphdrainage des Gesichtsbereichs die gewünschte Wirkung erzielen, wenn sie regelmäßig und in Übereinstimmung mit der Technologie durchgeführt wird. Dafür genügt es, jeden zweiten Tag eine Massage in Richtung des Lymphflusses durchzuführen.

Die Lymphdrainage zu Hause ist nur mit der erforderlichen Ausrüstung und Qualifikation möglich. Die Vakuumversion des Verfahrens ohne geeignete Fertigkeiten kann zu einer Verletzung der Hautintegrität und zum Zerreißen der Blutgefäße führen.

http://idealnoelico.ru/apparatnaya-kosmetologiya/limfodrenazh-lica.html

Lymphdrainage des Gesichts: junge Haut ohne Ödem

Die Gesichts-Lymphdrainage-Massage wurde wissentlich das Geheimnis der Schönheit von Hollywood-Stars und Schauspielerinnen des französischen Kinos. Das Verfahren reinigt nicht nur die Gesichtshaut, sondern verjüngt auch den gesamten Körper. Heute sollte eine gute Gesichtspflege Elemente der Lymphdrainage enthalten.

Was heißt Lymphdrainage

Das Lymphsystem beseitigt Giftstoffe und Verunreinigungen aus dem Körper. Lymphe oder Lymphflüssigkeit gibt Giftstoffe an die Lymphknoten ab, es werden Bakterien, Viren und jegliche Umweltverschmutzung gefiltert. Danach gelangt der gesamte Überschuss in den Blutkreislauf und es sind weiße Blutkörperchen beteiligt. Sie zerstören schädliche Verschmutzungen.

Wenn die Lymphknoten ihre Arbeit nicht mehr verkraften, steigt die Anzahl der Toxine in der Lymphe und im Blut. Ein Überschuss dieser Substanzen schlägt sich sofort im Gesicht nieder. Akne tritt auf, die Talgproduktion steigt und die Poren verstopfen. Sobald der Entgiftungsprozess verlangsamt wird, erscheinen dunkle Augenringe unter den Augen, schwellen an und die Haut wird matt und trocken.

Nur ein Ausweg - um den Fluss der Lymphflüssigkeit zu aktivieren. Das lymphatische System hat jedoch keine solche „Pumpe“ wie das Herz, was dem Blutfluss Impulse gibt. Der Fluss der Lymphe kann durch mechanische Mittel aktiviert werden: Bewegung, spezielle Atemmethoden und Massagen.

Am häufigsten wird das Gesicht und der Hals massiert, wo sich besonders viele Lymphknoten befinden. So kann die Lymphdrainage von Gesicht und Hals die Gesundheit des gesamten Körpers fördern.

Wer sollte eine Lymphdrainage-Massage ausprobieren?

Eine Lymphmassage ist für die meisten Menschen nicht überflüssig. Und Sie sollten besonders darauf achten, wenn:

  • Sie fühlen sich oft müde, träge, führen einen wenig aktiven Lebensstil.
  • Sie erkranken häufiger an Viruserkrankungen.
  • Akne und Akne sind ohne Grund im Gesicht aufgetaucht;
  • dunkle Kreise erschienen unter den Augen;
  • die Haut im Gesicht ist fettiger als üblich geworden;
  • Sie haben Übergewicht und Fettansammlungen, einschließlich im Gesicht und am Hals.
  • Gesicht grau oder gelblich.

Kontraindikationen für eine Gesichts-Lymphmassage

Das menschliche Lymphsystem ist ein empfindliches Instrument. Es bedarf einer sorgfältigen Behandlung. Jede Abweichung von der Lymphdrainage-Massagetechnik kann nach hinten losgehen. Es sollte auch bedacht werden, dass nicht alle Kunden dieser Art von Massage werden können. Die Lymphdrainage für das Gesicht kann in folgenden Fällen nicht durchgeführt werden:

  • es gibt Besenreiser im Gesicht, Kapillaren befinden sich in der Nähe der Hautoberfläche;
  • Sie haben dünne Wände von Blutgefäßen.
  • auf der Haut gibt es Akne, Akne, Mitesser im aktiven Stadium;
  • Sie haben eine Viruserkrankung.

Eine Lymphdrainage in Dosen sollte nicht durchgeführt werden, wenn Sie dünne Haut und schwaches Hautgewebe haben. Verblassende Haut mit geringer Elastizität ist auch nicht für die Vakuumbelastung geeignet.

An kritischen Tagen wird keine Lymphdrainage-Massage durchgeführt. Diese Regel gilt für die Lymphmassage für den ganzen Körper. Gesichtsbehandlungen sind weniger streng. Es ist jedoch besser, das Lymphsystem in den ersten Tagen der Menstruation nicht zu beeinträchtigen.

Arten der Lymphdrainage-Massage

Massagetechniken für Lymphknoten und Blutgefäße können in zwei größere Gruppen unterteilt werden:

  1. Manuelle oder manuelle Massage. Die Stimulation der Lymphknoten erfolgt von Hand mit den Fingerspitzen. Keine Geräte und Massagemischungen werden nicht verwendet.
  2. Hardware Dies ist eine Massage, für die verschiedene Geräte verwendet werden. Das Gerät selbst berechnet die Druckkraft auf die Haut, und diese Massage hat weniger Nebenwirkungen. Es gibt verschiedene Arten von Lymphdrainagegeräten:
    • Elektronische Lymphdrainage. Der Lymphkreislauf wird durch Mikroströme oder Ultraschall aktiviert. Zur Massage mit Ultraschall- oder LED-Gerät.
    • Vakuum oder kann. Der Lymphfluss wird durch die ziehende Wirkung von Druckluft stimuliert. Diese Art von Massage wird mit einem Vakuumgerät oder medizinischen Banken durchgeführt.
    • Drucktherapie. Die Lymphdrainage erfolgt durch mechanische Einwirkung. Durch einen speziellen Anzug werden Luftstrahlen auf die Haut aufgebracht, deren Druck und Beschleunigung der Lymphe. Für das Gesicht wird dieses Verfahren nicht häufig verwendet. Es gibt jedoch eine Alternative zu Hause, wenn der Druck verschiedener Walzen, Steine ​​oder Bürsten als Presse auf das Gesicht angewendet wird.

Tabelle: Hauptarten der Lymphmassage und ihre Eigenschaften

Vor- und Nachteile der Lymphdrainage

Neben einem kraftvollen Entgiftungseffekt bietet die Gesichts-Lymphdrainage weitere Vorteile:

  • Es aktiviert die Durchblutung. Eine gute Durchblutung spiegelt sich im Gesicht in Form einer gesunden und strahlenden Haut.
  • Stärkt die Gesichtsmuskeln. Elastische Muskulatur ist ein guter Hautstraffungseffekt für das Gesicht.
  • Erhöht den Sauerstoffstrom zu den Hautzellen. Die Hautfarbe wird heller und heller.
  • Gibt Endorphine frei, verbessert die Stimmung und bekämpft Stress. Entspannung und Ruhe sind ein wichtiger Faktor für die Hautgesundheit.

Nachteile der Lymphmassage von Gesicht und Hals

Die Lymphdrainage-Massage hat einen erheblichen Nachteil. Ohne Wissen und Erfahrung kann das Verfahren zu unangenehmen Folgen führen. Unter ihnen der Verlust der äußeren Attraktivität und Gesundheitsschäden. Deshalb sollten Sie nicht mit der lymphatischen Selbstmassage beginnen. Versuchen Sie zunächst, mehr über Technologie aus mehreren Quellen zu erfahren. Eine gute Lösung ist der Besuch einer professionellen Massage im Salon. Sie erfahren, wie stark und dauerhaft die Bewegung während der Lymphdrainage sein muss. Und dann kannst du es zu Hause machen.

Meine persönliche Erfahrung mit Lymphomassagen ist mehrdeutig. Zuerst versuchte ich die japanische Lymphdrainage von Yukuko Tanaki. Das Ergebnis hat mich etwas enttäuscht. Akne erschien in den Lymphknoten in den Ohren und um die Nasenlöcher. Diese unangenehme Tatsache ließ mich aufhören, mit Lymphknoten zu experimentieren. Dann konnte ich die Wirksamkeit der Lymphdrainage überprüfen. Nach einiger Zeit kaufte ich mir eine Jade-Rolle und massierte damit ein Gesicht. Dieser Effekt war vorteilhaft für den Haut- und Lymphfluss. Die Haut wurde sauber und frisch, das Ödem verschwand vollständig. Ich schreibe das der Tatsache zu, dass es mir gelungen ist, den notwendigen Druck auf die Lymphgefäße zu finden. Und jetzt mache ich eine sehr leichte Gesichtsmassage mit einer Rolle oder einer Bürste. Eine solche Entgiftung hilft den Lymphknoten perfekt. Ich mag auch die entspannende Wirkung von Lymphomassagen. Wenn ich bei der üblichen oder skulpturalen Massage einen physischen Einfluss auf die Haut verspüre, dann entspanne ich mich mit dem zarten Druck einer Rolle oder eines Pinsels.

Vorbereitung auf die Lymphdrainage

Für jede Massage benötigen Sie gereinigte Haut. Makeup, Sonnenschutzmittel sollte entfernt werden. Aber das Gesicht sollte nicht wehrlos sein, die Haut sollte vor dem Eingriff mit Feuchtigkeit versorgt werden. Verwenden Sie eine Tagescreme oder ein Serum, das Sie normalerweise verwenden.

Sie benötigen keine anderen Präparate für die Lymphdrainage des Gesichts. Es reicht aus, sich zu entspannen und über etwas Gutes nachzudenken oder zu meditieren.

Regelmäßiges Waschen ist ein wichtiger Vorbereitungsschritt für die Gesichtsmassage.

Wie wird eine Lymphdrainage-Massage im Salon durchgeführt?

Im Gegensatz zu anderen Massagetechniken wird die Lymphdrainage ohne Massagemischung oder Öle durchgeführt. Dabei handelte es sich nur um die Hände eines Masseurs. Dies ist mit manueller Technik. Hardware-Verfahren erfordern auch keine speziellen Massagezusammensetzungen mit Ausnahme der Vakuummethode. Für Dosen ist gutes Öl der Schlüssel zum Erfolg.

Stellen Sie sicher, dass der Kosmetiker die Anhänge der Geräte desinfiziert, die Ihr Gesicht berühren.

Die Dauer der Lymphdrainage variiert je nach Typ. Der Vorgang kann von einer halben Stunde bis zu 60 Minuten dauern. Die Hauptstadien der Lymphdrainage im Salon:

  1. Die Massage beginnt mit einer äußeren Untersuchung. Der Spezialist bewertet die Eigenschaften Ihrer Haut, um die richtige Technik auszuwählen. Bei trockener Haut ist es beispielsweise üblich, streng nach oben zu massieren. Und wenn die Haut zu Akne neigt, wird die Lymphe in kreisenden Bewegungen verteilt.
  2. Das Gesicht ist klar. Bei einer Vakuummassage wird kosmetisches Öl auf die Haut aufgetragen.
  3. Der Masseur führt die Prozedur durch, wobei er sich auf die Lymphknoten konzentriert. Wenn Sie sich unwohl fühlen, melden Sie dies unbedingt dem Master. Bei Lymphdrainage sollte der Schmerz nicht sein.
  4. Schließt die Reinigung der Haut ab. Das Gesicht sollte überschüssigen Talg loswerden. Kunden der Salons wird oft eine leichte Stoffmaske angeboten, um ihr Gesicht zu beruhigen und zu entfetten.

Die Lymphdrainage in der Kabine wird einmal pro Monat durchgeführt, der Eingriff dauert etwa eine Stunde. Die Kosten hängen von der Einstufung der Klinik oder des Masseurs ab. In Moskauer Luxussalons beispielsweise kostet die Lymphdrainage Kosten von 80 US-Dollar. Großstuben mit erschwinglichen Preisen bieten ein Verfahren von 1 Tausend Rubel. Der Privatmeister wird für seine Lymphdrainage weniger als 800 Rubel benötigen.

Professionelle Lymphdrainage-Massage mit Kursen

Wenn Sie sich für eine Hardware-Lymphdrainage aus mehreren Verfahren anmelden, wird empfohlen, mindestens 6 Besuche im Salon durchzuführen. Der Verlauf der Lymphdrainage kann jedoch nicht früher als in einem Jahr wiederholt werden. Dies ist eine gute Investition. Bei manueller Technik kann der Kurs aus 10 Prozeduren bestehen. Das Ergebnis sollte durch einen monatlichen Besuch des Masseurs erhalten bleiben.

Video: Lymphdrainage-Massage, manuelle Technik

Lymphdrainage Gesichtsmassage zu Hause

Wenn Ihr Budget nicht ausreicht, um zu einem Masseur zu gehen, können Sie zu Hause eine Lymphdrainage-Massage für das Gesicht durchführen. Die tägliche Selbstmassage, die sich auf die Lymphknoten im Gesicht konzentriert, ist hilfreich für die Reinigung und Entgiftung.

Wie Massage zu Hause machen

Der gesamte Vorgang dauert nicht mehr als 5 Minuten und besteht aus fünf Schritten.

  1. Die Selbstmassage beginnt mit kreisförmigen Bewegungen mit den Fingern oben auf der Stirn. Dann bewegt sich die Massage zu den Augenbrauen und Schläfen. Nach der Massage werden die Finger an den Halsseiten zum Kinn verschoben. Beendet die Lymphdrainage im Schlüsselbein. Wiederholen Sie diesen Pfad fünfmal.
  2. Die zweite Stufe der Selbstmassage ist der Augenbrauenbereich. Legen Sie Ihre Daumen auf die inneren Ecken der Augenbrauen und bewegen Sie sie nach außen zu den Schläfen. Wiederholen Sie diese Bewegung fünfmal. Drücken Sie dann die innere Ecke der Augenbrauen, die mittlere und die äußere Ecke zusammen. Wiederholen Sie diese Bewegung fünfmal.
  3. Der nächste Schritt ist der Bereich um die Augen. Beginnen Sie an den äußeren Augenwinkeln, bewegen Sie sich entlang des unteren Augenlids zur Träne, und kehren Sie dann in die Ausgangsposition am oberen Augenlid zurück. Die Bewegung wird mindestens fünfmal wiederholt.
  4. Kinnmassagegelenke Zeigefinger. Beginnen Sie in der Mitte des Kinns und bewegen Sie sich zu den Ohren. Führen Sie 5 solche Bewegungen aus.
  5. Die Gesichtsmassage endet mit Hubbewegungen für Kinn und Hals. Verwenden Sie die linke Handfläche für die rechte Gesichtshälfte und die rechte Handfläche für die linke. Bewegen Sie die Handfläche fünfmal von der Mitte des Kinns entlang des Kieferknochens nach oben und dann an der Halsseite nach unten.

Home Lymphdrainage mit verschiedenen Geräten

Die Beauty-Industrie bietet Frauen Alternativen zu Hardware-Verfahren zu Hause an. Jetzt gibt es viele verschiedene Gadgets, die Kabinenzubehör ersetzen können.

Für Heimverfahren gibt es tragbare Vakuum- oder Mikrostromgeräte.

Es gibt nicht nur Hardware-Tools für die Lymphdrainage von zu Hause. Um die Lymphe aufzubrechen, verwenden Sie:

  • Walzen aus Jade, Quarz, Opal, Jaspis;
  • Spezialbürsten für die Lymphomassage.

Diese Geräte sind gut, weil Sie sie auf jeder Reise oder Reise mitnehmen können. Zusätzlich zu den Auswirkungen auf den Fluss der Lymphe glätten sie die Gesichtshaut, lindern Verspannungen und Stress.

Es gibt Rollen, die eine leichte Vibration erzeugen, um den Lymphfluss zu aktivieren.

Es ist wichtig, die tragbaren Schönheitsgeräte nach jeder Gesichtsbehandlung zu reinigen. Verwenden Sie dazu Babyseife und Wasser. Lassen Sie niemanden Ihre Walzen und Bürsten benutzen, auch nicht in der Nähe von Verwandten.

Die Massage mit Rollen oder Bürsten erfolgt in Richtung der Schläfen von der Gesichtsmitte bis zur Peripherie. Achten Sie beim Kauf einer Walze auf die Modelle, an deren Enden sich Steine ​​mit unterschiedlichen Durchmessern und Längen befinden. Für die Bereiche um die Nase und unter den Augen werden Rollen mit geringerem Durchmesser verwendet, und die Haut von Hals und Kinn wird mit einer großen Rolle geglättet.

Nützliche Tipps für die Lymphdrainage zu Hause

  • Alle Massagebewegungen sollten nach oben gerichtet sein. Die Lymphe fließt unter dem Einfluss von Gravitationskräften herunter, die Ansammlung von Flüssigkeit in den Lymphknoten führt zu Schwellungen und Schwellungen. Die Massage der Lymphgefäße nach oben verhindert eine Stagnation der Lymphe.
  • Handeln Sie vorsichtig. Wenn die Selbstmassage keinen starken Druck auf das Gesicht ausübt, kann dies zu Schwellungen und Pickeln führen. Massierbewegungen sollten so leicht sein, dass Sie die Haut nur geringfügig verschieben können.
  • Vergessen Sie nicht die Hautpflege nach der Massage. Die regelmäßige Anwendung von Peelings, Detox-Masken und Reinigungsmitteln verstärkt die Wirkung der Lymphdrainage-Massage.

Die Wirkung des Verfahrens Lymphdrainage Gesichtsmassage

Eine hochwertige Salon-Lymphdrainage-Methode wird nach einem Besuch der Einrichtung positive Ergebnisse im Gesicht hinterlassen. Sie werden sofort sehen, dass die Haut glänzte. Dies ist das Hauptzeichen der Entgiftung. Um zu beurteilen, wie die häusliche Lymphdrainage den Aufgaben gewachsen ist, können Sie dies nach wenigen Eingriffen tun.

Ein Verfahren reicht nicht aus, um über die Wirksamkeit der Selbstmassage zu sprechen. Achten Sie sorgfältig auf den Zustand der Haut während der Massage. Sobald sich die Haut verschlechtert, stoppen Sie die Lymphomassage. Wenden Sie sich an einen Spezialisten und wählen Sie eine für Sie geeignetere Methode der Lymphdrainage. Wenn keine Nebenwirkungen auftreten, können Sie die Massage mindestens einmal pro Woche fortsetzen.

Die Schwellung lässt nach, das Gesicht verliert an Gewicht. Gesicht nach Mikrostrom-Lymphdrainage: vor dem Eingriff, 1 Monat später, 6 Monate später

Nebenwirkungen

Lymphdrainage des Gesichts - eine der problematischsten Massagemethoden. Selbst ein völlig gesunder Client kann unerwünschte Nebenwirkungen erkennen. Reduzieren Sie das Risiko unerwünschter Reaktionen bei einer Lymphdrainage-Massage, wenn Sie eine gute Masseuse finden. Der Kapitän sollte das Verfahren mit einer Konsultation beginnen. Nutzen Sie die Kommunikation mit einem Spezialisten, um alles über mögliche Nebenwirkungen zu erfahren.

http://molodei.com/omolozhenie-organizma/limfodrenazh-litsa-otzyivyi.html

Weitere Artikel Über Krampfadern